News Linux 6.9: Neuer Systemkernel reduziert die Bootzeiten deutlich

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Linux 6.9: Neuer Systemkernel reduziert die Bootzeiten deutlich

Der kommende Betriebssystemkernel Linux 6.9 wird durch ein verbessertes Memory Management ("MM") in der Lage sein, Computersysteme mit großen Mengen an Arbeitsspeicher deutlich schneller hochzufahren.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Linux 6.9: Neuer Systemkernel reduziert die Bootzeiten deutlich
 
Sehr schön ! Anhang: Image KI von BING.
 

Anhänge

  • HaMa am 27.03.2024 Linux.jpg
    HaMa am 27.03.2024 Linux.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 12
joa....

@ PCGH
Was macht eigendlich das Linux-Gaming-Special Heft?

Also welche HW man am besten nutzen sollte / am wenigsten "Ärger" macht über die (Einzahl!) Step-by-step-monkey-proof Guide mit der vorgestellten Distribution.
Natürlich ist auf der DVD /Download auch alle "wichtigsten" Tools....
(Ein Tool ala All-CPU-Meter bitte).
Das ganze dann unter 15,-€ und ich wäre happy.
Würde sogar mehr als eine kaufen => Prima zum verschenken!
 
joa....

@ PCGH
Was macht eigendlich das Linux-Gaming-Special Heft?

Also welche HW man am besten nutzen sollte / am wenigsten "Ärger" macht über die (Einzahl!) Step-by-step-monkey-proof Guide mit der vorgestellten Distribution.
Natürlich ist auf der DVD /Download auch alle "wichtigsten" Tools....
(Ein Tool ala All-CPU-Meter bitte).
Das ganze dann unter 15,-€ und ich wäre happy.
Würde sogar mehr als eine kaufen => Prima zum verschenken!
Wäre einerseits interessant, andererseits würde ich nach wie vor Linux nicht als mainstream gaming os empfehlen. Je nach Titel und nötiger Peripherie kann es sehr gut unter Linux laufen. Es kann aber auch schlecht bis gar nicht laufen. Ich zocke derzeit z.b. star citizen, da gibts aktuell 0 Chancen das und linux zu nutzen.
 
Was ich jetzt noch gerne hätte ist, dass man Dragons Dogma 2 noch anständig auf Linux zum laufen bekommt. Es gibt zwar diverse Befehle, die das ruckeln beheben und die fps ein wenig anheben, aber trotzdem läuft es bei mir deutlich unrunder als auf Windows 10. Ich wollte eigentlich komplett zu Linux rüber wechseln, aber das eine Spiel macht das mal wieder zunichte.
 
Es gibt doch eine scheinbar recht große Community, die genau das tut:
https://github.com/starcitizen-lug/knowledge-base/wiki
Aber es stimmt, dass es Spiele gibt, die nicht funktionieren.
Spiele wie ... Battlefield 2042 ... :lol:
Fortnite, PuPG, Destiny 2, Valorant, League of Legends oder ... Anthem :lol:
(oder Spellbreak, Rumbleverse, Babylon's Fall, Hyper Scape, Overwatch etc.)
Ach ja! Und FIFA 23, Madden NFL 24, Madden NFL 25, EA Sports FC 24, EA Sports FC 25 ... EA SPorts ... und Plants vs Zombies :heul:

/=================================/

@hoppel_die_pop Star Citizen auf Linux? ...uff..:

...​

... absolut 0 Chancen ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Was ich jetzt noch gerne hätte ist, dass man Dragons Dogma 2 noch anständig auf Linux zum laufen bekommt. Es gibt zwar diverse Befehle, die das ruckeln beheben und die fps ein wenig anheben, aber trotzdem läuft es bei mir deutlich unrunder als auf Windows 10. Ich wollte eigentlich komplett zu Linux rüber wechseln, aber das eine Spiel macht das mal wieder zunichte.
Einfach noch ein bisschen Zeit geben. Das Spiel ist ja momentan wohl allgemein ein ziemliches Sorgenkind.
Spiele wie ... Battlefield 2042 ... :lol:
Fortnite, PuPG, Destiny 2, Valorant, League of Legends oder ... Anthem :lol:
(oder Spellbreak, Rumbleverse, Babylon's Fall, Hyper Scape, Overwatch etc.)
Ach ja! Und FIFA 23, Madden NFL 24, Madden NFL 25, EA Sports FC 24, EA Sports FC 25 ... EA SPorts ... und Plants vs Zombies :heul:
Geschmäcker und die Leidensfähigkeit im Bezug auf Firmenbullshit sind nun mal verschieden, das ändert aber nichts an der Tatsache. Overwatch sollte aber eigentlich laufen. Wichtig ist dabei immer nur, nicht zu vergessen, dass das nicht an Linux liegt.
 
Geschmäcker und die Leidensfähigkeit im Bezug auf Firmenbullshit sind nun mal verschieden, das ändert aber nichts an der Tatsache. Overwatch sollte aber eigentlich laufen. Wichtig ist dabei immer nur, nicht zu vergessen, dass das nicht an Linux liegt.
Overwatch läuft schon allein deswegen nicht, weil es abgeschaltet wurde - also nicht mal unter Windows ;)
So wie die anderen Namen innerhalb der Klammer war das als Anspielungen auf den Anthem-Meme gemeint.
 
Zuletzt bearbeitet:
Auch wenn ich etwas spät bin und andere schon gesagt habe das das nicht stimmt, möchte ich auch noch sagen das ich ich wenn ich SC spiele das momentan immer unter Linux mache.
Wie ist so die Performance und Stabilität im Vergleich zu Windows? Läuft auch Tobii eyetracker unter Linux?
 
Zurück