• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Möchte mir neuen PC kaufen....

m2dx

Kabelverknoter(in)
Möchte mir neuen PC kaufen....

Hi erst mal! Also wie schon gesagt möchte ich mir n neuen PC kaufen und bin jetzt aber leider nicht so mit der Materie vertraut. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Hab mir auf ner Homepage schon mal einen zusammengestellt, weiß aber nich ob der längerfristig was taugt. Mein Budget beträgt so um die 1,200 euro. hier mal was ich bis jetzt habe. BITTE schreibt mir verbesserungsvorschläge! Wär echt klasse!

XFX GF8800GTS XXX Grafikkarte
Intel Core2 Quad Q6600 CPU
Chieftec GPS-650AB-A Netzteil
Asus P5KC Mainboard
GeIL DIMM 2 GB DDR2-800 Kit Arbeitsspeicher
Western Digital WD2500AAJS Festplatte
Samsung SH-S203B DVD-Brenner
Sharkoon Rebel9 Value-Edition Midi-Tower

Mit dem Zeug komm ich auf 1.170euro mit Microsoft Windows Vista Ultimate 64-Bit.

Also bitte sagt mir was ich da noch austauschen kann bzw. ob das zeug was is.
Schon mal vielen vielen Dank an alle!!! :top:

MFG max
 

sYntaX

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Die Grakas von XFX sind klasse aber wenn du selber übertakten möchtest würde ich mir die normale Version der XFX 8800GTS kaufen.
Die aktuellen Quadcores taugen nichts. Erst die kommenden werden ausgereift sein von daher kauf den Intel Core 2 Duo E6850.
Beim NT reicht ein 550 Watt NT. Be quiet wär da ein guter Hersteller.
RAM, HDD und Brenner sind gut.
Ein Mainboard fehlt noch. Das Gigabyte GigaByte P35-DS4 wäre eine gute wahl.
Und Gehäuse sollte sich jeder selbst aussuchen :)
Nur bei der Vista Ultimate Version: Bist du dir sicher dass du die Features von der Ultimate Version brauchst? Dort ist auch viel Müll an Board^^

attachment.php


Die Liste habe ich bei Alternate erstellt. Das Netzteil von Bequiet ist nicht dabei, findest du aber hier: http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=30_164&products_id=4817
Alles zusammen kostet 1203,65, allerdings mit Mainboard und CPU-Kühler. Ausserdem habe ich die Liste bei Alternate erstellt wo meistens alles etwas teurer ist als bei anderen Shops wie Mix-Computer etc.
 

sYntaX

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

*Update*
Hab jetzt mal bei Mix erstellt, aber ohne CPU-Kühler und NT.

attachment.php


1022,18 ohne NT und CPU-Kühler. Mit den beiden (wenn du sie woanders bestellst) kostet es ca. 1161,08.
 
TE
M

m2dx

Kabelverknoter(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

vielen dank für deine hilfe. kannst du mir erklären was das mit den 32 und 64 bit versionen des betriebsystems auf sich hat? ja und vermutlich brauch ich die ganzen features nich. kann man den E6850 gut übertakten?? Auf was muss ich da beim lüfter achten? (du merkst sicerlich schon dass ich ne hardware-niete bin ;) )

Achja: bekomm ich die grafikkarte schneller wenn ich sie selber übertakte??
 
Zuletzt bearbeitet:

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Also eientlich soll/ist 64Bit schneller. Daher kann man auch seit WinXp ein 64Bit OS empfehlen.
Was meinst du mit "die ganzen features"??? Meinst du die Extras von Vista Ultimate? Denn die braucht nun wirklich kaum jemand.
kann man den E6850 gut übertakten
Ja, kann man, sogar sehr gut.
Auf was muss ich da beim lüfter achten?
Kein Boxed Lüfter, und net zu billig, es gibt hier schon nen guten Tread über CPU Lüfter: http://extreme.pcgameshardware.de/showthread.php?t=2640 Da findest du einige Empfehlungen.
bekomm ich die grafikkarte schneller wenn ich sie selber übertakte
Dafür ist OC da:wink: Und die 88er kann man auch gut übertakten.

@SLI: Cooler FF Theme, wie heißt der denn?
 

sYntaX

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

m2dx schrieb:
vielen dank für deine hilfe. kannst du mir erklären was das mit den 32 und 64 bit versionen des betriebsystems auf sich hat?

Bei den 64bit Versionen laufen die Programme (falls sie optimiert sind) und das Betriebssystem schneller. Ich weiß jetzt nicht genau ob sich das Problem mit den Treibern geändert hat aber ich würd eher zur 32bit Version greifen.
Die Features bzw. Extras brauchst du wirklich nicht^^; also Vista Home Premium kaufen und wieder Geld sparen. Dort ist das beste von Vista dabei :) ;)

m2dx schrieb:
kann man den E6850 gut übertakten??

Wie Kovsk sagte, mit einem guten Kühler kannst du den richtig gut übertakten :)

m2dx schrieb:
Auf was muss ich da beim lüfter achten? (du merkst sicerlich schon dass ich ne hardware-niete bin )

Kein Problem, dazu sind ja Hardware-Foren da ;)
Aufjedenfall nicht zu billig (bis auf den Artic Cooling Freezer Pro 7) kaufen und nicht zu Noname-Herstellern greifen.

m2dx schrieb:
Achja: bekomm ich die grafikkarte schneller wenn ich sie selber übertakte??

Natürlich. Das ist genau wie bei der CPU. Taktest du sie höher laufen sie schneller. Darum lohnt es sich ja nicht bei XFX den Aufpreis für die XXX-Versionen zu bezahlen (wenn man sich ans ocen selbst rantraut).

Kovsk schrieb:
@SLI: Cooler FF Theme, wie heißt der denn?

RedShift V2 :)
Den findest du hier: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/4521
 
TE
M

m2dx

Kabelverknoter(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

wie weit kann ich den E6850 mit dem Arctic Cooling Freezer 7 - Pro übertakten ohne angst haben zu müssen dass mein system abschmiert?? muss ich um die grafikkarte zu übertakten da auch nen andren kühler drauf tun?? habe auch den Thermalright Ultra 90 S775 - Heatsink gesehen und gelesen der wär super, bin jez aber etwas irritiert weil da steht "für pentium 4". is des egal kann ich den auch aufn quad baun??
 

Kovsk

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Wieviel ist unterschiedlich, da jeder Kern, ein einzelstück ist. Aber 3,4 GHz sind locker drin. Für die Graka, reicht der Standart Küler, der bei der 88 Reihe garnet so schlecht ist. Alle Kühler für Pentium 4 (also für Sockel 775) gehen auch auf einen c2d oder c2q.
 

sYntaX

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Kovsk sagte bereits alles nur solltest du ein neueres Kühler-Modell kaufen. Der Freezer Pro ist gut aber es gibt größere Modelle die mehr Abwärme transportieren können.
 
TE
M

m2dx

Kabelverknoter(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

was brauch ich fürn n lüfter damit der, falls möglich, auf 4ghz stabil läuft??
 

Josha

Kabelverknoter(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

E2D E6750
GA-P35-DQ6
8800GTS 320er von ASUS(wegen Softwarepaket^^)
MDT 2GB DDR2-800
Lian Li PC7 SE III
be quiet! Straight Power 400W
Samsung 250GB SATA2
Samsung SH-S203B DVD-Brenner
und eine anständige Kühlung

kommste unter 1000 euro

MFG
JS
 

streega

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Mein TIPP für 4 Ghz ... COOLERMASTER GEMINI II mit 2 auf 5V laufenden 12cm Lüftern ... Temperaturen zwischen 31 und 47 Grad Celsius ... preislich schau mal bei Caseking ... da ist er oft im Angebot ... und siehe mein System ... 12828 im 3dMark06 on Air noch mit OC 8800 640er GTS @660/1750/1100
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

vielen dank für deine hilfe. kannst du mir erklären was das mit den 32 und 64 bit versionen des betriebsystems auf sich hat?
Bei den 32bit Versionen hast arge Probleme mitm Adressraum, ist nur für ältere Rechner zu empfehlen, für neuere, die 64bit unterstützen, sollt man besser die 64bit Version nehmen, die zwar nicht schneller ist aber durchaus besser.

So kommt es durchaus vor, das manch ein aktuelles Spiel erst mit einem 64bit Betriebssystem vernünftig zu benutzen ist, besonders RPG Fans kommen NICHT um ein 64bit OS herum,
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Intel Core 2 Quad Q6600 2400MHz S775 8MB Box 105W
Artikelnummer: 25076
239,54

Gigabyte GA-P35-DS4 S775 P35 ATX
Artikelnummer: 26858
133,82

Kit 2x1024MB Corsair DDR2 800MHz PC2-6400 CL4
Artikelnummer: 21415
74,90

640MB PNY Verto Geforce 8800GTS 640MB DDR3 PCIe
Artikelnummer: 7805722
292,17

Scythe Mugen SCINF-1000 (AMD, Intel)
Artikelnummer: 28505
36,91

Netzteil ATX be quiet!Titan BQT E5-450W Straight Power 450Watt
Artikelnummer: 23346
59,23

ATX Midi Sharkoon Rebel9 value black (ohne Netzteil)
Artikelnummer: 26896
57,54

250GB Western Digital WD2500AAKS Caviar SE16 SATA 300MB/s
Artikelnummer: 7813048
65,45

Samsung SH-S203B/BEBE SATA schwarz bulk
Artikelnummer: 27621
40,90

Sind zusammen 1000,46 bei Mindfactory.

Das mit den Quad-Core finde ich totalen Blödsinn, ich würde z.B. gar keine Dual-Core mehr kaufen.

EG

Edit: Also OS würde ich Windows Vista Home Premium 64-bit nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Bei den 64bit Versionen laufen die Programme (falls sie optimiert sind) und das Betriebssystem schneller. Ich weiß jetzt nicht genau ob sich das Problem mit den Treibern geändert hat aber ich würd eher zur 32bit Version greifen.
1. DAs würd ich jetzt wirklich NICHT unbedingt sagen (wollen).
Der eigentliche VOrteil von 64bit Betriebssystemen ist, das man damit keine Probleme mit der Speicherveraltung hat, was ja aktuell nicht ganz unproblematisch ist...
Es gibt ja auch das eine oder andere Spiel, was abschmiert, weil nicht genug Adressraum vorhanden ist...
Dazu kommt, das man mit 'ner 32bit Version kaum mehr als 2GiB RAM nutzen kann, eben weil kein Raum zum adressieren des Speichers mehr vorhanden sit oder die 'Lücken' nicht groß genug, um sie sinnvoll zu nutzen...

2. Nein, die 32bit Version würd ich bei einem NEUEN Rechner absolut NICHT empfehlen, wenns noch alte 32bit Versionen gebraucht werden, kann mans in einer VM (man startet aus dem OS raus ein OS) laufen lassen oder das berühmt berüchtigte Dual Boot (allerdings brauchts hierfür wieder due Ultimate, da die HP keine Downgrade Rechte hat).

Die Features bzw. Extras brauchst du wirklich nicht^^; also Vista Home Premium kaufen und wieder Geld sparen. Dort ist das beste von Vista dabei :) ;)
Richtig, die HP tuts auch, von der Business sollt man als Privatmann die Finger lassen, da doch einiges fehlt...

Ev. bietet sich noch die Benutzung von vLite vorm Installen an, z.B. ums Media Center zu entsorgen, spart ~1GiB Platz auf der Platte...
 

sYntaX

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Stefan Payne schrieb:
1. DAs würd ich jetzt wirklich NICHT unbedingt sagen (wollen).
Der eigentliche VOrteil von 64bit Betriebssystemen ist, das man damit keine Probleme mit der Speicherveraltung hat, was ja aktuell nicht ganz unproblematisch ist...
Es gibt ja auch das eine oder andere Spiel, was abschmiert, weil nicht genug Adressraum vorhanden ist...
Dazu kommt, das man mit 'ner 32bit Version kaum mehr als 2GiB RAM nutzen kann, eben weil kein Raum zum adressieren des Speichers mehr vorhanden sit oder die 'Lücken' nicht groß genug, um sie sinnvoll zu nutzen...

2. Nein, die 32bit Version würd ich bei einem NEUEN Rechner absolut NICHT empfehlen, wenns noch alte 32bit Versionen gebraucht werden, kann mans in einer VM (man startet aus dem OS raus ein OS) laufen lassen oder das berühmt berüchtigte Dual Boot (allerdings brauchts hierfür wieder due Ultimate, da die HP keine Downgrade Rechte hat).

Sicher stimmt das mit dem Adressraum nur habe ich schlechte Dinge über die 64bit Versionen im Hinterkopf von daher war das meine Meinung. Liegt aber auch sicher daran dass ich mich längere Zeit mit den 64bit Vers. nicht beschäftigt habe :p
 

water_spirit

PC-Selbstbauer(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

was brauch ich fürn n lüfter damit der, falls möglich, auf 4ghz stabil läuft??

Wenn du warten kannst, ist in der neuen PCGH(erscheint am 07.11.07)
ein TEST der vielen Kühler.


Wenn nicht, dann kannst du diese nehmen:
http://www.hpm-computer.de/product_info.php?info=p6692_Scythe-Mugen--SCINF-1000-.html

http://www.hpm-computer.de/product_info.php?info=p6712_Zalman-CNPS-9700-LED.html
Dieser ist bischen laut, aber man ihn mit der mitgelieferten Lüftersteuerung runterregeln.

http://www.hpm-computer.de/product_info.php?info=p6700_Thermalright-Ultra-120-eXtreme-Heatsink.html
Bei diesem Kühler wär es besser, wenn du vielleicht noch einen Lüfter kaufst Nanoxia

Hoffe könnte helfen ^^ :D
 
TE
M

m2dx

Kabelverknoter(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

hab jez gelesen dass es besser is nen quad zu kaufen da die kommenden spiele diese besser unterstützen und der trend ja zwangsweise eh richtung mehrkern geht. bin mir nich sicher was ich machen soll...hab nämlich auch gesehn dass der E6850 wegen seiner höheren Taktung besser zum zocken is. bloß die hatten auch den normalen q6600. kann man den 6600er gut übertakten um den e6850 durch höhere cpu-anzahl auszustechen??
 

sYntaX

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Ja das stimmt. Viele kommende Titel (Crysis...) werden mit Quad Core besser laufen aber wenn du dir Quad kaufen möchtest dann warte auf die kommenden. Denn die erste Version ist immer schlechter als die kommende zweite. Entweder du kaufst dir einen Core 2 Duo oder du wartest auf die kommenden Quads.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Naja, kann man so nicht sagen, ich denke nicht, das es sich wirklich lohnt, 'nen Quad zu kaufen, da sich Spiele nur schlecht parallelisieren lassen, ist der Performancegewinn zu 'nem Dual Core nicht sehr groß, pi mal Daumen 10-20%.

Nimm also lieber 'nen Dual Core.
 
TE
M

m2dx

Kabelverknoter(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

wann kommen denn die neuen quads?? würd mich vorallem reitzen, weil ich rpg zock und da der quad besser sein soll...naja ich kenn mich aber auch ned wirklich aus. ich wart eh noch bis .ca januar februar. sind da die neuen schon raus? dann wart ich bis märz (geburtstagskohle) aber des wär schon bissi sehr lang...wobei ich bis dahin noch richtig viel arbeiten könnt --> bessere komponenten...aber naja
 
TE
M

m2dx

Kabelverknoter(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

cool so lang kann ich sicher warten. was wird an denen besser sein?? hab noch n alten pc rum stehn, ich glaub den übertakte ich mal zum üben ;)
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Du kannst Dir auch ohne Probleme jetzt schon nen Quad-Core kaufen, denn die neuen von Intel haben nur nen kleineren Fertigungsprozess (= besseres OC-Potenzial) und mehr L3 Cache. Ansonsten ist da nicht wirklich viel anders, achja der FSB steigt auf 333MHz.

Schau Dir ruhig mal den PC an den ich Dir gepostet habe, das passt so schon mehr als super.

EG
 
TE
M

m2dx

Kabelverknoter(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

ja ich muss aber so und so bis weihnachten warten bis ich noch n bissl kohle vom christkind bekomm ;) naja aber wenn die besser zum übertakten sind lohnt sich des doch oder??
 

Marbus16

Gesperrt
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Tüllich lohnt sich das. Ich persöhnlich würd mir auch erst nen Penryn als Quad holen.
 

sYntaX

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Wenn die Spiele besser laufen sollen dann haben die vllt 20 fps mehr aber was bringt dir das wenn das Game bei dir schon mit min. 40 fps flüssig läuft? Die Grafik wird sich nicht verbessern also bringt dir das nichts.
 

Nelson

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

jungs textet ihn mal nich so zu der is ja bestimmt ganz durcheinander!

Penry/Nehalem sind die deuen intel prozessoeren Penryn kommt ende dieses jahr / anfang 08, nehalem kommt vorrausichtlich mitte 08

Phenom sind sind die neuen amd prozessoren kommen ungefähr mit dem penryn raus.
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Klaro solang du übertakten willst ist es natürlich besser auf den neuen Kern zu warten und wenn du sowieso bis Weihnachten warten musst, macht es im Moment sowieso keinen Sinn sich darüber Gedanken zu machen, da sich bis dato noch einiges ändern kann. ;)

Aber ein paar Sachen kannst du Dir schon einmal notieren:

1. Quad-Core CPU, alles andere macht keinen Sinn mehr,
2. 4GB Ram sollten es schon sein,
3. mindestens eine Karte der gehobenen Mittelklasse, also dato ne 8800GTS 320MB.

Alles andere wäre für Games nicht wirklich sinnvoll.

EG ;)
 

water_spirit

PC-Selbstbauer(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Klaro solang du übertakten willst ist es natürlich besser auf den neuen Kern zu warten und wenn du sowieso bis Weihnachten warten musst, macht es im Moment sowieso keinen Sinn sich darüber Gedanken zu machen, da sich bis dato noch einiges ändern kann. ;)

Aber ein paar Sachen kannst du Dir schon einmal notieren:

1. Quad-Core CPU, alles andere macht keinen Sinn mehr,
2. 4GB Ram sollten es schon sein,
3. mindestens eine Karte der gehobenen Mittelklasse, also dato ne 8800GTS 320MB.

Alles andere wäre für Games nicht wirklich sinnvoll.

EG ;)


zu 1.: Kommt halt drauf an, was man möchte und ob man "viel" Geld hat bzw. auch eine gute Kühlung bestitzt.

zu 2.: Sie dir mal diesen Test an, kann sich nach einer Zeit ändern, aber ist immer noch aktuell ^^ http://www.hardwareoc.at/2GB_vs_4GB_RAM_Vergleich_unter_Windows_Vista_32-bit.htm

zu 3.: Wenn schon eine Grafikkarte, dann aber schon mindestens eine GTS mit 640 MB, weil sie keinen Bug (weis leider nicht wie man das schreibt^^), wie die mit 320 MB, besitzt. :D

Hoffe ist alles richtig ^^, aber helfen tut es trotzdem ;)
 

EGThunder

Software-Overclocker(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Zu 2. Bei Hellgate London habe ich ne Auslastung von 70% bei 4GB Ram. ;)

Zu 3. Das war das Minimum, was dadrüber geht ist klar besser und den Bug gibt es gar nicht mehr, der wurde mit aktuellen Treiber ausgemerzt.

EG
 
TE
M

m2dx

Kabelverknoter(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

ja die gts nehm ich sicher. wenn ich genug zusammen bekomm hol ich mir vll.. sogar die gtx. aber mal schaun. geh pennen bin müde...

cya
 

MGMatrix

Kabelverknoter(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

Hallo erstmal, habe mich gerade angemeldet, da ich mir ebenfalls einen neuen Rechner kaufen möchte, und eure Hilfe bzw. eure Meinungen hören möchte.

Gehäuse: NZXT Lexa Blue Line
Mainboard: Gigabyte X38 DQ6
CPU: Q6600 G0-Stepping
RAM: GeIL Quad-Kit CL4-4-4-12 Dragon Series
Grafikkarte: am besten ´ne 8800GT :sm_B-):
Festplatte: Seagate 3250410AS 250GB
Monitor: Samsung 245B (24 Zoll)

Netzteil/CPU-Lüfter: ???

Übertakten möchte ich nicht wirklich, vielelicht später mal...hauptsächlich möchte ich ein stabiles und nicht allzu lautes (muss kein Silent) System, was ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat.
Ich habe mich für den q6600 entschieden, da ich in Zukunft viel mit Adobe-Programmen zu tun haben werde, wo ein Quad ja teilweise Vorteile haben soll - spielen möchte ich natürlich auch.

Bei den Netzteilen, sowie bei den CPU-Lüftern, bin ich überfordert...vielleicht weiß kann mir ja jemand eine Empfehlung geben.
Wie findet ihr die restlichen Komponenten?

Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten.

/EDIT: @sli - ok, schon erledigt.

Der neue Thread befindet sich hier: http://extreme.pcgameshardware.de/showthread.php?t=3808
 
Zuletzt bearbeitet:

sYntaX

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

@MGMatrix Erstelle doch bitte einen neuen Thread. In diesem Thread geht es nur um das Problem des Threadstellers. Wenn das alle machen würden wäre die Übersichtlichkeit weg ;)
 

jign

PC-Selbstbauer(in)
AW: Möchte mir neuen PC kaufen....

zu 2.: Sie dir mal diesen Test an, kann sich nach einer Zeit ändern, aber ist immer noch aktuell ^^ http://www.hardwareoc.at/2GB_vs_4GB_RAM_Vergleich_unter_Windows_Vista_32-bit.htm
Sind immer noch 1,5GB mehr als 2GB :D:ugly:

zu 3.: Wenn schon eine Grafikkarte, dann aber schon mindestens eine GTS mit 640 MB, weil sie keinen Bug (weis leider nicht wie man das schreibt^^), wie die mit 320 MB, besitzt. :D
Voll und ganz zustimm, eine graka mit unter 512MB macht heut keinen wirklichen Sinn mehr
 
Oben Unten