• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Thetiga

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Hi
Ich frage mich schon seit einiger zeit ob man zu Release oder kurz danach Crysis auf den höchsten Einstellungen und in einer angemessenen Auflösung und mit akzeptabler fps rate spielen konnte und wenn ja was der Spaß damals gekostet hatte.
 

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Puh damals hatte ich um die 2008 eine HD 4850. Konnte Crysis in 1440X900 aus einem Mix aus High und Very High Zocken. Wohl gemerkt waren Auflösungen wie 1680X1050 schon guter Standard und nicht wie heute 1920X1080 oder mehr. An AA war bei den meisten nicht zu denken. Das waren noch echte Hardwarefresser.
 

zicco93

Freizeitschrauber(in)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

MMn. wurde es erst mit dem erscheinen der 5870 angenehm spielbar ich den höheren Einstellungen.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Crysis 1 in FullHD, ich erinnere mich...

Ich hatte damals ne 8800GT, das war nicht wirklich spielbar. Kurz danach ne günstig geschossene HD4870 was besser aber noch nicht wirklich gut war.
Die folgende GTX285 konnte es später durchaus flüssig darstellen, in voller Pracht mit AA schaffte es aber erst viel später eine GTX580@900 MHz.:D
 

kero81

Lötkolbengott/-göttin
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Hehe, damals hatte ich noch ne 9800GT und danach ne 285. Aber wirklich gut lief es damit auch nicht. Als Auflösung hatte ich 1680x1050, glaube sogar davor 1280x720. Aber das habe ich verdrängt... :ugly:
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Wenn man überlegt dass heute ne stärker übertaktete GTX750Ti schon an die Leistung meiner alten GTX580 rankommt und das mit unter 100W flüssig darstellt was die 580er damals mit lautem Gedröhne und 250-300W Stromhunger rausgedrückt hat ist die Grafikentwicklung doch nicht ganz stehengeblieben. ;)
 

Bunny_Joe

BIOS-Overclocker(in)
Wenn man überlegt dass heute ne stärker übertaktete GTX750Ti schon an die Leistung meiner alten GTX580 rankommt und das mit unter 100W flüssig darstellt was die 580er damals mit lautem Gedröhne und 250-300W Stromhunger rausgedrückt hat ist die Grafikentwicklung doch nicht ganz stehengeblieben. ;)

Du könntest sogar weitergehen: eine R9 295X nehmen und mit den Supercomputern von vor 15 Jahren vergleichen. Die Karte ist den meisten Tflops mäßig überlegen und das bei einem tausendstel an Stromaufnahme.

Bin sehr gespannt welche Grafikkarten es in weiteren 15 Jahren geben wird.

Edit: Wow ich sehe gerade, dass sogar meine 270x jedem Supercomputer von 1999 überlegen ist xD
http://www.top500.org/list/1999/11/#.U443tuDencc
 
Zuletzt bearbeitet:

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Vor allem wie man sich an 20-25fps ergötzt hat für eyecandy^^.
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Tja, anno 2007...

Der "Ice-Level" war die absolute Ikone unter den Benchmarks.
Selbst wenn in den vorherigen Leveln die Performance noch ansatzweise akzeptabel war - spätestens im Ice-Level war's dann endgültig eine Diashow, sofern man auf "very high" spielte.
Aber auch auf "high" hatten die meisten PCs damals heftige Schwierigkeiten und das obwohl noch nichtmal AA aktiviert war. :ugly:

Immer wieder unfreiwillig komisch waren damals die Kommentare in den Foren, wo diverse Leute behaupteten, es auf very high und 8 x AA flüssig spielen zu können - was nie einer geglaubt hat :schief:
Man muss dazu sagen, dass C1 selbst auf "medium" seinerzeit noch weitaus besser aussah als fast alle anderen Spiele...
CoD: Modern Warfare 1 sah auchgar nicht mal so schlecht aus und hatte sogar recht gute Beleuchtung, aber das Inselsetting von C1 war einfach so spektakulär, das nichts anderes heranreichte.
Eine derartige Grafikrevolution in diesem Umfang sollte es leider nie wieder geben. Selbst die Physik oder die Gegner-K.I. in C1 ist der vieler aktueller Shooter weit überlegen - wer hätte es gedacht...

Insofern hat Crytek mit C1 ohne wenn und aber ein tolles Spiel entwickelt. Leider wissen das viel zu viele gar nicht zu schätzen und stempeln das perfekte Shooter-Gameplay stattdesen immer nur als "spielbare Techdemo" ab. :schief:
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Crysis - was war das damals ein Genuss. Ich war im Besitz einer 8800GTX die übertaktet in dem Spiel fast explodierte (knapp 100°C!)
Und trotzdem habe ich Textur Mods genutzt und mit AA gespielt, auf 1280x1024 :ugly:
Jahre später habe ich mit den gleichen Settings eine GTX 460 mit 2GB Vram an die Grenzen gebracht (bedenkt, die 88GTX hatte "nur" 768MB).
Bei Release war es nahezu unmöglich das Spiel auf Ultra mit "60FPS" zu spielen. Später habe ich auf einer 7950 gespielt und heute auf der GTX 780 in 4K - und wieder habe ich es geschafft, ohne extreme AA-Stufen, das Spiel auf unter 20FPS zu bringen.

Die nächste GPU werde ich sicher auch an ihre Grenzen bringen, mit einem Spiel von 2007 :daumen:
Schade das solch ein Spiel nicht mainstream genug ist ..
 

TessaKavanagh

Software-Overclocker(in)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Ich hatte zu dem Zeitpunkt eine vom Werk aus übertaktete 8800GTX von XFX (Die hat es auch kurz nach der Garantie gegrillt, das Spricht für hohe Temperaturen)

und ich hatte damals schon 24" 1920*1200

Meine Kumpels in der Schule haben immer über meine Frameraten von ~30 FPS gelästert. Den Zusammenhang zwischen höherer Auflösung und Leistungseinbuße haben sie einfach nicht verstehen wollen. Da gab es nur die Einstellungen Mittel, Hoch etc. Wie sollte denn auch die Auflösung Einfluss auf die Framerate haben ;)
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Hatte damals eine X800XT AGP, als C1 rauskam - damit ging so gut wie nichts. Die 3850 AGP (RIP :heul:) sorgte dann immerhin für einigermaßen flüssge FPS in hohen Details. :hail:So ab 2009 wars dann auch mit günstiger Hardware halbwegs flüssig spielbar.

Meiner Meinung nach ist Crysis 1 aber erst jetzt wirklich flüssig in maximalen Details spielbar - also in Very High mit 4xMSAA; mit starkem OC und etwas Leidensfähigkeit auch mit DS oder SSAA. ;)
C1 war damals wirklich grafisch ein Generationen-Sprung - die meisten heutigen Spiele rechtfertigen mMn ihre zum Teil weitaus höheren Anforderungen eigentlich so gut wie nie.:(
 

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Crysis Warhead ist ja immer noch in vielen Bechmarks vertreten. Da bekommt man wieder richtig Lust. Zumal auch mir persöhnlich der erste Teil+Addon viel mehr Spaß gemacht hat, alls alle Teile danach. Crysis 2 war ohne Mods eine verkonsolisierung und Crysis 3 war zwar grafisch wieder Super und auch das Gameplay machte spaß aber es kam eben kein WOW-Effekt rüber wie zu C1-Zeiten.

Hatte die letzten beiden Teile auch nur in der Standardfassung zu einem reduzierten Preis gekauft. Den 1. jedoch in der Maximum Edition.
 

DoGyAUT

Software-Overclocker(in)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Ich hab auf 800x600 @ medium mit einer 8600GS 512MB DDR2 und einem Q6600 gezockt, das war endgeil die Grafik :D

15-30 FPS war eh flüssig für Crysis verhältnisse damals ^^

Vorher hatte ich einen P4 2,8GHz und Geforce 4 MX 440 64MB, da kannte ich nur Far Cry auf DX7 mittel 1024x768 :daumen:
 

Agallah

Freizeitschrauber(in)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Kann man 2013-2014 Arma 3 auf den höchsten Einstellungen spielen?;)
 

DoGyAUT

Software-Overclocker(in)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

C1 sieht in Niedrig noch besser aus als Arma3 maxed out. Der vergleich hinkt ;)

:hmm: bitte installiere dir Crysis noch einnmal - und schau dir die Details noch einmal an. Das Spiel ist heute nicht mehr Zeitgemäß. Das einzeige was brauchbar ist, ist die Beleuchtung und Wasserdarstellung. Texturen, Modelle, Weitsicht, Physik diese Dinge sind heute wesentlich komplexer und ausgefeilter als damals ;)

http://i1.ytimg.com/vi/t75oMlXPg0g/maxresdefault.jpg

http://yuiphone.com/wp-content/uploads/2014/01/Countryside-ARMA-3-Wallpapers-1920x1080-Yuiphone.jpg

Natürlich kann man aus der Cryengine 2 tolles noch herzaubern:

Hier habe ich ein paar alte Screenshots, wo ich damals meine HD 7950 das erste mal richtig genossen habe :devil:

http://media.moddb.com/images/members/1/367/366149/vorspeise.jpg
http://media.moddb.com/images/members/1/367/366149/Unbenannt4.2.jpg
http://media.moddb.com/images/members/1/367/366149/Unbenannt3.2.jpg
http://media.moddb.com/images/members/1/367/366149/Unbenannt7.1.jpg
http://media.moddb.com/images/members/1/367/366149/Unbenannt6.1.jpg

Au weia, 2012....das ist lange aus :D
 

Thief55

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das waren damals noch Zeiten :D c1 2009 auf der gtx260-216 gezockt, full-Hd ging leider nur bedingt, musste einige Details damals auf High stellen :/ heute schafft es die r9 290 immerhin in 1440p mit circa 60fps, man sieht schon das C1 damals echt zu hohe hardwareanforderungen hatte, aber wenn man damals die Grafik haben wollte musste man das halt hinnehmen und auch mal auf 30 fps und weniger zocken :D
 

strelok

Software-Overclocker(in)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Hatte damals gtx280 SLI. Wie die 2 gpus heiss wurden war nicht mehr normal, aber es lief flüssig.
 
V

VikingGe

Guest
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Selbst die Physik oder die Gegner-K.I. in C1 ist der vieler aktueller Shooter weit überlegen - wer hätte es gedacht...
Bei der Physik war der Trick ja auch einfach: Alles aus Wellblechhütten aufbauen (Herumfliegende Vierecke lassen sich nunmal leicht berechnen) und Palmen nach drei Schuss umfallen lassen. Aber: Hat funktioniert und ist dynamischer als die meisten heutigen Titel, zumal einem dadurch auch oft genug mal die Deckung im wahrsten Sinne zerschossen wurde. Oder man dasselbe bei den Gegnern mit ner Granate machen konnte.

Insofern hat Crytek mit C1 ohne wenn und aber ein tolles Spiel entwickelt. Leider wissen das viel zu viele gar nicht zu schätzen und stempeln das perfekte Shooter-Gameplay stattdesen immer nur als "spielbare Techdemo" ab.
+1, gameplaytechnisch ist Crysis 1 meiner Meinug nach ganz vorne dabei, was First Person-Shooter angeht. Der Anzug war auch viel besser umgesetzt als in den beiden Nachfolgern. Und - selbst die Grafik ist noch ansehnlich, und wir reden hier von einem Spiel von 2007. Nur die Performance muss für damalige Verhältnisse schlimm gewesen sein - hier lief es immerhin die meiste Zeit mit konstanten 60 FPS auf ner 2012er-Oberklasse-GPU :ugly:
 

Thief55

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Bei der Physik war der Trick ja auch einfach: Alles aus Wellblechhütten aufbauen (Herumfliegende Vierecke lassen sich nunmal leicht berechnen) und Palmen nach drei Schuss umfallen lassen. Aber: Hat funktioniert und ist dynamischer als die meisten heutigen Titel, zumal einem dadurch auch oft genug mal die Deckung im wahrsten Sinne zerschossen wurde. Oder man dasselbe bei den Gegnern mit ner Granate machen konnte.


+1, gameplaytechnisch ist Crysis 1 meiner Meinug nach ganz vorne dabei, was First Person-Shooter angeht. Der Anzug war auch viel besser umgesetzt als in den beiden Nachfolgern. Und - selbst die Grafik ist noch ansehnlich, und wir reden hier von einem Spiel von 2007. Nur die Performance muss für damalige Verhältnisse schlimm gewesen sein - hier lief es immerhin die meiste Zeit mit konstanten 60 FPS auf ner 2012er-Oberklasse-GPU :ugly:

Mir persönlich hat es auch mehr Spaß gemacht als Crysis 2 und Crysis 3. Weiß auch nicht, aber die neuen Spiele packen mich nicht so recht story-technisch :ugly: Also ich würds jedenfalls nochmal zocken, ist in etwa dasselbe wie die farcry-Reihe, besonders farcry 2 war einfach nur enttäuschend... Dabei war farcry 1 eines der genialsten Spiele :daumen:
 

S754

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Mir persönlich hat es auch mehr Spaß gemacht als Crysis 2 und Crysis 3. Weiß auch nicht, aber die neuen Spiele packen mich nicht so recht story-technisch :ugly: Also ich würds jedenfalls nochmal zocken, ist in etwa dasselbe wie die farcry-Reihe, besonders farcry 2 war einfach nur enttäuschend... Dabei war farcry 1 eines der genialsten Spiele :daumen:

+1

Ich bereue es, Crysis 3 zu kaufen. Halbe Stunde gespielt und dann gleich in die Ecke geworfen, seitdem hab ichs nie mehr angerührt. Was bringt mir geile Grafik wenn das Spiel einfach Null Spaß macht?
 

Beni19

PC-Selbstbauer(in)
+1

Ich bereue es, Crysis 3 zu kaufen. Halbe Stunde gespielt und dann gleich in die Ecke geworfen, seitdem hab ichs nie mehr angerührt. Was bringt mir geile Grafik wenn das Spiel einfach Null Spaß macht?

Kann mich nur anschließen, da spiel ich lieber crysis 1 mit paar netten mods und schon siehts (fast) so aus wie crysis 3 und macht um einiges mehr spaß! :)
 

Tradon

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Ich frag mich wann ein Spiel rauskommt das die Grafik von Crysis toppt - Skyrim mit allen erdenklichen Mods kommt ja an Crysis ohne Mods ran... Aber wann wohl ein anderes Spiel den offensichtlichen Grafik Thron erklimmt?
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Ich weiß es noch wie heute: die 8800GTX für knapp 500 Flocken steckte damals Ende 2007 noch relativ frisch im Knecht (E6600 samt 4GB RAM) und mein Kollege kommt vorbei (den ich schon relativ heiß auf das Game gemacht hatte). In 1280x1024 alle Regler auf Anschlag und das Ergebnis war ne Diashow! Der hat mich (und meine teure Neuanschaffung) vielleicht ausgelacht:D

Alles auf hoch und AA deaktiviert konnten wir dann recht flüssig daddeln...

Gruß
 

Euda

Software-Overclocker(in)
AW: Konnte man 2007-2008 Crysis auf den höchsten Einstellungen spielen?

Was mich viel eher interessieren würde: Waren die Foren zu Release des Spiels ebenso voll von Gebashe auf vermeintlich schlechte Optimierung, wie es heute bei anspruchsvollen Titeln oft der Fall ist? Das erste Crysis liegt leider vor meiner noch recht jungen Gaming-Zeit (ab ~2009-2010 begann ich, das ganze relativ bewusst zu verfolgen :devil: ).
 
Oben Unten