• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Hallo Leute,

Ich bin am Überlegen ob es sich lohnt aufrüsten und brauche eure Hilfe,
da mein Rechner etwa 4 jahre alt ist.

Hier ist mein PC System:
CPU: i5 4690 (non K) version + Scythe Mugen 4 Kühler --> zu einem i5 8400 ?
Mainboard: Gigabyte GA-H97-HD3 Sockel 1150 --> zu einem Z370?
RAM Speicher: Corsair Vengeance 2x4GB
Grafikkarte: Gigabyte GTX 970 4GB --> 1070 oder 1080?
Betriebssystem: Windows 10 Home
Netzteil: Corsair VS V650 --> reicht das Netzteil aus?
Monitor: AOC G2460PG 140Hz mit Gsync Funktion

Ich benutze das System nur fürs Zocken! hab in Zukunft nicht vor zu Streamen oder sowas :-)

Zocke meistens Ego Shooter wie bzw. Rainbow Six Siege,Escape from Tarkov,Overwatch,PUBG.

Würde mich über eure Hilfe bzw. Antworten freuen. :-)
Mfg Darkness
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Definiere "es lohnt sich". Was verstehst Du darunter?
Hast Du denn wenigstens mal geschaut wo bei Deinen Games/Settings der Flaschenhals sitzt? Wo Du mehr FPS oder mehr Bildqualität haben möchtest? Wieviel "Budget" ist "es lohnt sich" denn überhaupt wert? Wo willst Du ankommen bei "es lohnt sich"?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Woher in aller Welt sollen wir wissen was sich für dich lohnt?
Es gibt leute die spielen noch in 5 Jahren mit deinem PC und er ist locker schnell genug, andere hätten ihn schon vor zwei Jahren gegen "was halbwegs schnelles" ersetzt. ;)

Du verrätst weder Einstellungen noch wie viele fps für dich flüssig sind noch wie viel Geld du ausgeben kannst oder sonstwelche Infos die man bräuchte um deine Frage zu beantworten. So kann man nur sagen: Man kann aufrüsten und danach ists schneller.


EDIT: HisN hat wieder den Blitzantwort-Mode aktiv :fresse:
 
TE
D

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Ob es Sinn macht z.b. die GTX 970 zu einer GTX 1070 zutauschen. Da ja die 1070 mehr leistung bringt und mehr Speicher hat ..
Da die 970 mit nur 4gb ziemlich an der Grenze liegt wenn man z.b PUBG nimmt das dass ziemliches Leistungsfresser ist :-)

Bei Escape from Tarkov bringt erhöht sich nicht wirklich die FPS und PUBG habe ich versucht die Settings anzupassen bzw runterzuschrauben aber da ist mir die Bildqualität ein Dorn im Auge
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Wenn die Graka am Ende ist, dann bringt eine neue Graka Punkte. Ob sich das für Dich lohnt ist immer noch dahingestellt.
Und wenn Du in 640x480 testest (ohne Anti-Aliasing und Textur-Auflösung auf Minimum), dann siehst Du wie viele FPS Deine CPU schafft (denn die Graka langweilt sich dann). Das gibt Dir die Möglichkeit zu entscheiden, ob eine neue CPU eine Überlegung wert ist, oder ob Deine aktuelle CPU ausreicht.

Und jetzt kommen wir zum wichtigsten: Du nennst die Software um die es Dir geht. PUBGs und Tarkov. Wir kommen langsam zu einem Ziel. Denn am Ende geht es Dir ja meistens um konkrete Spiele und nicht um Machbarkeitsstudien.

Weder Tarkov noch PUBGs nutzen mehr als 4Kerne. Wenn Dir da die FPS zu wenig sind, dann kannst Du das über den Takt der CPU ändern. Auf Dein Board geht maximal ein 4790K, der ein bisschen mehr Takt bringt. Reicht das für Deine Zwecke nicht aus, brauchst Du ein neues Board, neues RAM und eine schnellere CPU.
 
TE
D

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Spiele bei Overwatch auf (Sehr Hoch) und bei Rainbow Six Siege auf (Sehr Hoch) und bei EFT auf Niedrig und alle andere Einstellungen auf Off und bei PUBG Spiele ich es manchmal auf Hohe und Niedrige Einstellungen
wenn es um Flüssige FPS geht liegen die bei 70 fps oder höher.

Also in Sachen geld ausgeben .. ja ich weiss die Preise der Grafikkarten liegen gerad bei 500 bis 600euro
ich würde dann sagen richtung 800euro könnte ich ausgeben
 
TE
D

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Wenn die Graka am Ende ist, dann bringt eine neue Graka Punkte. Ob sich das für Dich lohnt ist immer noch dahingestellt.
Und wenn Du in 640x480 testest (ohne Anti-Aliasing und Textur-Auflösung auf Minimum), dann siehst Du wie viele FPS Deine CPU schafft (denn die Graka langweilt sich dann). Das gibt Dir die Möglichkeit zu entscheiden, ob eine neue CPU eine Überlegung wert ist, oder ob Deine aktuelle CPU ausreicht.

Und jetzt kommen wir zum wichtigsten: Du nennst die Software um die es Dir geht. PUBGs und Tarkov. Wir kommen langsam zu einem Ziel. Denn am Ende geht es Dir ja meistens um konkrete Spiele und nicht um Machbarkeitsstudien.

Weder Tarkov noch PUBGs nutzen mehr als 4Kerne. Wenn Dir da die FPS zu wenig sind, dann kannst Du das über den Takt der CPU ändern. Auf Dein Board geht maximal ein 4790K, der ein bisschen mehr Takt bringt. Reicht das für Deine Zwecke nicht aus, brauchst Du ein neues Board, neues RAM und eine schnellere CPU.

ja ich spiele eher meistens auf 1080p
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

ja ich spiele eher meistens auf 1080p

Wie jetzt? Ist 640x480 etwa nicht mehr die Standardauflösung heutzutage? :rollen:

Wenn du wissen willst, ob CPU oder GPU bei dir eher der Klotz am Bein sind, dann musst du beides separat testen. Wenn du, wie von HisN beschrieben, die Grafiklast so sehr reduzierst, dass die GraKa vor Langeweile einschläft, dann siehst du, wieviele FPS die CPU an sich liefern kann. Wenn sie mehr FPS liefert, als du sonst mit normalen Grafikeinstellungen hast, dann ist die Grafikkarte das Nadelöhr. Bleiben die FPS gleich, egal ob auf hohen oder niedrigen Grafikeinstellungen, dann bremst die CPU das System aus. Wäre doch gut, das abzuchecken, bevor du blind einfach irgendeine Komponente kaufst, oder nicht? :)
 
TE
D

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

640x480 gibts leider nicht in den Einstellungen von EFT nur (1024x768) und PUBG (1280x720).
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Lass den Prozzi drin und schaff dir ne GTX 1070 Ti/1080 an. Beim nächsten Grakawechsel schaust du nochmal nach und wechselst dann vielleicht auch den kompletten Unterbau...

Gruß
 
TE
D

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Lass den Prozzi drin und schaff dir ne GTX 1070 Ti/1080 an. Beim nächsten Grakawechsel schaust du nochmal nach und wechselst dann vielleicht auch den kompletten Unterbau...

Gruß

hmm hab aber in manchen foren gelesen das der prozessor der flaschenhals für die 1070ti und 1080 ist.
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

hmm hab aber in manchen foren gelesen das der prozessor der flaschenhals für die 1070ti und 1080 ist.

Mach das was HIsN gesagt hat: schalt die Auflösung auf das niedrigste was geht und starte das Spiel.

Dann siehst du was deine cpu leisten kann in den Spielen und du kannst dann weiter entscheiden, ob es nur ne neue GPU ist oder auch ne neue cpu.
 
TE
D

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Mach das was HIsN gesagt hat: schalt die Auflösung auf das niedrigste was geht und starte das Spiel.

Dann siehst du was deine cpu leisten kann in den Spielen und du kannst dann weiter entscheiden, ob es nur ne neue GPU ist oder auch ne neue cpu.

wie schon gesagt 640x480 gibts bei den beiden games nicht nur ab 1280x720

kann man denn die auflösung 640x480 irgendwie erzwingen ?
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

wie schon gesagt 640x480 gibts bei den beiden games nicht nur ab 1280x720

kann man denn die auflösung 640x480 irgendwie erzwingen ?
Ignorier die 640x480

In 1280x720 limitiert deine GPU auch nicht mehr bzw kaum!

Hast du in der Auflösung eine fps Steigerung —> GPU limitiert
Hast du in der Auflösung keine/kaum fps Steigerung —> neue cpu/RAM
 
TE
D

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

hab bei PUBG schwanked zwischen 100 bis 130 fps mit sehr niedriger Einstellungen und alles ausgeschaltet

ich korrigere mich noch kurz bei EFT gibt es die Auflösung ab 1024x768
 
Zuletzt bearbeitet:

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

hab bei PUBG schwanked zwischen 100 bis 130 fps mit sehr niedriger Einstellungen und alles ausgeschaltet

ich korrigere mich noch kurz bei EFT gibt es die Auflösung ab 1024x768

Jetzt hast du noch einen Fehler drinnen: Du lässt alle Details auf Sehr Hoch, außer auf Bildverbesserungen - also Texturfilterung, Kantenglättung und Ambient Occlusion (SSAO/HDAO) etc.. Weil Details wie Geometrie etc. belasten auch die CPU.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Willst Du denn in "sehr niedrig" spielen?
Das führt den Test doch ins Absurde.

Der Test ist dafür da, dass Du "realistische" CPU-Last erzeugst. Und das siehst Du am besten, wenn Du die Graka entlastest.
D.h. kleinste Auflösung, kein Anti-Aliasing, Textur-Auflösung auf Minimum (und wenn man will noch Ambient-Occlusion und Post-Prozessing abgeschaltet). Das sind alle "Features" die zu 100% auf der Grafikkarte gerechnet werden. Alles andere bleibt genau da, wo Du es am liebsten haben möchtest. Wenn Du jetzt z.b. noch die Sicht-weite, oder die Anzahl der Bäume, Autos oder was weiß ich noch runterschaltest, fängst Du an Dich selbst zu bescheissen, weil Du doch so nicht spielen möchtest.
Oder doch?

Edit: Zu lahm.


Die Graka ist nämlich für die Auflösung zuständig.
arma3_2017_01_03_20_2uxsee.jpgarma3_2017_01_03_20_2n8un2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Willst Du denn in "sehr niedrig" spielen?
Das führt den Test doch ins Absurde.

Der Test ist dafür da, dass Du "realistische" CPU-Last erzeugst. Und das siehst Du am besten, wenn Du die Graka entlastest.
D.h. kleinste Auflösung, kein Anti-Aliasing, Textur-Auflösung auf Minimum (und wenn man will noch Ambient-Occlusion und Post-Prozessing abgeschaltet). Das sind alle "Features" die zu 100% auf der Grafikkarte gerechnet werden. Alles andere bleibt genau da, wo Du es am liebsten haben möchtest. Wenn Du jetzt z.b. noch die Sicht-weite, oder die Anzahl der Bäume, Autos oder was weiß ich noch runterschaltest, fängst Du an Dich selbst zu bescheissen, weil Du doch so nicht spielen möchtest.
Oder doch?

Edit: Zu lahm.

Nein ich will nicht auf sehr niedrig spielen,
ich führe halt nur den Test durch den du mir empfohlen hast. Da leider die 640x480 auflösung bei den beiden spielen nicht vorhanden ist,kann ich es anders nicht machen ausser mit der 1280x720 und 1024x768 auflösung weil das bei denn Spielen die niedrigste aufllösung nicht vorhanden ist.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Ich hab nix von "alles auf niedrig" geschrieben, wenn man genau hinschaut^^

Und wenn Du in 640x480 testest (ohne Anti-Aliasing und Textur-Auflösung auf Minimum), dann siehst Du wie viele FPS Deine CPU schafft (denn die Graka langweilt sich dann). Das gibt Dir die Möglichkeit zu entscheiden, ob eine neue CPU eine Überlegung wert ist, oder ob Deine aktuelle CPU ausreicht.
 
TE
D

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

mit der Einstellung habe ich bei EFT 120fps mehr geht nicht ^^
 

Anhänge

  • 2018-05-08[19-30] (1).png
    2018-05-08[19-30] (1).png
    608,6 KB · Aufrufe: 80

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

jetzt musst Du entscheiden ob das für Dich ausreicht oder nicht.
Es reicht aus: CPU kann bleiben, es reicht nicht aus: CPU muss gehen.

Wobei ich 120 FPS für relativ viel halte ... :-)

Ich komme in Woods bei 4.5Ghz auf meinem alten Haswell gerade so auf etwas über 80 (man schaue sich die Graka an, die langweilt sich).

escapefromtarkov_2018qsobr.jpg


Edit: Spielst Du da offline? Online kostet CPU-Zeit (für KI und Menschliche Gegner).
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

hmm ok
ja ich habe es auf auf dem Offline Raid ausprobiert..^^

Eigtl bin ich mit der CPU ganz zufrieden ... aber die Grafikkarte scheint mir mit der leistung der Spiele nicht mit halten zu können. :-/
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

hmm ok
ja ich habe es auf auf dem Offline Raid ausprobiert..^^

Eigtl bin ich mit der CPU ganz zufrieden ... aber die Grafikkarte scheint mir mit der leistung der Spiele nicht mit halten zu können. :-/

Du darfst nicht vergessen, dass PUBG nicht gerade bekannt ist, gut mit Hardware generell umzugehen + gerne etwas mehr als 4GB VRAM mag und du ja eigentlich schon bei 3.5GB in Probleme kommst wegen deiner GTX 970. EFT ist ja auch noch Early Access.
 
TE
D

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Du darfst nicht vergessen, dass PUBG nicht gerade bekannt ist, gut mit Hardware generell umzugehen + gerne etwas mehr als 4GB VRAM mag und du ja eigentlich schon bei 3.5GB in Probleme kommst wegen deiner GTX 970. EFT ist ja auch noch Early Access.

ja stimmt.
 
TE
D

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Also würdest du dazu raten die Grafikkarte auszuwechseln ?
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Also würdest du dazu raten die Grafikkarte auszuwechseln ?

Musst du entscheiden, ob dir die Leistung reicht oder nicht. Immerhin stehen die GPUs jetzt vor dem Abverkauf und demnächst kommt die nächste Generation. Vielleicht kannst du ja in ein paar Wochen/Monaten was abstauben oder gleich zur nächsten Generation greifen. Musst du entscheiden.
 

Christian91

Freizeitschrauber(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Also ich würde mindestens auf einen 12 Thread CPU aufrüsten i5 zu i5 mit 4 Threads finde ich schwachsinnig.

Grafikkarte würde ich halt dann holen wenn du dir eine xx80 Ti leisten kannst die kann man schätzungsweise mal eine Generation länger halten bevor man jede Generation die GPU aufrüstet
 
TE
D

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Also ich würde mindestens auf einen 12 Thread CPU aufrüsten i5 zu i5 mit 4 Threads finde ich schwachsinnig.

Grafikkarte würde ich halt dann holen wenn du dir eine xx80 Ti leisten kannst die kann man schätzungsweise mal eine Generation länger halten bevor man jede Generation die GPU aufrüstet

Mit 12 thread cpu meinst du jetzt einen i7?
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Also ich würde mindestens auf einen 12 Thread CPU aufrüsten i5 zu i5 mit 4 Threads finde ich schwachsinnig.

Grafikkarte würde ich halt dann holen wenn du dir eine xx80 Ti leisten kannst die kann man schätzungsweise mal eine Generation länger halten bevor man jede Generation die GPU aufrüstet

Der TE hat aber gerade festgestellt, dass mehr seine GPU limitiert (bzw. ist PUBG allgemein schlecht optimiert) - wie kommst du da jetzt auf nen CPU Wechsel?
 

Christian91

Freizeitschrauber(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Ich würde eher zu einenj Ryzen wenn es günstiger sein soll tendieren oder einen iaber wenn die CPU noch nicht limitiert vielleicht lieber das Geld mehr in eine 1080 ti investieren.

Aber wenn du von nen i5 wechselst dann denk an die Zukunft wenn du das Teil ein paar Jahre haben willst und nehm mindestens 12 Threads also einen 6 Kerner besser einen 8 Kerner, Ich würde meine CPU auch noch ein Weilchen behalten wenns jetzt schon 8 Threads wären aber ich hab nur 4 da werde ich in 1-2 Jahren oder so auch nochmal aufrüsten
 
TE
D

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Ich würde eher zu einenj Ryzen wenn es günstiger sein soll tendieren oder einen iaber wenn die CPU noch nicht limitiert vielleicht lieber das Geld mehr in eine 1080 ti investieren.

Aber wenn du von nen i5 wechselst dann denk an die Zukunft wenn du das Teil ein paar Jahre haben willst und nehm mindestens 12 Threads also einen 6 Kerner besser einen 8 Kerner, Ich würde meine CPU auch noch ein Weilchen behalten wenns jetzt schon 8 Threads wären aber ich hab nur 4 da werde ich in 1-2 Jahren oder so auch nochmal aufrüsten

okay ein ryzen prozessor wäre auch nicht schlecht. Aber meine Sorge ist eher halt das der i5 4690(non-K) die leistung der 1080 ausbremst/limitiert und sich das dann bemerkbar macht.
 

SnaxeX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

okay ein ryzen prozessor wäre auch nicht schlecht. Aber meine Sorge ist eher halt das der i5 4690(non-K) die leistung der 1080 ausbremst/limitiert und sich das dann bemerkbar macht.

Du hast ja gerade gesehen, wie stark deine CPU ist. Du kannst eine GPU außerdem immer sehr leicht in die Knie zwingen, keine Sorge. Ansonsten, wenn du upgraden willst, kannst du zu einem i5-8400/R5 2600X greifen bzw. zu der Stufe drauf. Rein theoretisch könntest du auch gerade die 1. Generation billig abstauben.
 
TE
D

Darkness91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lohnt es sicht aufrüsten von Mainboard,CPU und Grafikkarte?

Alles klar,
Für den i5 8400/R5 2600X brauche ich ja ein Z370 Mainboard so wie ich mitbekommen habe ?

könnte ich dann den Kühler für die beiden CPUs behalten oder müsste ich es auch auswechseln?

Hab vergessen zu erwähnen das ich zwei monitore besitze :D also den 144 hz zum Zocken und den anderen mit 60hz um streams usw. zu schauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten