MSI X670E Carbon wifi Code 00

Dark_Nolan

PC-Selbstbauer(in)
Hi,

Langsam weis ich nicht weiter.

Ich verwende das oben genannte Board in Verbindung mit einen ryzen 9 7950X3D und 2x 32 gab ddr5 6000 Kingston fury beast RAM.

Nach dem Zusammenbau dauerte der Boot bis Windows über eine Minute und nach Ingen antworten hier im Forum kam die Funktion Memory restore ins Spiel. Aktiviert und mit Expo endete das ganze mit vielen vielen Bluescreens.

Update auf bios 1.8 brachte keine große besserung. Nun habe ich 1.86 Beta drauf und wenn ich Neustarts über Windows kommt beim booten nach den Code 15 dann plötzlich Code 00 und es hängt sich auf. Dann hilft nur über Schalter ausschalten und Neustarten. Das geht dann wieder.

So langsam verzweifel ich ehrlich gesagt und frage mich was ich tun soll.

Edit. Wollte jetzt zurück auf bios version 1.8 (also keine Beta) nach dem Flash gab’s ein Neustart und was passiert? Debug Code 00 der nirgends beschrieben wird. Die led darunter leuchten auch immer verschieden, mal rot für die CPU, mal gelb für den RAM. Wenn es der RAM ist stoppt sich die rgb Rainbow Beleuchtung und es leuchtet nur noch eine Farbe.

Hat das Board ne Macke? Kann ja passieren

Ich schick bald alles zurück

Eben 50 min cyberpunk gespielt ohne Probleme. Dann ein Neustart zum Test und Zack beim Neustart Boot kurz Code 15 und dann gleich 00. oder ist der ram defekt? Aber ich glaube das weniger da wie auf dem Bild zu sehen die rote led brent und das die CPU ist. Mal so mal so. Also doch das MB?

Edit. Habe jetzt das BIOS zurück auf 1.6 gemacht, dann Windows neu installiert. Nach der Treiber Installation kam der automatische Neustart und was passiert? Fehlercode 00 und dieses Mal leuchtet die RAM led

Habe ein Video gemacht und bei einen Neustart kam es natürlich wieder zum Fehlercode 00, nur dieses Mal ging auch die led des rechten ram Riegels aus und die gelbe led für fehlerhaften RAM leuchtetet.

Habe ein Video gemacht und bei einen Neustart kam es natürlich wieder zum Fehlercode 00, nur dieses Mal ging auch die led des rechten ram Riegels aus und die gelbe led für fehlerhaften RAM leuchtetet.

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Memtest86 lief ca 3,7h und plötzlich passierte das.

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Es waren aber bei allen durchlaufen 0 Errors. Siehe Bild. Das war Riegel Nummer 2 der im Video zuvor nicht anging auf Steckplatz A2 eingebaut

Auch RAM Riegel 1 lief 4h ohne errors.

Bin jetzt wieder hoch auf BIOS V1.8

Nach nem normalen Start, also knöpften drücken, startet er und blieb auch mal dort hängen mit 00. dabei leuchteten die rote und gelbe led zugleich

Werde morgen mal die cmos Batterie wechseln. Das Board ist zwar neu aber es ist schon merkwürdig. Hatte gestern bei Windows ne falsche Uhrzeit und die Einstellungen wie Expo und Memory respore waren ein paar mal weg.

Kann ne leere Batterie den Fehler 00 auslösen?

Habe ihn jetzt 4 mal versucht zu starten. Ohne Erfolg. Sofort code 00 und beim 5. mal ging es bis code A6.
 

Anhänge

  • IMG_3093.jpeg
    IMG_3093.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 39
  • IMG_3112.jpeg
    IMG_3112.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 32
  • IMG_3129.jpeg
    IMG_3129.jpeg
    3,2 MB · Aufrufe: 28
Zuletzt bearbeitet:
CMOS Batterie ist bei dem Board ja schön versteckt und ohne Demontage des kühlkörpers garnicht möglich zu wechseln. Dadurch kommt ein Wechsel nicht in frage und es ging zurück.
 
Heute das bios vom asus auf 1602 also AGESA 1.0007c geupdatet, Expo 1 aktiviert sowie mcr. Alles läuft wie wunderbar. Hatte wohl ein Montagsmodel erwischt.
 
Zurück