• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lautsprecher für jedes Budget

G

Gast12348

Guest
AW: Lautsprecher für jedes Budget

na dann kannst du auch nicht wirklich drüber urteilen ;)
 
G

Gast12348

Guest
AW: Lautsprecher für jedes Budget

Hi-Fi zeitungen um himmels willen, ich hab mir noch nie eine einzige gekauft. Und ich bezweifel das man da irgendwelchen tests großartig trauen kann, ganz ehrlich.
 
TE
> Devil-X <

> Devil-X <

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

Hi-Fi zeitungen um himmels willen, ich hab mir noch nie eine einzige gekauft. Und ich bezweifel das man da irgendwelchen tests großartig trauen kann, ganz ehrlich.

Hmm... Ich bestelle meist bei ebay solche Sets von 6 Zeitungen für nen Euro, so hat man auf der Hütte was zu lesen... :ugly: (Sonst kostet ja eine fast 5, 30 € ->:stupid:)

Trauen kann man bei den Zeugs nur ca. 3-5 %, aber für nen Überblick echt ordentlich...

Und thysol: klar ist Magnat von der P/L gut, aber früher haben die noch ganz andere Kaliber gebaut...
 
G

Gast12348

Guest
AW: Lautsprecher für jedes Budget

Devil du bist doch nen Klipsch fan, hast nich erraten aus welchen Klipsch die Hörner von mir stammen ? *g*
 
TE
> Devil-X <

> Devil-X <

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

Naja Fan ist übertrieben :P

Außerdem interessieren mich alte LS nicht ganz so, deswegen hab Ich absolut null Plan... :ugly:
 
G

Gast12348

Guest
AW: Lautsprecher für jedes Budget

*gg* Woher hast jetz gewust das die alt sind ? ;) Die Hörner hat Klipsch damals in ihren High End Boxen verbaut, einmal im Klipschhorn, und in den La Scala I und II und den Heresy, wenn ich mich nicht täusche in der kompletten Heritage Serie, ich glaub die La Scala werd ich irgendwann mal nachbauen, find ich auf jeden fall interessant das Klipsch damals EV Chassis verbaut hatte in den High End Boxen.
 

moe

Lötkolbengott/-göttin
AW: Lautsprecher für jedes Budget

also ich bin mit den monitor 200, die ich mir letzt erst gekauft hab recht zufrieden. die haben nen ähm... "satten" klang und als rearlautsprecher sind die nicht schlecht. für 100.- das paar doch ein recht guter kompromiss.

btw: ich glaub, bei den meisten mangelts einfach am geld. ich bin auch nur schüler und hab nicht mal eben 800.- fürn paar ls übrig.;)

was würdet ihr mir eigentlich für marken empfehlen, wenn nicht magnat, canton, nubert,...?
 

thysol

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

was würdet ihr mir eigentlich für marken empfehlen, wenn nicht magnat, canton, nubert,...?

KEF, Elac, Dynaudio, B&W, Epos, Linn, Sonics, Sonus, Thiel, Magico, Jamo, Monitor Audio, Heco, Cerwin, Quadral, Triangle, Isophon, Audio Physic, Teufel, ADAM, T+A, Cabasse, Audiodata, Naim, Focal und ASW.

Ich hoffe die reichen.:D
 
G

Gast12348

Guest
AW: Lautsprecher für jedes Budget

*lach* das sieht man mal wie gut du dich auskennst ( das jetz nich bös gemeint ), Visaton baut seit über einem halben Jahrhundert Lautsprecher, die haben sich halt größtenteils auf Selbstbau Lautsprecher festgelegt, zählt aber zu einen der besten deutschen Lautsprecher hersteller.
Meine Frontspeaker sind z.b mit Visaton Chassis bestückt.
 
TE
> Devil-X <

> Devil-X <

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

@thysol: Das klingt bei dir irgendwie alles nach Hifi-Zeitschrifetn Marken... :P

@dfence: Wenn dann heiß das Klipschorn, und nicht Klipschhorn. ;)
 
G

Gast12348

Guest
AW: Lautsprecher für jedes Budget

Ups hast natürlich recht Devil-X :D Also dann Klipschorn

Thysol, deswegen geht man irgendwo hin und hört sie sich selbst an ! Und vertraut nicht auf irgendwelche klatschblatt zeitschriften die eh keine objektiven Tests machen, allein die Tatsache das du viele zeitschriften liest aber noch nie was von Visaton gehört hast sagt schon alles aus ..... Visaton hats eben nicht nötig irgendwelchen zeitschriften ihre Systeme zu verfügung zu stellen für subjektive Tests.
 

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
AW: Lautsprecher für jedes Budget

*gg* Woher hast jetz gewust das die alt sind ? ;) Die Hörner hat Klipsch damals in ihren High End Boxen verbaut, einmal im Klipschhorn, und in den La Scala I und II und den Heresy, wenn ich mich nicht täusche in der kompletten Heritage Serie, ich glaub die La Scala werd ich irgendwann mal nachbauen, find ich auf jeden fall interessant das Klipsch damals EV Chassis verbaut hatte in den High End Boxen.
Weil das Horn der neuen ne andere Geometrie hat und auch nichtmehr von EV sind ;):ugly:.

In meinen Lautsprechern sind übrigens auch Visaton-Chassis verbaut (u.a. W170 8Ohm). Ich hab heute mal den Elko im Hochtonzweig gegen nen MKP ersetzt ->:wow:. Hat wohl doch etwas extremer den Wert verändert :D.

Ich wäre ja mal dafür das wir BTT gehen und die OT in den Diskusionsfred geht ;).
 

moe

Lötkolbengott/-göttin
AW: Lautsprecher für jedes Budget

ach so ja, die hatte ich ganz vergessen. nja, ich kenn mich in dem bereich auch nicht aus.

wie sieht denn das mit selbstbau aus? ich wollte mir schon immer mal nen (aktiven)subwoofer selber bauen. kann man da einfach strikt nach anleitung vorgehen, oder muss man das studiert haben? auf der visaton hp gibts auch anleitungen für subs.
ich mein das bauen an sich kann ja nicht so schwer sein, wenn die berechnungen schon jemand anders gemacht hat. (oder?)

€: auf zum batmobil .... ähh in den diskufred!
 
TE
> Devil-X <

> Devil-X <

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

Viele Lautsprecher hab Ich mir auch nicht angehört... Aber wenn man weiß, in welche Richtung sich bei Lautsprechern alles dehnt dann kann man mit normalen, menschlichen Denken sich schon so den "Klang" vorm geistigen Auge hören... ;)
 

thysol

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

Viele Lautsprecher hab Ich mir auch nicht angehört... Aber wenn man weiß, in welche Richtung sich bei Lautsprechern alles dehnt dann kann man mit normalen, menschlichen Denken sich schon so den "Klang" vorm geistigen Auge hören... ;)

Wie geht dass denn?:what:
2te Frage
Sind die Hi-Fi Zeitungen wirklich sehr subjektiv?
 

Stormbringer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

hifi-zeitungen sind genauso subjektiv wie autozeitungen. viele testgeräte, gute noten, usw.

@moe: hab nen schicken sub zu verkaufen. ;)
 

moe

Lötkolbengott/-göttin
AW: Lautsprecher für jedes Budget

was denn für einen?

mein sub 200a ist halt gerade bei (action-)filmen schnell übefordert hab ich so das gefühl.:(

€: jetz sag nicht den monolith, da komm ich dann echt in versuchung...

sollten wir nicht mal in den hi-fhi diskufred gehen? das wird langsam echt ot.
 
Zuletzt bearbeitet:

1337

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

Also ich weiß nicht wo die Tester bei den Klipsch RB-81 den Bass her haben? Wenn ich sie als 2.0 laufen lasse, verspürt man einen leichten Bass erst bei extremer Lautstärke...
Außerdem haben meine 399€ gekostet...
 
TE
> Devil-X <

> Devil-X <

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

Also ich weiß nicht wo die Tester bei den Klipsch RB-81 den Bass her haben? Wenn ich sie als 2.0 laufen lasse, verspürt man einen leichten Bass erst bei extremer Lautstärke...
Außerdem haben meine 399€ gekostet...

Schau mal deine unvorteilhafte Aufstellung an, zudem kommen noch Raummoden.

400 €/ Paar oder Stück??
 

Stormbringer

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

Schau mal deine unvorteilhafte Aufstellung an, zudem kommen noch Raummoden.
da stimme ich zu - sehr viel schlechter geht es kaum. ausser man stellt die LS um die ecke auf.
- die lautsprecher sind viel zu nah am hörplatz. das ist doch kein nahfeld-monitor.
- und zudem auch viel zu nah beisammen.
- das gesamtpaket stimmt nicht - zudem sollte man auch keinen wunderbass von den regal-ls erwarten.
 
TE
> Devil-X <

> Devil-X <

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

da stimme ich zu - sehr viel schlechter geht es kaum. ausser man stellt die LS um die ecke auf.
- die lautsprecher sind viel zu nah am hörplatz. das ist doch kein nahfeld-monitor.
- und zudem auch viel zu nah beisammen.
- das gesamtpaket stimmt nicht - zudem sollte man auch keinen wunderbass von den regal-ls erwarten.

Besser hätte Ich es nicht formulieren können. ;)
 

1337

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

Also muss mich heute korrigieren, die RB-81 Klipsch zeigen sich nach ~5 Wochen Einspielzeit von einer ganz anderen Seite. Es gibt sehr geilen Bass von sich, der auch mal gern schön tief ist.
 

thysol

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

Also muss mich heute korrigieren, die RB-81 Klipsch zeigen sich nach ~5 Wochen Einspielzeit von einer ganz anderen Seite. Es gibt sehr geilen Bass von sich, der auch mal gern schön tief ist.

Ich habe die Klipsch RB-81 erst seit ca. 15 Stunden eingespielt. Bisher ist der Bass immer noch schwach. Aber dass soll ja noch werden.:)
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

Ich hab meine LS auch erst 10-12 Stunden eingespielt. Manche LS brauchen auch 100Stunden. Wenn das vom Hersteller empfohlen wird, dann meist nicht ohne Grund. Aber bei den Klipsch ließt man ja häufig, dass die sich erst einspielen müssen. Also abwarten. :)
 
TE
> Devil-X <

> Devil-X <

BIOS-Overclocker(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

Grade bei Klipsch tut sich nach dem Einspielen klanglich viel. Besonders der Hochton verliert seine Aggresivität.
 

peter55

Schraubenverwechsler(in)
AW: Lautsprecher für jedes Budget

da stimme ich zu - sehr viel schlechter geht es kaum. ausser man stellt die LS um die ecke auf.
- die lautsprecher sind viel zu nah am hörplatz. das ist doch kein nahfeld-monitor.
- und zudem auch viel zu nah beisammen.
- das gesamtpaket stimmt nicht - zudem sollte man auch keinen wunderbass von den regal-ls erwarten.

wieviel abstand sollte man bei solchen ls haben und welcher winkel wäre denn "optimal"

/€ oder ein link zu einem howto würde auch reichen, bei solchen sachen finde ich es nicht einfach informationen für normalverbraucher zu finden
oft lese ich sachen wie "WTF KEIN 500EURO STÄNDER FÜR DEINE BOXXEN DAS KLINGT DOCH WIE PISSE GTFO NOOB"
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten