• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mainboard bootet nicht kein piepston

tammer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo,

ich hab mal altes Mainboard rausgeholt und wills nochmal versuchen es zum Laufen zu bekommen. Vor ca 6 Monaten war ich an der selben Sache wie jetzt, dann habe ich ein Bios geflasht und es ging wieder. Mysteriöserweise gings dann paar Tage nicht mehr (habe nicht overclocked)

Hardware die zum Einsatz kamen:
E5200
Acer 780i SLI Mainboard (Predator G7700 Serie)
Transcend aXeram 1066Mhz CL5 2GB
640 WD HDD
Delta 750 Watt Netzteil
Sapphire 4870 512MB

Zum Problem:
Mainboard startet alles leuchtet
Grafikkartenlüfter dreht 100% durchgehend
Piepston kommt nicht
Bildschirm bleibt schwarz
PS/2 Tastatur leuchtet nicht

Was ich schon getestet habe:
anderen Ram Riegel getestet (funktionieren beide im anderen System)
Grafikkarte funktioniert
CMOS Batterie für 5min rausgenommen
Bios zurück gesetzt
E5200 CPU getestet (funktioniert im anderen System)

Nun bleibt die Frage was ich noch machen kann um das Board wieder zum laufen zu bringen

Ich würde mich über Tipps oder Hinweise freuen
 

Hadruhne

PC-Selbstbauer(in)
Machn Foto von dem Typenschild und frag im Netzteil Unterforum was die davon halten. Wieviel haste dafür gezahlt und wann? Hört sich nämlich nach "no-name" an, auch wenn es Delta:huh: heisst.
Kannst du dir villeicht eins ausleihen und damit gegenprüfen?
 
Oben Unten