• Hallo Gast, du möchtest medizinische Grundlagenforschung unterstützen und die Chance haben, ein Netzteil, Arbeitsspeicher oder eine CPU-Wasserkühlung von Corsair zu gewinnen? Dann beteilige dich zusammen mit dem PCGH-F@H-Team ab dem 21. September an der Faltwoche zum Weltalzheimertag! Wie das geht, erfährst du in der offiziellen Ankündigung.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Netzteil oben oder unten ?

Exolio

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,
wie ist eure Meinung zu Gehäusen die das Netzteil oben bzw. unten platzieren ? Vor allem bezüglich Wärme.

Rein vom logischen her würde ich jetzt sagen dass es oben am besten platziert ist damit die Wäre direkt oben "rausgepustet" werden kann.
Oder ist völlig egal und ich mache mir umsonst Gedanken... ? Ich bin kein "Übrtakter", die Wärmeentwicklung wäre bei mir also im normalen Bereich.

Werde mir ein neues Gehäuse kaufen und diese Frage lässt mir keine Ruhe... :D
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Das Problem ist weniger, wo die warme Luft raus kommt, würde ich sagen, sondern eher, dass in Gehäusen, bei denen das NT oben mit dem Lüfter nach unten eingebaut wird, das NT die warme Luft vom PC ansaugt, was sich potentiell negativ auf die Lebensdauer auswirkt.
In den meisten Gehäusen, wo das NT unten eingebaut wird (von ganz billigen mal abgesehen), gibt es auf der Unterseite eine Öffnung mit einem Staubfilter, sodass das NT kalte Luft von unten ansaugen und nach hinten rauspusten kann.

Insofern würde ich ein Gehäuse mit unten verbautem Netzteil vorziehen.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Hallo zusammen,
wie ist eure Meinung zu Gehäusen die das Netzteil oben bzw. unten platzieren ? Vor allem bezüglich Wärme.
Würde es dich sehr überraschen wenn ich dir sage es ist hinsichtlich des Gesichtspunktes "Abwärme" völlig egal?
Hochwertige Netzteile mit hoher Effizienz geben kaum noch Abwärme ab unter normalem PC-Betrieb und die NTs geben sie ohnehin nach hinten ab.

Es hat ästhetische und praktische Gründe ein netzteil unten im Gehäuse zu verbauen weswegen auch nahezu alle modernen Cases das NT dort hinsetzen. Die Abwärme spielt dabei kaum eine bis keine Rolle.
 

claster17

BIOS-Overclocker(in)
Der Hauptgrund, warum das Netzteil unten ist, ist doch, dass man dadurch flexibler bei der Gehäusebelüftung ist.
 

tigra456

Software-Overclocker(in)
Also das hat mich auch mal interessiert.
Bei mir gings um die Montage unten.(Öffnung nach oben oder unten)

Im Moment habe ich ein Seasonic Titanium 600w Fanless.
Das muss konstruktionsbedingt eh unten rein mit den Gittern ins Case (also nach oben)

Habe überlegt bei nem Nachfolger Seasonic Titanium 650w Ultra zu nehmen.
Das kann semi passiv müsste hierzu aber auch mit den Gittern nach oben eingebaut werden.

Denke bei Deiner Frage würde ich Incredible Alks Antwort ebenfalls bestätigen.
Oben rein würde ich heut zu Tage keines mehr bauen, wenns nicht unbedingt sein müsste.
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Ein oben eingebautes Netzteil (mit dem ansaugenden Lüfter nach "unten", also Luft aus dem Gehäuse saugend und nach hinten ausblasend) könnte eventuell zur Entlüftung des Gehäuses beitragen. Aber das dürfte in 99,9% der Fälle eine rein theoretische Anwendungsmöglichkeit sein, da extreme Spezialfälle oder irgendwo anders ist schon vorher was mächtig schief gelaufen :ugly:
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Kommt immer auf das NT und das Gehäuse an.
Meins sitzt zB unten, weil es ein passives ist.
 

Rex132

Komplett-PC-Aufrüster(in)
dass das Netzteil heutzutage in 19 von 20 Fällen unten ist hat mehrere Gründe:
1. Belüftung/Kühlung. Vor 15 Jahren hatte noch nicht jeder 2. einen 280 mm Radiator oben oder einen 16 cm Turmkühler auf dem CPU (wegen Kabel und Montage) oder 10 x140 mm Fans im Gehäuse. Wenn das Netzteil oben wäre, wär das immer im Weg. Niemand bläst mit dem Radiator nach unten aus, allein weil es den ganzen Staub unterm Gehäuse aufwirbeln und sich die Hitze unterm Case stauen würde.
2. Das Netzteil soll sich selber kühlen, deshalb soll es auch Luft von aussen ansaugen und nach aussen wieder abgeben. Das Netzteil ist kein Gehäuselüfter (mehr)
3. Allein praktisch wie ästhetisch ist es unten viel besser aufgehoben und bei vielen Gehäusen auch gleich verdeckt.

Da die meisten wohl eh ihren PC auf dem Tisch stehen haben zählt auch das Argument nichtmehr, dass man oben leichter den Netzstecker anstecken kann :D
 
TE
Exolio

Exolio

Kabelverknoter(in)
Danke für die ganze Antworten. :)
Habe mir nun ein NZXT H500 gegönnt, wohl keine schlechte Wahl...
 
Oben Unten