• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

max Temperatur E8400

Dr-Datenschutz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich bin gerade dabei meinen E8400 zu übertakten und wollte wissen was denn so die maximale Temperatur ist die ich nicht überschreiten sollte??

Ich messe die Temperatur mit Coretemp aus und habe jetzt nach 2 Stunden Orthos Prime ca 60°C.

Würdet ihr sagen, dass da noch spielraum nach oben ist (irgendwann kommt ja auch noch der sommer:wall:)

mfg
Dr-Datenschutz
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also viel mehr als 60°C würd ich dem auf Dauer nicht zumuten. Also ich würd sagen maximal 65°C unter Last

Edit: Warum willst du deinen e8400 eigentlich übertakten? Zum Benchen, oder willst einfach nur mal die Grenze rausfinden? Ich sag dir eins: Einen e8400 kannst du nur mit einer extrem guten Grafikkarte auslasten. Meine 8800GT wird jedenfalls nichtmal bei 3GHZ ausgelastet..
 
TE
D

Dr-Datenschutz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Naja zum benchen mal auf jeden Fall...
außerdem will ich mal überprüfen ob in einigen spielen ein unterschied erkennbat ist...

mfg
Dr-Datenschutz
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Mich würde mal interessieren welchen Takt und welche Spannung du hast? Und außerdem welchen Kühler ^^
Ich hab ja auch den e8400
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Nich schlecht. Ich braucht bei 4,005Mhz 1,36V (1,4V im BIOS eingestellt). Dann hab ich 63°C mit eim Thermalright Ultra-120 eXtreme...
 

water_spirit

PC-Selbstbauer(in)
Anscheinend habt ihr keine Ahnung :hmm: (*nicht böse gemeint :)*)

Bei allen E8x00 und C0-Stepping ist ein Auslesefehler der Temp.

HIER steht es halt noch bischen ausführlicher!!!


Falls euch mein Ergebnis interessiert, schaut her ^^ Ist aber nicht bis zum maximum übertaktet ;)

E8200 | 3600MHz | 1.168V | FSB450 | 450MHz | Asus Maximus Formula | LuKü | Q748A098 | B | water_spirit

http://www.abload.de/thumb/supiiibme.jpg
 
TE
D

Dr-Datenschutz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
vom auslesefehler habe ich auch schon gehört...
heiß doch aber, dass coretemp so zimlich die höchsten Temperaturen von den Progarmmen angibt (worst Case).
also wird die reale temperatur doch hoffentlich nicht noch darüber liegen...:D

mfg
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
arg tatsächlich ein Fehler des C0 Steppings :nene:
Ich dachte Intel hätte gesagt das es nicht an den Prozzis liegt....
Naja....
Edit: Ja denke auch das es wohl unter "CoreTemp" sein müsste. Mit maximal 65W und normal so um die 40W kann es nicht wirklich heiß werden....
 
Zuletzt bearbeitet:

water_spirit

PC-Selbstbauer(in)
vom auslesefehler habe ich auch schon gehört...
heiß doch aber, dass coretemp so zimlich die höchsten Temperaturen von den Progarmmen angibt (worst Case).
also wird die reale temperatur doch hoffentlich nicht noch darüber liegen...:D

mfg

Ich orientier mich an einem Quad@1,3xxx von einem User, weil er den gleichen Kühler hat, wie ich :D
Deswegen weiß ich, dass ich max. 1,2V (für meine Meinung) geben kann.

arg tatsächlich ein Fehler des C0 Steppings :nene:
Ich dachte Intel hätte gesagt das es nicht an den Prozzis liegt....
Naja....


Kopf hoch. Einfach einen Neuen später kaufen :D
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
LoL einfach einen neuen kaufen nur für einen Temp Sensor^^ Ich bin armer Schüler^^ Kein Geld.
Und du gibst nur maximal 1,2V? Meine VID war schon 1,225Volt. Also in der pcgames haben se gesagt das bis 1,4V alles in Ordnung ist....
 

rv112

Freizeitschrauber(in)
Bei mir sagt CoreTemp ne VID von 1.1125V, allerdings brauch ich für 3.6GHz 1.25V und hab eine Q75 Batch, insofern kann das mit den 1.11V auch nicht so ganz stimmen :/ Aber CoreTemp hats ja bekanntlich nicht so mit der E8x00 Reihe.

Gruß
rv112
 
TE
D

Dr-Datenschutz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also meiner meinung nach sollte es eigentlich unter 1,4V keine Probleme geben. Werde aber trotzdem in der nächste Zeit aufpassen, dass ich mir kein Loch ins MoBO brenne :devil:

mfg
 

water_spirit

PC-Selbstbauer(in)
LoL einfach einen neuen kaufen nur für einen Temp Sensor^^ Ich bin armer Schüler^^ Kein Geld.
Und du gibst nur maximal 1,2V? Meine VID war schon 1,225Volt. Also in der pcgames haben se gesagt das bis 1,4V alles in Ordnung ist....

Bin auch ein Schüler ^^ Aber Sparen hilft ;)
Mach ich jetzt auch. Hab ja noch viel zu tun :D
Graka-Kühler, ...

Bei mir sagt CoreTemp ne VID von 1.1125V, allerdings brauch ich für 3.6GHz 1.25V und hab eine Q75 Batch, insofern kann das mit den 1.11V auch nicht so ganz stimmen :/ Aber CoreTemp hats ja bekanntlich nicht so mit der E8x00 Reihe.

Gruß
rv112

Hab auch 1,1xxxxV als VID, aber die streuung ist sehr groß bei den E8x00
.
Also ist das fast eine Glückssache oder man kauft einen der getestet wurde :ugly:

also meiner meinung nach sollte es eigentlich unter 1,4V keine Probleme geben. Werde aber trotzdem in der nächste Zeit aufpassen, dass ich mir kein Loch ins MoBO brenne :devil:

mfg

1,4V? :haha: Wenn man vll. eine WaKü hat. Dann ja.
Aber wenn man nur eine LuKü hat, dann sollte man sehr vorsichtig sein.
Die sind ja ganz "jungfräulich". Aber was schlimmer ist, dass man sich nicht auf die Temp verlassen kann, sondern nach seinem Gefühl vorgehen muss.
Entseiden man hat eine KoKü :ugly:



EDIT:
Es gab auch Fälle, wo die User zu viel den Prozis gaben und dann die niedrigeren Mhz-Zahlen nicht mit der gleichen VCore stabil betreiben konnten.
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Na was sagst du jetzt water spririt? 1,3625 schon von Intel garantiert. Dann kann ma ja wohl mal locker auf 1,4V gehen.... mit Lukü
 

water_spirit

PC-Selbstbauer(in)
Na was sagst du jetzt water spririt? 1,3625 schon von Intel garantiert. Dann kann ma ja wohl mal locker auf 1,4V gehen.... mit Lukü

Es gab auch Fälle, wo die User zu viel den Prozis gaben und dann die niedrigeren Mhz-Zahlen nicht mit der gleichen VCore stabil betreiben konnten.

Noch was ^^

Früher oder später, wenn ich mal die "volle" Leistung benötige, dann ja.
Aber höchstens 1,3(25)V.
Aber jetzt reichen mir die 3,6Ghz vollkommen.
Hatte ja vor diesem PC einen 5 Jahre alten PC mit einem P4-1700 :lol:
 

Ecle

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
jo, ich hab die 1,4V und 4Ghz ja auch nicht auf Dauer gemacht. Halt nur zum Benchen. Immo läuft er wieder auf 3Ghz mit 1,12V
 

inter2k3

Schraubenverwechsler(in)
naja - 60°C bei 4GHz und 1,4vcore erscheint mir bei Luftkühlung doch arg wenig - wobei man sagen muss, dass prime auch lange nicht die max. Temp erreicht.

Ich habe nen E8400 E0 mit Scyhte Mugen 2 und lass ihn zurzeit mit 9x400 laufen (also 3600MHz bei 1,2vcore).
Temp mit Prime: 55°C
Temp mit IntelBurnTest: 65°C

Da geht also noch einiges mehr als es Prime schafft.
 
Zuletzt bearbeitet:

tonyx86

Freizeitschrauber(in)
wobei dieser burntest alles andere als empfehlenswert ist, da er die cpu viel zu sehr starpaziert. desweiteren werden selbst die primewerte im alltagsbetrieb nicht erreicht, sodass burntests noch viel praxisferner sind und daher total fürn arsch

... aber wer seine cpu zerschießen will, kanns ruhig machen
 

inter2k3

Schraubenverwechsler(in)
natürlich sind diese test nicht praxisnah - da die cpus im normalen betrieb und auch bei den meisten spielen nicht mal ansatzweise so belastet werden.
trotzdem ist es eine vorsichtsmassnahme, den worst-case zu testen.

es bringt dir ja recht wenig wenn du richtig spannung drauf gibst und hochtaktest - im normalen betrieb akzeptable temperatur-werte hast mit denen du gerad noch so leben kannst ... und irgendwann kommt doch mal n spiel oder n programm was die cpu mehr auslastet und es dann raucht.
 
Oben Unten