• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

LGA 1150 Socket Mainboard mit 10Gbit Ethernet oder PCI-E x4

Falk_

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

da ich mein Internet auf eine 10Gbit Leitung aufgestockt habe muss ich mein Interface upgraden. Dafür muss ich wohl oder übel mein Mainboard austauschen. Gibt es Erfahrungen oder Kaufempfehlungen für (Gaming) Mainboards mit LGA 1150 Socket und 10Gbit Ethernet LAN oder mit PCI-E x4 (ggf. Mode), um die ASUS XG-C100C Netzwerkkarte anzuschliessen (auch hier gerne Erfahrungen teilen, auch wenn es wohl in ein anderes Sub-Forum gehört)? Ich würde natürlich ein Z-Mainboard präferieren aber bin froh über jeden Hinweis/Tipp/Erfahrung.

Danke im Voraus und schönes Wochenende.
 
Zuletzt bearbeitet:

Guru4GPU

BIOS-Overclocker(in)
Hallo zusammen,

da ich mein Internet auf eine 10Gbit Leitung aufgestockt habe muss ich mein Interface upgraden. Dafür muss ich wohl oder übel mein Mainboard austauschen. Gibt es Erfahrungen oder Kaufempfehlungen für (Gaming) Mainboards mit LGA 1150 Socket und 10Gbit Ethernet LAN oder mit PCI-E x4 (ggf. Mode), um die ASUS XG-C100C Netzwerkkarte anzuschliessen (auch hier gerne Erfahrungen teilen, auch wenn es wohl in ein anderes Sub-Forum gehört)? Ich würde natürlich ein Z-Mainboard präferieren aber bin froh über jeden Hinweis/Tipp/Erfahrung.

Danke im Voraus und schönes Wochenende.

Welches Mainboard benutzt du denn?

Falls zu einen unbenutzten PCIe x16 Slot auf deinem Mainboard hast kannst du die da auch einbauen :daumen:
 
TE
F

Falk_

Schraubenverwechsler(in)
Aktuell verwende ich ein GA-Z97N-Gaming 5. Das Mini-ITX hat leider keine freien Slots. Nach langer Recherche bezweifle ich auch, dass ich ein Mainboard mit eingebautem 10Gbit Ethernet finde. Leider sind Mainboards mit 1150 Socket generell rar geworden. Ein Asus VII Hero bekommt man nur noch gebraucht.
Ich glaube es wird Zeit für ein Upgrade von Board, Ram, CPU und ggf. GPU.
 

Fim8ulv3tr

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Z97 mit 10Gbit gibt es glaub ich nicht, aber die meisten (wenn nicht alle) im ATX-Format sollten einen zweiten x16-Slot haben, der mit PCIe 3.0 x8 angebunden werden kann - dabei läuft dann natürlich auch der primäre auf x8 und nicht mehr mit allen 6 Lanes. Aber besser ist es wohl, den PCIe 2.0 x4 Slot zu verwenden.
Einen PCIe 2.0 x4 - Slot sollten auch alle haben, und das sollte ausreichen (Die ASUS XG-C100C fährt nur mit PCIe 2.0, im gegensatz zur neu angekündigten AQtion AQN-107, die anscheinend ein PCIe 3.0 x4 Interface hat).
Beim ASUS ROG Maximus VII Hero wäre das der letzte Slot, mechanisch als x16 ausgeführt, angebunden als PCIe 2.0 x4 über den Z97 Chipsatz. Bei Verwendung dieses Slots bleiben der Grafikkarte also alle 16 Lanes, allerdings werden bei Verwendung dieses Slots alle (!) PCIe 2.0 x1 Slots und der M.2 Slot deaktiviert.
Bei anderen Boards wird es ähnlich sein.
 
TE
F

Falk_

Schraubenverwechsler(in)
Z97 mit 10Gbit gibt es glaub ich nicht, aber die meisten (wenn nicht alle) im ATX-Format sollten einen zweiten x16-Slot haben, der mit PCIe 3.0 x8 angebunden werden kann - dabei läuft dann natürlich auch der primäre auf x8 und nicht mehr mit allen 6 Lanes. Aber besser ist es wohl, den PCIe 2.0 x4 Slot zu verwenden.
Einen PCIe 2.0 x4 - Slot sollten auch alle haben, und das sollte ausreichen (Die ASUS XG-C100C fährt nur mit PCIe 2.0, im gegensatz zur neu angekündigten AQtion AQN-107, die anscheinend ein PCIe 3.0 x4 Interface hat).
Beim ASUS ROG Maximus VII Hero wäre das der letzte Slot, mechanisch als x16 ausgeführt, angebunden als PCIe 2.0 x4 über den Z97 Chipsatz. Bei Verwendung dieses Slots bleiben der Grafikkarte also alle 16 Lanes, allerdings werden bei Verwendung dieses Slots alle (!) PCIe 2.0 x1 Slots und der M.2 Slot deaktiviert.
Bei anderen Boards wird es ähnlich sein.

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich hatte wirklich mit weniger Aufwand gerechnet um auf ein 10 Gbit Interface zu upgraden. Wie erwähnt ist es grundsätzlich schwierig geworden seine Finger an ein ROG Maximus VII Hero (oder andere 1150er Mainboards) zu bekommen oder schaue ich auf den falschen Seiten (Amazon nur gebraucht, Ebay neu für ü300,-)? Werde mich aber in dem Fall mal im ATX Bereich umsehen.
Grundsätzlich aber gut sich mal genauer mit den PCIe Slots zu befassen. Hatte ich bisher nie wirklich im Fokus.
 

Fim8ulv3tr

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei ebay-kleinanzeigen gibt es funktionierende ohne Fehler ab 100€, sehr viel billiger hat es sie nie gegeben.
 
TE
F

Falk_

Schraubenverwechsler(in)
Topic kann geschlossen werden. Ich habe mir ein ASRock Fatal1ty Z370 Professional Gaming i7 (eines der wenigen Motherboards auf dem Markt das einen eingebauten 10G Port hat) angescahfft, was aber auch heißt, dass ich mein gesamtes Rig upgraden musste da es sich um ein LGA 1151 Motherboard handelt. Vielen Dank für eure Unterstützung.
 

iGameKudan

Volt-Modder(in)
10GBit/s-Internet... Stell dir vor, du könntest davon mit 9 GBit/s Internetprovider spielen und wie die Telekom 50MBit/s zu je 34,95€ verkaufen.
180x34,95€... 6.291€ pro Monat. :ugly:

Mal im Ernst: Gz für diese Internetleitung. :daumen:
 
Oben Unten