• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[MB] Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Dann fang ich mal an:


[highlight]LGA775[/highlight]
Foxconn P9657AA -> scheißtel, nicht gut zum ÜBertakten, inkompatibel mit ECC RAM...

Abit AW9D-MAX -> Soweit ganz ordentlich, recht brauchbar zum ÜBertakten, zuverlässig, zwar nur ein PCI aber irgendwas ist ja immer...

Intel D975XBX -> naja, Zicke wie sie im Buche steht, lief nur mit einem NT (Enermax Liberty), mit etwas älteren gings schnell aus, An/Aus Bug beim Betrieb außerhalb der Spec und auch ansonsten kann ich nicht viel gutes über dieses 250 Brett sagen...

Abit AB9 PRO -> schlimmer gehts nimmer, erkannte SCSI Platte nicht, an allen ADaptec Contis, LAN ging nach Standby nicht und auch ansonsten kann man nicht viel positives drüber sagen, Highlight: das Pinke BIOS Setup X-D

Foxconn 975X7AB bis auf Digital PWM und dem 2. IDE Port gibts nicht soo vile gutes drüber zu berichten, mag z.B. ECC RAM in Kombination mit non ECC RAM nicht, nicht gut zum Übertakten, immerhin funktioniert es einwandfrei, was ja auch schonmal was gutes ist...

ASUS P5N-E SLI -> bis auf 2 schlechte RAM Sockel gibts eigentlich nichts negatives über dieses Board zu sagen!
OC ist recht gut, alles funktioniert wie es soll, spitze!!

DFI ICFX 3200 -> Über alles erhaben, alles funktioniert wie es sollte, sehr sehr zuverlässig, kaum nennenswerte Probleme, toll.

[highlight]AM2[/highlight]
Asrock ALveSATA2-GLAn -> JMB im BIOS integriert, zuverlässig, alles funktioniert wie es soll, OC nicht doll aber sonst nicht schlecht.
MSI K9A Platnium -> sehr gutes Board, gut zum OC und äußerst zuverlässig, perfekt.

Gigabyte MA69G-S3H -> Naja, geht so, offener X4 Port ohne Funktion (mit x1300 getestet), mocht nicht von PCI SCSI COnti booten, unerheblich ob AHA-29160, non Name mit SIL3112 oder Promise SATA/150
Gigabyte MA69GM-S2H -> x4 Port nicht getestet, OC nach STRG+F1 teilweise möglich, keinerlei Spannungsoptionen, bootet nicht von PCI SCSI Controllern, siehe MA69G-S3H

Und jetzt ein ASUS M2N32 WS Pro -> bild bleibt schwarz, vermutlich aufgrund inkompatibler CPU (altes BIOS + 65nm K8).

On teh Way: Abit AN-M2 -> On teh Way...
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

ich hab das p5n-e sli
bin zufrieden, bios is klasse, hat 2(!) ide-anschlüsse, also für 4 geräte, das vermisst man bei fast allen aktuellen boards!

vorher hat ich irgendein asrock was mit 400 ... xP damals mitm amd athlon 64, war n grottenteil, alles is nacheinander schrott gegangen, usb-plätze, onboard-sound, ein ide-platz....
 

Marbus16

Gesperrt
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

Ab 1.1.2007 bis jetzt gekaufte Boards? Da hab ich nur das Asus XD-GLS im Angebot. 2x Slot 2, 4 SD-RAM-Bänke mit ECC Unterstützung, nen AGP, nen ISA und 5 PCI. Dazu noch nen SCSI-Controller onBoard.

Mein ASRock 775Dual-VSTA kam am 30.12.2006 :D
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

Seit dem 1.1. und noch viel länger das Asus P4C800-E Deluxe
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

Diverse Asrock / Abit für diverse PC die ich für Bekannte und Freunde gebaut habe :)
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

Siehe Sig. zum Übertakten reichts aber fürs Aufrüsten...:eek::mad:
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

Intel D975XBX Rev 3.04 Bios 1463, mit ICS-Taktgeber. SLL-Mod. Zugegeben etwas zickig, aber wenn man um die Tücken Bescheid weiß, allererste Sahne. Nur darf ich nicht als 1. Laufwerk das Diskettenlaufwerk angeben, sonst bootet der PC mal ... mal nicht. :confused:

Große Probleme mit 4x1GB RAM von MDT - laufen nur im 1067er Strap bei default FSB. 2x2GB von OCZ laufen auch im 1333er Strap ohne Murren mit 2,1V. Trotz der Zickereien eines meiner besten Boards, das ich bisher hatte. Würde es direkt wieder kaufen. ;)

Intel D975XBX2 Rev ??? Bios 26?? (Rev u. Bios weiß ich nimmer) Total unnötiger Kauf. Hab mir einen höheren möglichen FSB versprochen, als beim BX1. Board hab ich dann im Sommer bei einer passenden Gelegenheit getauscht gegen ein :D

Intel D975XBX Rev 3.04 mit IDT Taktgeber. SLL-Mod. Läßt sich zwar nur um 30% im 1067er Strap übertakten. Der 1333er Strap funktioniert zusammen mit dem C2D E6700 überhaupt ned. Ansonsten superstabil und bisher keine Beanstandungen. Board zeigt nicht den o.a. Fehler mit dem Diskettenlaufwerk. 4x1GB RAM hab ich an diesem Board nicht ausprobiert, da ich nicht mehr über 4 gleiche Riegel verfüge. Die beiden OCZ laufen hier aber auch einwandfrei, nur unterliegen halt zu sehr den Beschränkungen von Windows XP. Von daher nicht groß weiterverfolgt.

ASUS P5B Deluxe 965er Chipsatz. Lief nicht mit den Riegeln von MDT und es war auch mit den 1800er ATis kein CF möglich. Ansonsten eher unauffälliges Board in der Leistung in etwas reißerischer Aufmachung. Aber recht gutes OC-Potential. Eingeschaltete Lüftersteuerung mit billigen Lüftern führt zum Klackern der Lüfter bei geringer Drehzahl. Mit teuren Papst-Lüftern passiert das so nicht. :(
 

tj3011

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

Gigabyte GA-K8NSC-939 is aber durchgebrannt

Asus A8N32-SLI Deluxe wird derzeit benutz und da wird sich so schnell auch nix ändern;)
 

Tommy_Hewitt

Freizeitschrauber(in)
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

2x DFI ICFX3200-T2R/G

4x DFI NF680i LT SLI-T2R

und jetzt das DFI P35-T2R :)

Das P35 is bis jetzt am besten :D
 

DoktorX

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

Gigabyte GA-P35-DS4 Rev. 2.0

(vorgestern bestellt, gleich bezahlt, musste noch auf HDDs warten, dann heute raus und denke Montag bei mir :X )


Heute angekommen :X :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

Aktuell in Verwendung sind bei mir

Gigabyte K8 Triton
Asus P5B
Asus P5W DH Deluxe
Asus Striker Extreme
:)
 

SpyderHead

Kabelverknoter(in)
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

Ich habe momentan ein DFI LANParty UT nF4 Ultra-D im Einsatz und noch ein gutes altes Abit NF7-S2 :D
 

pajaa

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

Asus P4B533-E Deluxe
Asus P4C800-E Deluxe
Asus P5B Deluxe
 

HTS

PC-Selbstbauer(in)
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

Bis Anfang 2007 hatte ich ein Asus A8V Deluxe (mit einem X2 4400+), war damit an sich ganz zufrieden, mittlerweile werkelt ein Asus M2N32-SLI Deluxe Wireless Edition unter einem FX-62.

Mit dem M2N32 bin ich sehr zufrieden, es läuft stabil (Windows XP prof. SP2), das onBoard-WLAN läuft einwandfrei (deutlich besser als meine D-Link- und AVM-USB-Sticks), der einzige (kleine) Nachteil ist, dass es nur 1 IDE-Port hat, denn ich würde schon gerne DVD-ROM, DVD-Brenner und CD-Brenner (wegen UltraSpeed CDRW) gleichzeitig nutzen.
 
TE
Stefan Payne

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

Dann tausch das M2N32 SLI gegen ein M2N32 WS um, das hat 2 IDE Ports, am roten Marvell Port scheinen auch ATAPI Geräte zu laufen...
 

HTS

PC-Selbstbauer(in)
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

Danke für den Tipp, aber so wichtig ist es mir dann doch nicht ;)
 

Mr-Haid

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

Ähm ja: Ich hab heuer noch keines gekauft

Mein derzeitiges ist das MSI K8N Neo 3 -> AGP UND pciE -> Immer schön stabil und alles funzt ohne Probleme ;)
 

chief_jone

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Welche Bretter hattet ihr, seit 1.1.07

AAAlso
Eeende Januar hab ich endlich DSL bekommen, is ne besonderheit das in meinem kaff eig kein dsl gibt, naja ich hab jetz dsl 500 mit guter flat!
Das nur am Rande, Anfang Februar will dann mein pc nicht mehr, ging mit anfänglichen abstürzen los, wollte dann windows flashen der pc is aber dann immer nach ca. 10min downgegangen. hab dann alles gechekct (rams, cpu und graka ging noch 100%, musste also das mainboard sein.
Warn gutes alte 754 Gigabyte K8T800 hat mir bis dahin immer treue dienste geleistet und wollte es eigentlich noch behalten.
Naja hab dann letztendlich nach rund 1,5 monaten(!) komplett neues Sys gemacht mit nem Gigabyte P965-DS3P.
War schon mies erst internet (juhuu) und nach ner woche hats mir nix mehr gebracht...
 
TE
Stefan Payne

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
[highlight]AM2[/highlight]
Asrock ALveSATA2-GLAn -> JMB im BIOS integriert, zuverlässig, alles funktioniert wie es soll, OC nicht doll aber sonst nicht schlecht.
MSI K9A Platnium -> sehr gutes Board, gut zum OC und äußerst zuverlässig, perfekt.

Gigabyte MA69G-S3H -> Naja, geht so, offener X4 Port ohne Funktion (mit x1300 getestet), mocht nicht von PCI SCSI COnti booten, unerheblich ob AHA-29160, non Name mit SIL3112 oder Promise SATA/150
Gigabyte MA69GM-S2H -> x4 Port nicht getestet, OC nach STRG+F1 teilweise möglich, keinerlei Spannungsoptionen, bootet nicht von PCI SCSI Controllern, siehe MA69G-S3H

Und jetzt ein ASUS M2N32 WS Pro -> bild bleibt schwarz, vermutlich aufgrund inkompatibler CPU (altes BIOS + 65nm K8).

On teh Way: Abit AN-M2 -> On teh Way...
Da hat sich bei mir noch a bisserl ergeben:
Hab jetzt ein M2R32-MVP; was durchaus recht gut ist.


Daneben noch etwas 'kleinkram', z.B. MSI K8N Neo Platinum, 370DE6.
 

Marbus16

Gesperrt
Es sind einige hinzugekommen.

Gigabyte 6VXD7 (2*370, 4*SD-RAM, AGP, 5x PCI)
HP OEM aus Vectra8 VLI
Compaq OEM aus iPaq
Abit SE6
SlotA OEM (3*SD-RAM, AGP, 5*PCI, 1*ISA) <- kommt aber in Kürze wech, is schon "verschenkt"
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AM2

M2N32 WS Professional: War sehr zufrieden damit. Lief bei mir mit einem 5200+ und 2x 7800GT SLI. Ich hatte das Board zusätzlich mit Wasserkühlern von MIPS ausgestattet und auch zum OCen wars einfach klasse.

Sockel F

ASUS L1N64-SLI WS. Vielen auch als AMD4x4, Quadfather oder QuadFX bekannt. Laut PCGH schon auf dem Hardwarefriedhof aber ich bin dennoch recht zufrieden mit dem Board :) Ein neues BIOS wäre schön aber das wird wohl nicht mehr erscheinen. Hatte eigentlich vor in naher Zukunft 2 Barcelona Quads drauf zu packen aber dazu fehlt einfach ein passendes BIOS und auch PCGH hat das Board mit 2 Barcelona nicht zum Laufen gebracht. Trotz der Nachteile hat das Board mit den 2 CPUs ordentlich Power und kann auch mit den aktuellen Intel Quads mithalten. Immerhin erreiche ich mit meinem System auch ~4000CPU Punkte im 3DMark06 was sich für AMD echt sehen lassen kann.
Wenn meine Kupferrohre endlich da sind kann ich auch mal mit dem Kontainerbau beginnen und mein System mal mit Trockeneis bis aufs Letzte ausreizen.

mfg
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
SockelA:
-Shuttle FN45 (vom Barbone SN45g V:3.0)

Sockel AM2:
-Foxconn K8M890M2MA-RS2H

Sockel 775:
-Asrock ConRoe-D667
-GigaByte G33M-DS2R

Und bin mit allen sehr zu Frieden gewesen bzw mit dem Foxconn und dem Gigabyte bin ichs immer noch

MFG
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
Wenn der Thread schon wieder ausgegraben wurde poste ich auch mal:
Bis September 07 ein Elitegroup AM2 Board mit ner GForce 6100 Onboard.
Danach bis Dezember 07 ein Asus M2N (War ein klasse Teil nur null OC und ist mir leider gestorben)

Ab Dezember 07 ein Gigabyte MA790FX-DS5. (Klasse Teil und es ging sogar OC)
Verkauft da mich das DFI gepackt hat das ich eigentlich Anfang Januar gekauft habe und bis heute noch nie richtig nutzte, da kaputt. -.-
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
bis Ende 2007:
P5W DH Deluxe
für ein paar Stunden: Ga-MA69G-S3H
seit heute: Gigabyte GA-MA770-DS3

(ein Rechner, den ich beaufsichtige : Asus M3A, nach einem Monat hinüber ohne übertakten, etc... seit letzter Woche: Asus M2N-E)
 

Speed-E

Freizeitschrauber(in)
Bis Dezember 07 , DFI LANParty UT NF4 SLI-DR Expert . S.939 (Superzicke Deluxe)

Wurde im Dezember das 2.
mal (innerhal 1 1/2 J.) zur RMA geschickt. Initialisierte nicht mehr ,alle Diag. -Leds an. Beim ersten mal hat es meine CPU mitgerissen. War deshalb auch das letzte DFI was ich gekauft hab.:wall:


Ab Dezember 07 , Asus Maximus SE X38. S.775

Damit bin ich jetzt endlich wieder zufrieden.:)
 

Elkhife

Freizeitschrauber(in)
Ich hatte bis ca. März 07 ein Asrock Dual VSTA
Dann ne ganze Zeit nur ein LT von HP und seit Juni 07 mein Gigabyte GA-MA69VM-S2. Mit den alten AMD Overdrive und Crystal CPUID lässt ich soger die Spannung einstellen, also mit ein paart Tricks ganz gut zum Übertakten, leider geht der Referenztakt nur bis 299 MHz.

Hoffentlich ab morgen dann ein MSI K9A2 CF-F.
 
TE
Stefan Payne

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Da hat sich bei mir noch a bisserl ergeben:
Hab jetzt ein M2R32-MVP; was durchaus recht gut ist.


Daneben noch etwas 'kleinkram', z.B. MSI K8N Neo Platinum, 370DE6.

das M2R32-MVP ist wieder weg, ebenso das K8N Neo Platinum und das Supermicro 370DE6.

Dafür hab ich jetzt ein ECS A780GM-A, was durchaus recht brauchbar ist.
 

CeresPK

BIOS-Overclocker(in)
Ein ASROCK K71GX für den Sockel A alo meinen Athlon XP 3000+ mit Barton Kern
und 2x ein ASUS P5N32E-SLI
 
TE
Stefan Payne

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Aktueller Bestand:

MSI K9N2 Platinum -> immer noch, hat einfach alles was ich brauche, außer 2. Display Anschluss.
Bereue den Kauf keine Sekunde ;)

ASUS M3N78-VM -> naja, 2 Schirme mit 1920x1200 und 1600x1200 nicht möglich, maximal 1680x1050 wäre möglich, beim 2. Schirm oder eben keine Beschleunigung bzw 16bit Farbtiefe...

DFI Lanparty JR 790GX-M3H5 -> übervoltet die CPU NB und den Speicher derb.
Statt 1,15V gibts satte 1.4V auf die CPU @ Default, Speicher auf etwas über 1,6V eingestellt, was aber noch OK ist.
Ansonsten: die beiden x16 Slots sind mit nur 8 Lanes belegt, hat mich 'nen halben Tag gekostet, bis Windows Vista in der AMD64 Version endlich von der Platte startete.
BIOS Optionen reichhaltig, CPU Spannungsversorgung könnte besser sein.
 

Coffy

Komplett-PC-Käufer(in)
Hmm. War nen Asus M2N-Sli Deluxe( Schlummert nun im 2.Rechner)
Und dann mein Heiß geliebtes Asus Crosshair2 Formula:hail:
 
Oben Unten