• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nerviges Mausproblem

tobybrueck

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hi Leute,
vorsicht wird wohl ein wenig länger:

Ich habe vor wenigen Jahren mein altes Rechnerinnenleben zum Unterbau für 'nen Office-Rechner meines Opas gemacht. Bis vor ca. einem halben Jahr lief das ganze auch ganz gut. Doch kurz vor Weihnachten fing der Schlamassel an.
Es kommt vor (selten aber doch auffallend), das die Maus bei laufendem Rechner einfach stehen bleibt (ohne erkennbare Gründe), der Rest funktioniert aber "wunderbar". Der ein oder andere Neustart behob das Problem.
Habe also mit Verdacht auf Kabelbruch die Maus ausgetauscht.
Jetzt ist es eine Logitech RX-300 (vorher irgendeine andere Logitech OEM). Tastatur ist Logitech OEM Internet Pro Keyboard. Und das Problem blieb natürlich weiter bestehen:wall:

Im Zuge einer Lautstärkereduzierung wurde das No-Name Netzteil gegen ein Enermax EG365AX-VE-G-FM getauscht, was natürlich auch keine Besserung bezüglich der Maus-Problematik brachte.

Da mir nichts anderes einfiel und der alte Rechner mit dem I-Net auch etwas überfordert schien entschlossen mein Opa und ich ein neues Innenleben aufzusetzen. Also Athlon 64 X2 4000+ Boxed, Gigabyte GA-MA69GM-S2H und takeMS DMS2GB264C081-805 rein und zusätzlich den W-LAN Stick gegen eine W-LAN PCIe Karte getauscht. Dann natürlich Windows XP Home neu installiert und alle Updates aufgespielt.
Lief jetzt auch mehrere Wochen gut und nun wieder das gleiche Problem :wall::wall::wall::wall::wall:
Nun meine Frage:
Hat irgendjemand 'ne Idee, was man noch machen kann?
 

SpaM_BoT

Software-Overclocker(in)
Benutzt du für die Maus den Windows eigenen Treiber oder hast du den Logitech Treiber installiert?
 
TE
tobybrueck

tobybrueck

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Erstmal danke.
Also ich war heute mal wieder bei meinem Opa wegen des Problems und es war doch schon der 4.40.88 drauf. Treiber deinstallieren hat auch nicht geholfen, habe deswegen heute mal noch 'ne billig-Maus (no-Name) angeschlossen, vielleicht hilft es ja.
 

storf

Komplett-PC-Käufer(in)
war da vorher auch n gigabyte board drin? mein freund hatte das gleiche problem mit ner microsoft maus und ich auch. hatten beide n gigabyte board. bei mir blieb die maus nur beim booten hängen. einmal raus und wieder reingesteckt und es ging. bei mir hatte sich das problem dann erst mit nem neuen mainboard gelöst. wobei ich mitlerweile auch wieder n gigabyte board hab und das problem net mehr auftritt. vielleicht hatten die älteren boards probleme mit "hightech" mäusen.sag mal bescheid obs mir der billigmaus immer noch auftritt
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
So blöd wie es klingt: Wenn es eine mechanische Maus mit Kugel ist, mach sie auf und kratz den Dreck von den Rollen oder schaff ne Infrarot- oder Lasermaus an.

Mechanische Mäuse haben dieses Problem, da sie den Dreck via Kugel vom Untergrund aufnehmen und natürlich auf den Rollen ablagern.

War bei mir bis zur Anschaffung einer Lasermaus zumindest nicht anders. :D

*Edit*
Habe gerade gesehen, dass es eine optische Maus ist. Ist evtl. die Optik auf der Unterseite verdreckt? Wenn nicht versuchs mal mit dem PS/2 Anschluss bzw. umgedreht mit dem USB-Anschluß.
 
Zuletzt bearbeitet:

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Da die Hardware schon getauscht wurde, würde ich ein Problem mit der Software vermuten. Da der neue PC mehrere Wochen ohne Probleme lief, würde ich die Software überprüfen und ggf. Deinstallieren, die kurz bevor das Problem wieder auftrat installiert wurde.
 
TE
tobybrueck

tobybrueck

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Danke für das rege Interesse.
Also es tritt auch mit der neuen Billigmaus (wie die anderen beiden Infrarot) auf. Zumindest die letzten beiden sind atm sogut wie neu, also unverdreckt.
Vorher war ein Asrock K7S8X mit 1700+ im Rechner.
Von der Software die drauf war, hatte sich die letzten 2 Jahre bis auf das ein odere Update nichts bewegendes geändert.
Ist auch nichts Utopisches drauf, da es ja ein Office/Internet Rechner ist.
Das mit dem rausziehen und reinstecken funtioniert, aber ich kann meinen Opa ja nicht andauernd unter den Tisch krabbeln lassen.
Mit 'nen USB auf PS2 Adapter hatte ich es mal probiert, der saß aber so, dass es zu Wacklern kam.
Als nächstes werde ich wohl mal die Tastatur austauschen, weil mir wirklich langsam die Ideen ausgehen.
 

The-Pc-Freak-25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Tausch die Tastatur! Bei mir isses das gleiche problem, :ugly: nur das meine Maus eine Schnurlose ist und die Tastatur mit Kabel (auch eine Billige Logitech für 9, glaub die heißt labtec Media Keyboard). Wie gesagt die tastatur und maus sind in ordnung aber seit ich diese Tastatur hab bekommt meine Maus immer störsignale mit dem infrarot und der schnurlosübertragung, wenn ich die tastatur weg tue geht die maus wieder. Also ob meine KABELGEBUNDENE TASTATUR! Strahlung absondert http://ugly.plzdiekthxbye.net/medium/m138.gif Komische sache aber die Tastatur hab ich mir nur als übergang gehohlt weil meine alte 'gereinigt und gepaintet' wird :D (Ich glaube das hat meine alte tastatur nach mehr als 2 Jahren gutem Funktionieren auch verdient :fresse:)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
tobybrueck

tobybrueck

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also bis jetzt sind Festplatte, DVD-Brenner, Diskettenlaufwerk, Monitor, Gehäuse, Drucker, Betriebssystem (natürlich komplett neu aufgesetzt) und eben im Augenblick auch Tastatur noch wie beim alten Rechner.
 
TE
tobybrueck

tobybrueck

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
So haben jetzt mal die Tastatur ausgetauscht (hatte noch eine Logitech Internet Navigator Keyboard rumliegen) und per USB angeschlossen, und Maus ging beim hochfahren wieder nicht.
Interessanterweise hat er beim booten auch mal die Tastatur nicht erkannt (Fehlermeldung vom BIOS).
Also per PS2 Adapter angeschlossen.
Da mit dem neuen Board dieser Adapter nicht wackelt, habe ich jetzt noch den USB/PS2 Adapter für die Maus ausgepackt.
Mal schauen, was bei rauskommt.
 
Oben Unten