Kleines Vorab FAZIT zum Qpad qh-90. Unterschied zwischen normal Headset und Hi-fi

D

Dr Bakterius

Guest
Nur weil das ??? fehlt? Man könnte die Fragen rauslesen. An welchen Geräten hast du die Dinger getestet und auch was diente alles als Quellmaterial?
 

-Xe0n-

BIOS-Overclocker(in)
Wenn bald nicht eine neutrale Meinung zum Qpad geäußert wird, bestell ich das nächsten Monat und Vergleich es gegen meine COP
 
TE
TE
N

NeColino

Guest
Wenn bald nicht eine neutrale Meinung zum Qpad geäußert wird, bestell ich das nächsten Monat und Vergleich es gegen meine COP

Klar warum nicht! Würde mich auch Interessieren, was ihr darüber sagt?
Also was mehrere Leute ( Wirkliche Profis) was dazu sagen Könnten.
Schließlich hat man 14 Tage Rückgaberecht.


Also was hier geboten wird mit dieser Musik und ich habe echt schon laut aufgedreht.
Mehr grenzt an Höhrschädigung. Es verzehrt nix und der Bass bleibt klar.
Youtube zum beisspiel
Captain Hook especial set 2013 - YouTube
Ace Ventura - Spring ProgMix 2013 - YouTube
Andy Blueman - Everlasting (Original Mix) - YouTube
|HD| BRAIN DAMAGE # 1 (BrutaL DubStep Compilation) /2013\ - YouTube
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Trasher

Software-Overclocker(in)
Du testest ernsthaft anhand von YouTube Dateien? :what:

Ich mein, man muss ja nicht auf allerhöchstem Niveau Tests unter Laborbedingungen machen, aber zumindest anhand von CD's könnte man schon testen. Oder z.B. Musikstücke von Amazon die sind ja in der Regel auch ganz passabel. Außerdem würde ich mal die Musikrichtung mit der du testest überdenken...
 
D

Dr Bakterius

Guest
Oh mein Gott die olle X-Fi und möglichst noch mit den Klangverbiegern drin? Ein Handy ist doch wirklich keine Referenz und welcher Verstärker soll es gewesen sein und was waren dort die Zuspieler? Die Musikstücke sind für Hörtests völlig ungeeignet und Youtube nicht die Quelle. Wenn ein Original von der CD oder Schallplatte und als Musikrichtung auch Klassik, Jazz und Co wo man auch was hört
 
TE
TE
N

NeColino

Guest
Denke im Test habe ich es schon Geschrieben und hier weiter im Forum das ich es mit Flac datei bis zu 1000kpits getestet habe.
 
TE
TE
N

NeColino

Guest
Oh mein Gott die olle X-Fi und möglichst noch mit den Klangverbiegern drin? Ein Handy ist doch wirklich keine Referenz und welcher Verstärker soll es gewesen sein und was waren dort die Zuspieler?


Wieso die olle X-fi??? Was meints du damit Erklär mir das doch mal Genauer.
Verstärker Sherwood rd 7106R.
In Digital gestern im Tv auf WDR Oder Zdf war ein Konzert auftritt.
 
TE
TE
N

NeColino

Guest
Und ausserdem habe ich schon geschrieben das ich Flac datein auf meinen Rechner habe. Es war nicht nur Youtube
 
D

Dr Bakterius

Guest
Original und unverfälscht ist und bleibt der Maßstab und das sind eben CD´s und Schallplatten und keine Dateien wo jeder drin haben konnte. Jeder hat ein anderes Hörvermögen und andere Hörgewohnheiten, trotzdem ist die Musikrichtung untauglich um solche Aussagen zu treffen. Wenn ich meinen Ruhrpott Teller in ein 3 Sterne Restaurant mitnehme wird daraus trotzdem kein besonderer Gaumenschmaus.
 

haii91

PC-Selbstbauer(in)
also ganz ehrlich. youtube als audiodatei zu nehmen, ist wirklich ganz großer mist.
da kann auch das geilste headset/KH sein potential nicht ausschöpfen. und dann das noch als glasklar zu bezeichnen.
dann hat man schon großen verdacht, dass du noch nie richtig guten sound gehört hast.
 
TE
TE
N

NeColino

Guest
Original und unverfälscht ist und bleibt der Maßstab und das sind eben CD´s und Schallplatten und keine Dateien wo jeder drin haben konnte. Jeder hat ein anderes Hörvermögen und andere Hörgewohnheiten, trotzdem ist die Musikrichtung untauglich um solche Aussagen zu treffen. Wenn ich meinen Ruhrpott Teller in ein 3 Sterne Restaurant mitnehme wird daraus trotzdem kein besonderer Gaumenschmaus.

Also die Cds die ich hier hab haben bestimmt nicht die Quali einer Schallplatte die ich Ebenfalls nicht hier hab....
 
D

Dr Bakterius

Guest
CDs müssen nicht schlecht sein, hängt vom Inhalt ab und der Aufnahmequalität. Auch der CD Player und Verstärker müssen da passen und sage nicht DVD Laufwerk -> PC -> Verstärker
 
TE
TE
N

NeColino

Guest
Ich hab ein Dvd player also Brenner im Pc:
Ansonsten hab ich noch den 3D Player von Philips hier´´? Weiß nicht ob das oki wäre?

Ausserderm werden hier manche Tester mit Beyerdynamic auch Youtube Musik gehört.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr Bakterius

Guest
Da wäre der BR Player wohl eher was als das PC System aber nach über 4 Seiten gibt es keine Infos zum Verstärker. Ich gebe auf du hast gewonnen
 
TE
TE
N

NeColino

Guest
Da wäre der BR Player wohl eher was als das PC System aber nach über 4 Seiten gibt es keine Infos zum Verstärker. Ich gebe auf du hast gewonnen



Win....
Nein.
Was brauchst du den für Daten vom Sherwood rd 7106R?
Weiss ja nicht wie du suchen tust... aber hier ist das handbuch online.....

http://www.manualslib.com/manual/152110/Sherwood-Rd-7106.html#manual







AMPLIFIER SECTION
Power output, stereo mode, 8 Ω, THD 0.2%, 40 Hz~20 kHz................................................................................... 2×100 W
Total harmonic distortion, 8 Ω, 100 W, 1 kHz............................................................................................................... 0.09 %
Intermodulation distortion
60 Hz : 7 kHz = 4 : 1 SMPTE, 8 Ω, 100 W.................................................................................................................... 0.07 %
Input sensitivity, 47 kΩ
Line (CD, TAPE, VIDEO) ........................................................................................................................................... 200 mV
Signal to noise ratio, IHF "A" weighted
Line (CD, TAPE, VIDEO)............................................................................................................................................... 95 dB
Frequency response
LINE (CD, TAPE, VIDEO), 10 Hz~50 kHz ........................................................................................................ +0 dB, -3 dB
Output level
TAPE REC, 2.2 kΩ....................................................................................................................................................... 200 mV
PRE OUT(Front, Center, Rear, Subwoofer), 1 kΩ........................................................................................................... 1.0 V
Bass/Treble control, 100 Hz/10 kHz............................................................................................................................ ±10 dB
Surround mode, only channel driven
Front power output, 8 Ω, 1 kHz, THD 0.7 % .................................................................................................... 110 W+110 W
Center power output, 8 Ω, 1 kHz, THD 0.7 % ............................................................................................................... 110 W
Rear power output, 8 Ω, 1 kHz, THD 0.7 %...................................................................................................... 110 W+110 W
DIGITAL AUDIO SECTION
Sampling frequency .................................................................................................................................. 32, 44.1, 48, 96 kHz
Digital input level
Coaxial, 75 Ω............................................................................................................................................................... 0.5 Vp-p
Optical, 660 nm .................................................................................................................................................... -15~-21 dBm
VIDEO SECTION
Video format.................................................................................................................................................................... NTSC
Input sensitivity(=Output level), 75 Ω
Video(Composite (normal)) ........................................................................................................................................... 1 Vp-p
S-Video(luminance signal) ............................................................................................................................................. 1 Vp-p
(chrominance signal) ................................................................................................................................. 0.286 Vp-p
FM TUNER SECTION
Tuning frequency range..................................................................................................................................... 87.5~108 MHz
Usable sensitivity, THD 3 %, S/N 30 dB .................................................................................................................... 20.2 dBf
50 dB quieting sensitivity, mono/stereo .............................................................................................................. 25.2/45.3 dBf
Signal to noise ratio, 65 dBf, mono/stereo.................................................................................................................. 70/68 dB
Total harmonic distortion, 65 dBf, 1 kHz, mono/stereo............................................................................................. 0.3/0.5 %
Frequency response, 30 Hz~14 kHz ........................................................................................................................... ±1.5 dB
Stereo separation, 1 kHz .................................................................................................................................................. 45 dB
Capture ratio.................................................................................................................................................................... 4.0 dB
IF rejection ratio............................................................................................................................................................... 80 dB
AM TUNER SECTION
Tuning frequency range ..................................................................................................................................... 520~1710 kHz
Usable sensitivity ...................................................................................................................................................... 500 µV/m
Signal to noise ratio, 80 dB/m.......................................................................................................................................... 45 dB
Selectivity......................................................................................................................................................................... 30 dB
GENERAL
Power supply ................................................................................................................................................. AC 120 V, 60 Hz
Power consumption........................................................................................................................................................... 3.5 A
Switched AC outlets......................................................................................................................... TOTAL 1 A, 100 W max.
Dimensions(W×H ×D) ............................................................................. 440×156×380 mm(17-3/8×6-1/8×15 inches)
Weight(Net).................................................................................................................................................... 12.3 kg(27.1 lbs)

Hab da noch das Handbuch! Ob es hilft? Da steht denke ich mal was du Hören willst?

Aber letzten Endes sollte sich jeder selbst ein Bild machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr Bakterius

Guest
Ich wollte nur das Gerät wissen ohne Hintergrundgedanken. Bei der Musik vielleicht mal was Älteres ( gut die Qualität ist nicht so berauschend wie das Original ), wo man sicherlich eher Ortung, Klangverfälschung etc. entlarven kann
 
TE
TE
N

NeColino

Guest
Oki werde demnächst mal was älteres anhören.

Eben Hihi.... Gerade von Kollegen bekommen.

Ich: Und Sound technisch? Musik ? Wie ist es mit dem Hi-Fi Kopfhörer??? Ist es ein Großer unterschied zum g35´?


Er: Ein absolut GEILES Headset, ehrlich..!

Ich bin total begeistert von dem Klang, wahnsinn was da für ein Sound raus kommt.
In Kombination mit meiner Asus Xonar, der Knaller!

Absolute Kaufempfehlung !

Ist zwar keine große Aussage aber dennoch wollte ich es hier rein schreiben;)
 

Kill-Like-A-Sir

Software-Overclocker(in)
Wow.
Ein Headset bzw. Hifi Kopfhörer in Kombination mit einer Asus Xonar,
das besserklingt als das beste Gaming-Headset aller Zeiten. Ich bin begeistert und werde sofort meine DT990 verkaufen und das QPAD kaufen.

Ich finde es auch sehr sinnvoll Amazon-Reviews hier anzuführen da diese ja bekanntlich fachlich äußerst korrekt sind.
 
Oben Unten