• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Low Budget office PC

Also meine Empfehlung:
AMD ALTHLON 64 X2 4200+ EE
ECS AMD690G-M2+ (hat 4RAM-Slots)
2 GB A-data PC6800
Seasonic S12 II 330 W
Gehäuse: Geschmackssache
Brenner ?
HDD ? ->kommt auf die gewünschte Größe an
CPU-Kühler: Alpine 64/ Sythe Mugen (je nach Geldbeutel )
MFG
 
Ich würd hier trotz Office/Surfen einen Dualcore nehmen. X2 4000+ wär wohl angebracht, X2 3800+ is auch ausreichend. Wenn man gut arbeiten will und soweiter kann man die 20 mehr auch ausgeben. Lohnt sich mehr, als zu sparen wo man nur kann.
Allerdings dürfte ne IGP aureichend sein, da würd ich dann zum GA-MA69G-S3H greifen.
Treiber is logischerweise dabei, also auch kein Thema. Ne günstige Graka kann man bei Bedarf später mal reinhauen, aber die brauchts nicht.
2 GB Ram auf jeden Fall, soll ja (wie der Prozzi) lange reichen und er is grad super billig.

Theoretisch würde ein 200W-NT ausreichen, aber nimm lieber ein Gehäuse ohne Netzteil, dafür aber ein schwaches Markennetzteil. Mit dem Billig-schrott hab ich keine guten Erfahrungen gmacht.
350W Bequiet, mehr aber wirklich nicht.
 
jaah würde ich auch sagen...
danke für die hilfe an alle poster aber das hat sich inzwischen erledigt..!
die letzten 2 posts warn aber ned so der burner vom sys her...:D
nt wär aber auf jedenfall seasonic geworden, 330 W
 
Zurück