Monitor macht Probleme

Niza

PC-Selbstbauer(in)
Nabend zusammen.
Habe seit kurzem das Problem das mein alter Asus VH242H bei ersten Start von Computer mehrmals den Bildschirm schwarz macht. Kurz vorher flackert er etwas.

Nur ein ausstecken und wieder anstecken des HDMI kabels löst das Problem.
Das ganze passiert am Anfang öfter kurz nacheinander und ich muss dann jedesmal umstecken.
Aber wenn er einmal läuft, läuft er als wenn nie was gewesen ist und das über Stunden ohne Bildfehler.

Habe mittlerweile einen HDMI Switch weil ich neu eine Nintendo Switch habe und so zwischen der Nintendo Switch und dem PC umschalten kann. Bei der Nintendo Switch macht der den Fehler auch (genau wie beim PC nur am Anfang) .
Nur kann ich jetzt statt das Kabel ein und wieder auszustecken nun den Kanal jedesmal durchwechseln von HDMI Switch.

Die HDMI Kabel sind neu.

Kleine Anmerkung :
Der Powerschalter vom Monitor ist schon seit längerem defekt ( ohne Funktion ) und er läuft so durchgehend im Standby wenn er aus ist. Aber lief trotzdem immer ohne Probleme und ohne Bildfehler.

Kann man da noch was machen ?
Oder brauche ich da einen neuen Monitor ?

Mit was müsste ich kostenmäßig rechnen für einen relativ guten neuen Monitor ?
Würde dann was zusammensparen.
Ungefähr selbe Größe wie der alte ca. 24 Zoll (viel größer wäre platzmäßig Problematisch).
Selbe Auflösung wie vorher max. HD.
Wenigstens vergleichbar vom Ton wie der alte Ton im Monitor wäre wichtig für die Nintendo Switch.

Danke im Vorraus für jede Antwort.

Mfg :
Niza
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Mach erstmal den HDMI Anschluss ordentlich sauber, eventuell ist da Staub etc drin.
Verschiedene Kabel hast du ja schon probiert.
Da dein Powertaster aber auch defekt ist, würde ich über nen neuen Monitor nachdenken.
Wenn dir 60Hz reichen https://geizhals.de/acer-nitro-vg0-vg240ybmiix-um-qv0ee-001-a1835846.html?hloc=de
Würde dann auch Lautsprecher an den Line Out anschliessen, selbst 15-20€ Lautsprecher klingen besser als die Tröten in Monitoren.
 
TE
TE
Niza

Niza

PC-Selbstbauer(in)
Danke schonmal für die Antwort.

Dann werde ich mir wohl einen neuen Zusammensparen.

Wenn ich das Geld habe, werde ich nochmals Fragen welches Model das beste ist.
Spare mal Sicherhaltshalber 250€.
Sollte hoffentlich reichen ?
Wenn mehr dann spare ich auch gerne mehr. Hauptsache was vernünftiges.
60 Hz reichen auch vollkommen.

Mein Jetziger Monitor hat ewig gehalten und wird wohl die Sparzeit noch überbrücken.

Mfg:
Niza
 
Oben Unten