• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neue GPU oder neue CPU?

zSeren1ty

Schraubenverwechsler(in)
Moin,
und zwar hab ich momentan einen Intel I5-4570 im Boost-Modus mit 3,6 GHz drin und als GPU eine r9 270x mit 2 GB. Beides alte Komponenten von 2013 ich weiß. Nun frag ich mich was ich denn als erstes ersetzen sollte. Ich habe schon mal in Fortnite -ja ich spiele noch Foetnite...- mit dem Arschbrenner die Auslastung anzeigen lassen beim zocken. Beide laufen voll. Ich spiele öfters mal Tuniere wo die FPS in der Endzone schwanken. Lohnt sich dann mehr ne neue CPU oder GPU?
Danke schonmal für die Hilfe. Ah und hab noch ein Military Class 4 als Mainboard mit nem 1150er Sockel, ist denke ich aber selbserklärend, der Sockel.
 

Schwarzseher

Volt-Modder(in)
Wenn beides am Anschlag ist nützt es wenig nur eine Komponente zu tauschen.
Die GPU hat "nur" 2 Gb Vram und die CPU ist "nur" ein 4 Kerner.Da bist du immer im Limit egal was du tauscht .
Da bringt es nur was komplett zu aktualisieren.Dann braucht es aber auch neues Board ,neuen Ram und evt. auch neues PSU
Was man dann kaufen möchte hängt auch vom Budget ab
 

chakratos

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Der Grund warum die CPU hier ausgelastet ist, ist das die GPU auf 100% ist. Je höher die Grafiksettings desto mehr ist die GPU der bottleneck und die CPU hat ressourcen. Da die r9 270x warscheinlich selbst auf low-mid settings ausgelastet ist, wird hier die CPU natürlich ordentlich mitbelastet.
Ich wette eine neue GPU sollte die CPU auch gut entlasten.

Quelle:
Ich hatte eine R9 280X und einen Xeon 1231V3 (3,6GHz all core) und beides war auf 100% auslastung, kaum habe ich die Grafikkarte durch eine 1080 ersetzt lief bei mir alles auf Ultra undzwar ohne dass die CPU auf über 40% auslastung kam. (z.B. Monster Hunter World auf WQHD und 90FPS)
Mittlerweile habe ich zwar auch nen ryzen 3600 aber auch nur weil ich den PC auch für die Arbeit nutze und die extra Kerne mir da helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aerni

Software-Overclocker(in)
Selbst ein 4Kerner reicht aktuell noch aus, ich habe noch kein Spiel gesehen das mehr als 4 nutzt.
Der Grund warum die CPU hier ausgelastet ist, ist das die GPU auf 100% ist. Je höher die Grafiksettings desto mehr ist die GPU der bottleneck und die CPU hat ressourcen. Da die r9 270x warscheinlich selbst auf low-mid settings ausgelastet ist, wird hier die CPU natürlich ordentlich mitbelastet.
Ich wette eine neue GPU sollte die CPU auch gut entlasten.

Quelle:
Ich hatte eine R9 280X und einen Xeon 1231V3 (3,6GHz all core) und beides war auf 100% auslastung, kaum habe ich die Grafikkarte durch eine 1080 ersetzt lief bei mir alles auf Ultra undzwar ohne dass die CPU auf über 40% auslastung kam. (z.B. Monster Hunter World auf WQHD und 90FPS)
Mittlerweile habe ich zwar auch nen ryzen 3600 aber auch nur weil ich den PC auch für die Arbeit nutze und die extra Kerne mir da helfen.
ähm, bf5 nutzt mehr als 4 kerne, escape from tarkov nutzt 6 kerne, und du sagst du hast noch kein spiel gefunden was mehr als 4 kerne nutzt? erzähl doch bitte kein so blödsinn.
mal abgesehen davon wissen wir nicht in welcher auflösung er spielt.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Troy skaliert bis 48 Threads. Da geht schon einiges :-)

Bist du dir da eigentlich sicher, dass nicht Hintergrundlast und Spielelast schlicht auf die Kerne aufgeteilt wird, obwohl das Game nur beispielsweise 10 Threads nutzen kann?
Denn gut skaliert das Spiel mit der Anzahl bestimmt nicht.
 

chakratos

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ähm, bf5 nutzt mehr als 4 kerne, escape from tarkov nutzt 6 kerne, und du sagst du hast noch kein spiel gefunden was mehr als 4 kerne nutzt? erzähl doch bitte kein so blödsinn.
mal abgesehen davon wissen wir nicht in welcher auflösung er spielt.
Gut, hab beides nicht gespielt. Dann mag es doch welche geben aber meine eigentliche Aussage bleibt bestehen.
Game Settings auf low belasten die CPU unnötig und das kann eine neue GPU ändern.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Gut, hab beides nicht gespielt. Dann mag es doch welche geben aber meine eigentliche Aussage bleibt bestehen.
Game Settings auf low belasten die CPU unnötig und das kann eine neue GPU ändern.
Bei Low Settings geht es um maximale FPS, der TE will mehr FPS nicht gleich viel in besserer Optik, zumindest, wenn ich es richtig verstanden habe.
 

chakratos

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich versuchs nochmal: Wenn du die Grafikeinstellungen auf low setzt, wird die CPU wesentlich mehr belastet als wenn diese auf hoch wären.
Da nun auf Low settings beides am Limit ist, würde eine neue Grafikkarte dafür sorgen dass du die Grafiksettings höher stellen kannst und dadurch die CPU weniger belastet wird da mehr auf der GPU gerendert wird statt auf der CPU.
Ergo: CPU könnte noch reichen die GPU aber nicht. Daher muss nicht zwingend beides geupgradet werden.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Ich versuchs nochmal: Wenn du die Grafikeinstellungen auf low setzt, wird die CPU wesentlich mehr belastet als wenn diese auf hoch wären.
Da nun auf Low settings beides am Limit ist, würde eine neue Grafikkarte dafür sorgen dass du die Grafiksettings höher stellen kannst und dadurch die CPU weniger belastet wird da mehr auf der GPU gerendert wird statt auf der CPU.
Ergo: CPU könnte noch reichen die GPU aber nicht. Daher muss nicht zwingend beides geupgradet werden.

Du verstehst immer noch nicht, dass es um die FPS und nicht um die Grafik geht, oder?
Ein GPU Upgrade ändert gar nichts daran. Die CPU und die GPU müssen in diesem Fall erneuert werden, sonst bleiben die Low FPS.
Das erhöhen von Settings würde übrigens sogar mit neuer GPU zu vermutlich niedrigeren FPS führen, da einige Settings CPU FPS kosten.
Das einzige was recht sicher CPU unabhängig ist AA, Auflösung und Texturdetails.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
CPU-Settings auf Low belasten die CPU zusätzlich?
Warum werden es dann weniger FPS wenn man die Settings hochstellt? Weil man dann die CPU "entlastet"?
Was ist das für eine krude Ansicht^^
 
Oben Unten