MSI B450 Gaming Plus + Sub Woofer HKTS210UB

Beanos

Komplett-PC-Käufer(in)
Moins, ich versuche gerade an meinem MSI B450 meine Logitech Boxen Z320 und den Sub Woofer Harman Kardon HKTS210UB zusammen zum Laufen zu bekommen.
Leider kommt aus dem Ausgang für den Sub Woofer kein Mucks. Die Soundkarte zeigt zwar an, dass ein Abnehmer dranhängt, aber es kommt nichts.

Den Sub Woofer habe ich mit dem Kabel an ein Handy angeschlossen und testweise auch an den Lineout wo die Logitech-Boxen dran hängen. Das läuft, aber ich bekomme nicht beide an den Ausgängen der internen Soundkarte zum laufen.

Jemand eine Idee?

Treiber sind drauf und laufen auch soweit.
 

JackA

Volt-Modder(in)
Am PC kannst du ihn normal testen, wenn du auf 5.1 stellst und dann explizit den Subwoofer auswählst.
Thema ist, dass der Subwoofer am Subwoofer-Ausgang für ein n.1 Signal gedacht ist, wenn du aber Stereo ausgibst, immer 2.0 ausgibst.
Um jetzt ein Signal auf den Subwoofer schicken zu können, musst du irgendwo in der Software von der Soundkarte eine Bassumleitung aktivieren.
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Nur den Realtek Treiber von der MSI Homepage nutzen.
5.1 Surround aktivieren und die nicht genutzten Lautsprecher deaktivieren.
"Alle Lautsprecher verwenden " auswählen.
Eventuell mal Center und Sub tauschen probieren falls es dann immer noch nicht funktioniert.
Realtek SUB.jpg

Die Software kann bei deinem MB anders aussehen.
 
TE
TE
B

Beanos

Komplett-PC-Käufer(in)
Habe es genau so.
Es scheint aber, als würde der Ausgang für den Sub Woofer/Center nicht funktionieren. Es passiert nichts, wenn ich in die Ausgänge (rechts neben dem roten) reingehe. Er zeigt zwar, dass ein Sub Woofer angeschlossen ist, es kommt aber nix raus. Stecke ich den Sub Woofer in den Line Out, kommt aber was an....
Den Punkt alle Lautsprecher verwenden habe ich nicht.

Unbenannt.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Mit dem fehlendem Punkt sollte das eigentlich funktionieren, aber wenn der nicht da ist dann geh mal in die Sound Systemsteuerung und probiere es mit
der Aktivierung der Lautsprecherauffüllung oder Bass-Verwaltung:
Eigenschaften.jpg
 
TE
TE
B

Beanos

Komplett-PC-Käufer(in)
Auch diese Möglichkeiten habe ich nicht.
Nun hat er wenigstens nachdem ich irgendwas geändert habe den Testton auf dem Sub. Er wird allerdings nur als Center erkannt.
Abgespielte Musik kommt weiterhin nicht über den Sub.

Ich verstehe das alles nicht....

Unbenannt.JPG
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Dann den Center und Sub wieder tauschen - im Realtek Treiber.
Warum die "Verbesserungen" manchmal auch "Enhancements" nicht auftauchen weiß ich auch nicht - ist Windows aktuell ?
Eventuell mit den 5.1 Einstellungen neu booten ?
 
TE
TE
B

Beanos

Komplett-PC-Käufer(in)
Habe ich alles versucht, geht nicht :-(

Habe die Windows Version 1909 Build 18363.900 am laufen.

Seltsam ist halt, dass der Test den Subwoofer anspricht, aber wenn ich MP3 oder andere Inhalte höre, kommt der Ton nur aus den beiden Logitech-Boxen....
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA

Volt-Modder(in)
Ja, weil Musik kein 2.1 Signal ausgibt sondern 2.0.
Bassumleitung. Wenn das nicht vorhanden ist, dann musst du dir was anderes überlegen, z.B. das Signal mit einem 3,5mm Y-Adapter splitten.
 
TE
TE
B

Beanos

Komplett-PC-Käufer(in)
Habe die Verteilung nun dran. Nun kommt nur noch aus der linken Box ein Ton und aus dem Subwoofer----
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Es ist sicherlich "nur" irgendetwas falsch eingestellt oder installiert !
Dann sucht er die Lösung in einem Y-Kabel ohne zu fragen was man da am besten nimmt oder wie man sowas anschließt......
 

JackA

Volt-Modder(in)
Das Kabel ist schon mal das Richtige. Hast du die Klinkenstecker auch kräftig zusammengesteckt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten