• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Meinung zu meiner Zusammenstellung

KungFuPanda

Schraubenverwechsler(in)
Hi alle zusammen

Ich habe vor mir nächstens einen neuen PC zuzulegen. Dieser PC wird vor allem zum Gamen verwendet.
Der PC sollte mit allem drum und dran um die 1300 Euro kosten. Nun hier meine provisorische Zusammenstellung:

CPU: Intel Core i5 2500K BOX, 3.3GHz, LGA 1155, 4C/4T, unlocked

CPU-Kühler:
Scythe SCMG-2100 Mugen 2 CPU-Kühler Rev.B

Mainboard:
Asus P8P67 (B3), Intel P67 B3, LGA1155, CFX

Arbeitsspeicher: Kingston ValueRAM, 2x4GB Kit, DDR3-1333, CL9@1.5V

Festplatte:
Samsung HD103SJ, F3, 7200rpm, 32MB, 1TB, SATA-II

Grafikkarte:
Gainward GTX-570 GLH 1.28GB DDR5, PCI-E 2.0 x16

Laufwerk:
LG CH10LS, BluRay ROM, DVD-Brenner, schwarz, SATA, Retail

Gehäuse:
Antec Dark Fleet DF-35

Netzteil:
OCZ StealthXStream 2 Netzteil - 600 Watt

Betriebssystem:
Microsoft Windows 7 Home Premium 64bit, OEM, -D-

Monitor:
Samsung SyncMaster P2450H, 24" TFT, DVI-D + HDMI, schwarz



Bei den RAMs bin ich mir nicht sicher ob ich G.Skill Ripjaws nehmen soll. Das Gehäuse gefällt mir vom Design her sehr gut, hab auch gehört, dass es eine sehr gute Kühlleistung haben soll; was wisst ihr denn so übers gehäuse ? Beim Netzteil wollte ich zuerst eigentlich ein ModXStream nehmen, dann hab ich gehen, dass sie die ModXStream nicht mehr liefern desshalb habe ich ein StealthXStream genommen.

Ich hoffe die komponenten sind so kompatibel. Was ist eure Meinung zu der Zusammenstellung?
Danke schon mal im voraus. :daumen:
 
Passt soweit.
Beim NT würde ich aber eventuell ein anderes nehmen. OCZ ist nicht grade sehr gut. 600 Watt brauchst du auch nicht. Gerne wird das Antec High Current Gamer 520 empfohlen, schau dir das mal an. ;)
 
Passt eigentlich ganz gut zusammen. Beim Ram kannst du generell den billigsten DDR 3 -1333er mit CL 9 nehmen den du finden kannst. Warum nicht gleich 8 GB bei den aktuellen Preisen?
 
Hallo,

Grafikkarte: Gainward GTX-570 GLH 1.28GB DDR5, PCI-E 2.0 x16

Monitor: Samsung SyncMaster P2450H, 24" TFT, DVI-D + HDMI, schwarz
für die Auflösung des Monitors (1920x1080) reicht auch eine übertaktete GTX 560 Ti von z.B. Gainward oder Gigabyte locker aus.

was wisst ihr denn so übers Gehäuse ?
Zum Gehäuse kann ich leider nichts sagen, letztendlich hängt aber viel davon ab ob es dir gefällt.

Der Rest sieht ganz gut aus, beim Netzteil schließe ich mich ghostadmin an, das Antec High Current Gamer 520W ist recht gut, alternativ empfehle ich dir das Straight Power E8 CM 480W.

Warum nicht gleich 8 GB bei den aktuellen Preisen?
Bei dem Gesamtbudget gebe ich dir recht, da sind 8 GB auf jeden Fall drin, zwingend notwendig ist es aber nicht weil der Vorteil gegenüber 4 GB relativ gering ist.

Gruß

Lordac
 
Danke viel mal für eure Tipps.

1.Zu den RAMs: Ich habe 2x 4GB geschrieben also sind es insgesamt 8GB
2.Im Digitec Online-Shop steht in den Details zur Grafikkarte , dass mindestens ein 550Watt Netzteil empfohlen wird, also weiss ich nicht ob ein 520 Teil ausreichend power hätte.
 
Die Angaben der Hersteller oder Shops zu den Netzteilen kannst du vergessen. Die wollen nur ihre dicken Netzteile verkaufen, is doch klar. ;)
 
Hallo,

1. Zu den RAMs: Ich habe 2x 4GB geschrieben also sind es insgesamt 8GB.
wie schon gesagt, 2x2 GB reichen i.d.R. völlig aus, wenn du mehr Geld ausgeben möchtest ist 2x4 GB die richtige Wahl.

2. Im Digitec Online-Shop steht in den Details zur Grafikkarte , dass mindestens ein 550Watt Netzteil empfohlen wird, also weiss ich nicht ob ein 520 Teil ausreichend power hätte.
Die Shops oder auch Hersteller selbst schreiben meist/oft mehr Leistung vor als tatsächlich gebraucht wird, so wird ganz nebenbei ein teureres Netzteil mitgekauft.

Je nachdeem wie hoch du übertakten möchtest würde ich eines der beiden vorgeschlagenen Netzteile nehmen oder max. das Straight Power E8 CM 580W wenn du Wert auf Kabelmanagement legst.

Was hältst du von der vorgeschlagenen GTX 560 Ti ?

Gruß

Lordac
 
Eine GTX 560 hat sicher ein sehr gutes P/L Verhältnis, aber möchte halt Spiele wie Crysis 2 schon gerne mit allem auf max. genissen können.
 
Da es ja keine wirklichen Angaben zu noch nicht erschienenen Spielen gibt und es wohl keine Benchmarks mir DX11 gibt, kann man auch nicht sagen wie viel Leistung dafür nötig ist.
 
Die 570 ist wohl eines der besten Gesamtpakte momentan auf dem Markt. Wenn man das Geld dafür hat sollte man sie mmn auf jedenfall nehmen.
 
Hallo,

Eine GTX 560 hat sicher ein sehr gutes P/L Verhältnis, aber möchte halt Spiele wie Crysis 2 schon gerne mit allem auf max. genissen können.
nur wegen einem Spiel würde ich nicht ~ 100,- Euro mehr ausgeben, aber die Entscheidung liegt natürlich bei dir!

In der PCGH wird eine übertaktete GTX570 erst bei einer Auflösung jenseits von 1920x1200 empfohlen. Mehr Grafikleistung ist natürlich immer gut, es ist nur die Frage wie viel man dafür bezahlen muss.

Gruß

Lordac
 
Ich frag noch mal wegen dem Netzteil: Das StelthXstream hat gar keine schlechten Bewertungen und ich wage mich nicht ein schwächeres NT als 550W zu nehmen da ich keine Abstürze oder so haben will.

Oder gibt es ein anderes, nicht zu teures 550-650W NT, das ihr mir empfehlen könnt?
 
Vertrau den Leuten hier, die wissen schon was sie da reden. ;)
Für das System ist kein 550 Watt Netzteil notwendig. Die Angaben gelten auch für absolute Schrott Netzteile, damit auch die die Karte schaffen.
 
Hallo,

je nach OC-Vorhaben reicht für eine GTX560/570 ein Netzteil mit einer Leistung von ~ 450-600 Watt, Tipps/Empfehlungen hast du z.T. schon bekommen, du kannst aber auch gerne in meine Kaufberatung schauen, dort sind noch weitere zu finden.

Gruß

Lordac
 
Zurück