• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mini/nano atx SoC kaufberatung

Tschoesi

Kabelverknoter(in)
Hallo Zusammen

Ich bin auf der Suche nach einer alternative zum cubietruck. Das einzige das mir am cubietruck nicht gefällt, ist dass er nur einen sata port hat.

Jetzt suche ich also nach einer alternative, möglichst klein.

Ich brauche:
mindestens 2 sata ports
Gigabit ethernet
Tiefer stromverbrauch
Vergleichbare cpu (allwinner a20)

Nicht über 150€


Danke für eure hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

Turbo1993

Freizeitschrauber(in)
Hast du mal an einen SATA-USB-Adapter gedacht? Mein Cubietruck schafft im besten Fall 30-40 MB/s lesend. Schreibend noch weniger. Also würde USB 2.0 fast nicht bremsen.
 
TE
T

Tschoesi

Kabelverknoter(in)
Ich war ziemlich sicher dass sata und eth zumindest nich am selben chip sind beim cubietruck, das war eig mein "kaufsargument"
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
Sicher, dass du nicht auch was auf x86 Basis machen könntest? Das wäre um einiges leistungsfähiger, auf ARM Basis wirst du zwar etwas mehr Rechenleistung bekommen, aber das ganze mit mehreren Sata-Ports, USB und Ethernet wird ein Krampf, glaub mir.
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
X86 würde sehr wahrscheinlich auch funktionieren, falls es dann halt nicht zu teuer wird...

Nö, da geht schon was für 150€:

Intel Pentium G3420, 2x 3.20GHz, boxed (BX80646G3420) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
+
ASRock H81M-ITX (90-MXGPN0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
+
Corsair Vengeance Low Profile blau DIMM Kit 4GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (CML4GX3M2A1600C9B) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Wenn du möchtest, könntest du dir auch 8Gb RAM kaufen, allerdings wärst du dann ganz leicht über dem Budget: Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU) Preisvergleich | Geizhals Deutschland Ich denke 4GB werdens auch tun.

Alternativ könntest du dir auch n Board mit CPU holen und einem Intel SoC: (sehr niedrige Leistungsaufnahme!)

ASRock Q1900-ITX Preisvergleich | Geizhals Deutschland
oder
Gigabyte GA-J1900N-D3V Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Dazu dann noch RAM: Crucial Ballistix SO-DIMM Kit 8GB, DDR3L-1600, CL9-9-9-24 (BLS2C4G3N169ES4CEU) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

ODER du schaust mal bei AMDs AM1 Plattform vorbei:

AMD Athlon 5350, 4x 2.05GHz, boxed (AD5350JAHMBOX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
+
ASRock AM1H-ITX (90-MXGT70-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
+
Dazu wieder entweder 4 oder 8GB RAM, kannst dich zwischen denen der ersten Config entscheiden: Corsair Vengeance Low Profile blau DIMM Kit 4GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (CML4GX3M2A1600C9B) Preisvergleich | Geizhals Deutschland oder Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
TE
T

Tschoesi

Kabelverknoter(in)
Vielen Dank Silentman22
Ich werde mich wohl für einen intel soc system entscheiden. Da dann aber 1 sata anschluss für die systemplatte genutzt wird, habe ich wieder nur einen übrig, wie beim cubie.
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
So, das Mainboard wird sehr wahrscheinlich ein Intel DN2800MT (Intel DN2800MT Preisvergleich | Geizhals Deutschland)
Dann noch eine Raid Karte für 4 Sata Fesplatten in Raid 10. (InLine 76612A, PCIe x1 Preisvergleich | Geizhals Deutschland)
Das Mainboard habe ich wegen der tiefen TDP von 6.5W genommen...
Hat jemand verbesserungsvorschläge? Wird eine DIY NAS falls es jemanden interessiert...

Wieviele Sata-Ports brauchst du denn insgesamt mindestens? Das Board das du rausgesucht hast könntest du zwar nehmen, allerdings deutlich zu teuer für das was es bietet, CPU deutlich langsamer zb. Außerdem müsstest du dir ja auch noch RAM dazu kaufen, bei den Intel SoCs ist meist kein RAM vorinstalliert.
 
TE
T

Tschoesi

Kabelverknoter(in)
Hat aber soweit ich das sehen kann kein PCIe x1 (welches ich für den RAID controller brauchen würde), gibt fast keine mit PCIe x2, ausser falls man da mit adaptern arbeiten könnte...


EDIT: es steht es habe : 1x PCI, 1x PCIe Mini Card, kann ich da nun eine PCIe x1 Karte reinwursten?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
T

Tschoesi

Kabelverknoter(in)
Hab ich wegen meiner unter 12W einstellung gar nie angezeigt bekommen...
Und günstiger ists auch noch...
Soll halt einfach n selbstbau NAS/Downloadserver werden...
Nur noch eine Frage, falls ich dann mal doch noch ne RAID Karte wollte (wenn ich dann geld für 4x4TB Platten habe, eine PCIe x1 karte passt in einen x16 slot?
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
Nur noch eine Frage, falls ich dann mal doch noch ne RAID Karte wollte (wenn ich dann geld für 4x4TB Platten habe, eine PCIe x1 karte passt in einen x16 slot?

Ja, passt rein. ;-)
Ein Board habe ich übrigens auch noch, damit könntest du dir die RAID_Karte ganz bestimmt sparen, es hat 5 Sata-Ports: ASUS E2KM1I-Deluxe (90MB0E40-M0EAY0) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ist allerdings auch schon wieder n ganzes stück teurer, würde den Preisrahmen aber nicht sprengen.
Edit: Welches Board von beiden du letzendlich nimmst ist dir nun überlassen, kannst ja dich ja dann nochmal melden.
 
TE
T

Tschoesi

Kabelverknoter(in)
Das würde dann wohl ein software RAID, was so viel ich gehört habe ziemlich oft zu problemen führen kann...
Ich habe übrigens keine praktische erfahrung mit RAID systemen
 

Research

Lötkolbengott/-göttin
Mal hier gucken:
Produktvergleich Supermicro X7SPA-H (MBD-X7SPA-H-O), Supermicro X10SBA retail (MBD-X10SBA-O), Supermicro X7SPA-H-D525 (MBD-X7SPA-H-D525-O) | Geizhals Deutschland
Ohne Raid-Karte Raid10.

Sonst:
MSI C847MS-E33 (7835-001R)

Jetway NF81-T56N-LF Raid5, nicht besser als das 10er.

OS kann man auch auf nem Stick installieren.:devil:

Raidkontroller nim ne SAS-Karte, die sind günstiger als die SATA Raid. Kosten aber immer noch ~100€.
Dann darfs auch so was sein:
http://geizhals.de/?cmp=800829&cmp=1098745&cmp=610927
http://geizhals.de/?cmp=908813&cmp=890032&cmp=1034350&cmp=564875&cmp=870753
 
Zuletzt bearbeitet:

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
Software-RAID ist in der Regel kaum problematischer als Hardware-Raid, manche behaupten sogar, ersteres wäre besser, allerdings kann man auch dies pauschal nicht sagen.
 
TE
T

Tschoesi

Kabelverknoter(in)
Das Asrock E350M1 gefällt mir sehr, da es einen Sata 3 anschluss hat für die 64GB SSD die als systemplatte verwendet wird. Mit einer SAS Karte für ca 80 bin ich immernoch auf dem nivea dieser supermicro boards... Was für kabel brauche ich denn für eine SAS RAID Karte?

Das Asus E2KM1I schaut aber auch toll aus, und ich hätte auch genug Sata Ports und ich könnte auch umsteigen falls ich kein Raid möchte..l
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
T

Tschoesi

Kabelverknoter(in)
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten