• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Memtest86+ 5.01 Auswertung

Basell

Freizeitschrauber(in)
Wie muss ich diese Auswertung nun Verstehen ?

Erros: 7

Tst: 8
Pass: 0
Faillings: 00137df4ed4 - 4989,2 MB
Good: 08000000
Bad: 08001000
Err Bits: 00001000
Count: 1
CPU: 0

Dies ist vom Übertackten System mit den Automatischen Einstellungen des Bios, als ich Ram auf 1866 Mhz machte und der Bios Automatisch alles Einstellte.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Das bedeutet, der Test hat insgesamt 7 Lesefehler erkannt, sie sind an der Stelle 4989,2 MB deiner gesamten RAM-Kapazität aufgetreten, der Erwartungswert des Auslesens war 08000000, der RAM hat aber (fälschlicherweise) 08001000 ausgelesen womit das Bit an der viertletzten Stelle dieses Sektors falsch ausgelesen wurde (00001000).

Für dich bedeutet das, dass dein RAM die aktuellen Einstellungen nicht stabil schafft und du den Takt senken und/oder die Latenzen (oder die Betriebsspannung) anheben musst.

Sollte der Ram genau auf den Spezifikationen laufen mit denen er angegeben ist (sprich du ihn nicht übertaktet hast) liegt entweder eine Inkompatibilität von Mainboard zum Ram vor (sehr selten) oder einer deiner RAM-Riegel ist defekt.
 
TE
B

Basell

Freizeitschrauber(in)
Ja ist es es handelt sich um 2xG.Skill RipJaws X 4GB 1866 MHz wurden sogar von pcgameshardware getestet und laufen sogar auf 2000mhz laut deren Test
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Dann gibts (sofern du sonst nichts am PC verstellt hast, beispielsweise CPU übertaktet oder ähnliches, das kann auch zu fehlern führen beim Memtest) nur diese Möglichkeiten:
1.) RAM und Mainboard vertragen sich nicht (sehr unwahrscheinlich)
2.) RAM ist nicht korrekt eingestellt (XMP benutzen!)
3.) RAM ist defekt.
 
TE
B

Basell

Freizeitschrauber(in)
Habe gerade festgestellt das ich die zwei Ram Rigel falsch Eingebaut habe -.-
Hatte mich an das Wissen des Alten PC gehalten, dort waren die Slots so aufgebaut

1,2,3,4
Hier bei de neuen ist es aber so 2,4,1,3

Nun sind die Rigel in A 2 - 4 und laufen im Dual Modus, werde den Test nun später noch mal erneut Durchführen.
Bios werde ich mal komplett Reseten !

Frage ist wie stelle ich es ein das es auf XMP Läuft?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
B

Basell

Freizeitschrauber(in)
habe es nun nicht entdeckt XMP !
Aber derzeit läuft das Gesammte System Stabiel mache gerade mit AMD =OverDrive einen Test 1 Stunde !

Und morgen früh teste ich den PC noch mal Erneut mit Memtest86+
 
Oben Unten