• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mieze brauch ein Headset :)

Miezekatze

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo,

ich machs kurz und knapp :)


Was ich brauche:

Ein Headset

Was es kosten sollte:

bis 100 € (bin ja nicht Rockefeller)

Was es mitbringen sollte:

Stabilität (meins ging kaputt, weil ichs auf den Tisch geklatscht hab vor Wut :ugly: ), wenig Gewicht, ob USB oder Klinke ist mir glaub ich wurscht

Bisherige Empfehlungen:

Sennheiser, Creative

Eigene Gedanken:

Roccat Kave


Edit:

Benutzung:

Zocken, Skypen, Musik hören


so dann lasst mich mal an euren Erfahrungen und an eurem Wissen teilhaben :) Wenn mich ein Headset wirklich überzeugt geb ich auch gerne mehr Geld aus und versuch es nicht auf den Tisch zu klatschen :D

Lg Mieze
 
Zuletzt bearbeitet:

BautznerSnef

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Was willst du machen? Musik? dann Stereo! Für Film wär 5.1 nicht schlecht.
Das Steelseries 7H ist ziehmlich gut, hab es selber. Für Musik, Spiele und Film gut geeignet. :daumen: Das beste Headset bis 100€. Und man kann's zerlegen ohne es zu schrotten^^.
 
Zuletzt bearbeitet:

sipsap

Freizeitschrauber(in)
uuuh dann bin ich mal der erste der ne soundkarte wie die asus xonar d1/dx und einen stereo kopfhörer a la akg k 530.

dank dolby headphone ist der surroundeffekt qualitativ hochwertiger als bei vergleichbares hs.

mfg
 

Supeq

Software-Overclocker(in)
Hab auch nen Sennheiser PC-151, bequem, gute sprach und soundqualität, günstig ... schau dir das auf jeden fall mal an.
 

BautznerSnef

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn das PC151 Ohrumschließend wär, dann wär's Top.

Nach wie vor ist das 7H die beste Wahl bis 100€, da kommt nix ran.
 

PEG96

BIOS-Overclocker(in)
Hol dir entweder den AKG k530 oder den Creative aurvana+ansteckmikro und einer xonar ds. Diese Kombi fährt Kreise um die anderen headsets die hier genannt sind, denn diese sind einfach nur überteuerter Mist. Im Vergleich zu kh's
BTW was hörste denn so und wie soll der kh abgestimmt sein?
 
I

iceman650

Guest
Hol dir entweder den AKG k530 oder den Creative aurvana+ansteckmikro und einer xonar ds. Diese Kombi fährt Kreise um die anderen headsets die hier genannt sind, denn diese sind einfach nur überteuerter Mist. Im Vergleich zu kh's
BTW was hörste denn so und wie soll der kh abgestimmt sein?

Der erste der Ahnung von Sound hat hier in dem Thread abgesehen von sipsap :ugly:
Merkt man auch daran, dass außer sipsap und PEG96 sonst alle bisherigen in dem Thread nur ein Mal pro Jahr hier (Sound+Hifi) vorbeischauen. - von nix kommt nix und noch ist niemand schlau auf die Welt gekommen.

Das was vorher genannt wurde ist mit der Kombi hier verglichen Sondermüll.
Wenn du eher neutralen Klang magst, kauf denn AKG K530, wenn du es eher Bass- und Höhenbetont magst den Creative Aurvana Live!.

Und ich werde nicht müde es zu unterstreichen: Headsets sind Müll oder viel zu teuer. Und die die bisher genannt wurden sind beides, für das was sie leisten.


Mfg, ice
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Madz

Guest

Und eines der schlechtesten Headsets das ICH je hatte. Ich empfehle deshalb den Kauf folgender Kombination:

Erfahrungsbericht AKG K530, ASUS Xonar DX, Zalman ZM-MIC1 - ForumBase


Und ich werde nicht müde es zu unterstreichen: Headsets sind Müll oder viel zu teuer. Und die die bisher genannt wurden sind beides, für das was sie leisten.
Genau meine Meinung und Erfahrung. Headsets dürften eigentlich maximal 50% des momentan verlangten Preises kosten.
 

Dommerle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Viele raten vom Roccat Kave ab.
Ich habe es und muss klar sagen: Einfach spitzenmäßig!
Super (Raum-)Klang, top Verarbeitung, guter Sitz (bin Brillenträger).
Ich kann eine klare Empfehlung für das Roccat Kave geben. Es mag vielleicht bessere Headsets zum Musik-Hören geben, aber ich nutze es eben primär zum Zocken. :D
 
M

Madz

Guest
Es mag vielleicht bessere Headsets zum Musik-Hören geben,
Was sich ausgezeichnet zum Musik hören eignet, tut es mindestens genauso gut beim Zocken. Deswegen spiele ich auch mit einem AKG K701 Hifi Kopfhörer.
 
Zuletzt bearbeitet:

nulchking

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Creative Aurvana Live!, Klinke (51EF0060AA001) | Geizhals.at Deutschland

Das Creative wird momentan im HiFi Forum wärmstens empfohlen, habe es auch schon bestellt muss es nur noch bezahlen :D
Dazu dann halt ein Ansteck Mikro und man hat eine viel bessere Kombo als diese ganzen Headsets bieten können

Ansonsten gibt es noch diverse Shure Kopfhörer, wie z.B. die SRH 440, sind auch sehr gut, und kosten 76€.

Am besten wäre wenn du dich einfach mal durch verschiedene Themen im HiFi Forum:
Kaufberatung - HIFI-FORUM

da gibt es eine Menge gleicher Anfragen und bestimmt mehr Leute die dir helfen können ;)
 
I

iceman650

Guest
@Dommerle: Madz hat Recht, zum Spielen ist ein Stereo-Kopfhörer mit Dolby Headphone (was eine Asus Xonar unterstützt) einem Kave oder sonstigem weit überlegen.
Warum das so ist, habe ich hier und auf den folgenden Seiten mit sipsap diskutiert: LINK

Mfg, ice

€dit: Nochmal zum Creative Aurvana Live!: Er ist baugleich zum Denon AH-D1001, falls du darüber etwas lesen willst.
 

PEG96

BIOS-Overclocker(in)
hast schon mal was besseres ghört, denn bie bescheiden die eigene anlage ist, merkt man erst wenn man was besseres gehört hat.
 
M

Madz

Guest
So siehts aus. JEdenfalls kauf ich NIE wieder ein Gamer/PC-audioprodukt. Ist alles nur Kundenverarsche und Abzocke.
 
I

iceman650

Guest
@PEG96 ... und im direkten Vergleich, da das menschliche akustische Gedächtnis miserabel ist, man hört bereits anders, wenn man ein Glas Wasser trinkt oder zwischen den Testkandidaten mehr als ca. 20 Sekunden liegen.

Mfg, ice
 

Fla$h

Kabelverknoter(in)
Hi

Ich kann den Sound Blaster Tactic 3D Alpha empfehlen.

Creative Sound Blaster Tactic3D Alpha THX Gaming: Amazon.de: Computer & Zubehör

Hab ihn mir selber vor kurzem gekauft und bin vom Klang für den Preis echt begeistert.
Vor allem vom Bass.
Die Ortung von Gegnern in Games ist auch hervorragend.
Sitzt super weich an den Ohren.

Die Bewertungen sprechen für sich, denke ich.
Amazon.de: Kundenrezensionen: Creative Sound Blaster Tactic3D Alpha THX Gaming Headset

Ok, wer ein kaum sichtbares Headset haben möchte sollte lieber zu so einem Calcenter Dingen greifen. :lol:

Gruß
Fla$h
 
M

Madz

Guest
Wenn ich schon lese "THX", bekomm ich das kotzen. Die meisten denken dies wäre ein Qualitätsmerkmal. MItnichten, die Lizenz ist nur eines: teuer. Sie schlägt sich deutlich im Gerätepreis nieder. Bei einem Verkaufspreis von gerade mal 43e für das Creative Headset und der erfahrungsgemäßen Rechnung, das Headsets meistens um die 50% überteuert sind, kann das Gerät keinen Vergleich mit einem Hifi Kopfhörer standhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

PEG96

BIOS-Overclocker(in)
sorry das ist genauso schrott, wie die anderen hs und auf amazon bewertungen sollte man generell bei hifi bewertung pfeifen, da werden auch logischrott boxen für ultra gut erklärt.
 
I

iceman650

Guest
Ich muss Madz beipflichten, das Creative Soundblaster Tactic kann keinesfalls mit einem Kopfhörer wir dem AKG K530 mithalten. Nicht mal annähernd. Ich wette, dass jeder, wirklich jeder hier im Forum den Unterschied wahrnehmen würde.

Mfg, ice
 

BautznerSnef

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Der Inhalt hat nichts mit dem Thread zu tun, entweder hier wird geschlossen. Oder ihr helft bei der Kaufberatung eines Headsets, und nicht um einen Kopfhörer.

Hat noch jemand andere Vorschläge außer das 7H?
 

nulchking

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Naja, aber ein Kopfhörer + Mikro ist nunmal ein Tausend mal besseres Headset, und ich habe nichts davon gelesen das eine solche Kombo nicht erwünscht ist
 

nulchking

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das 7H ist kein schlechtes Headset, aber es gibt definitiv für weniger Geld mehr.
Ist nun mal so und wenn du es nicht einsehen willst dein Problem
 

nulchking

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Verstehst du es nicht oder willst du es nicht verstehen?

Kopfhörer + Ansteckmikro = HEADSET

und das ist die beste Kombo, da kann kein normales Headset mithalten
 

Hansvonwurst

Lötkolbengott/-göttin
Bevor ihr euch die Köpfe einschlagt, was Mieze will oder nicht, sollte sie sich selbst mal melden, sie gibt ja das Geld aus und weiß es am besten;)
 
I

iceman650

Guest
Kopfhörer: AKG K530 oder Creative Aurvana Live! (baugleich mit Denon AH-D1001)
Ansteckmikro: Zalman ZM-MIC1

=>Headset. Und eins, was garantiert von keinem gleich teuren Headset geschlagen wird :D


Mfg, ice
 
Oben Unten