Kaufberatung: RTX 3080 12GB vs. RTX 3080 Ti

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ist das diese hier?
Nein...!
Bei meiner handelt es sich um die AORUS und nicht um die Gaming OC.

Ich meine diese hier:

Du meinst diese:

Bei meiner Grafikkarte ist ein Fullcover Kühler aus Kupfer verbaut. Fullcover bedeutet, alles wird mit Wasser gekühlt!
Bei deiner genannten Grafikkarte wird nur der Chips und die VRam direkt mit Wasser gekühlt und der Kühler ist dazu noch aus ALU!
 

cimenTo

PC-Selbstbauer(in)
Ok. Dachte dass vielleicht beide relativ identisch sind. Aber eventuell auch nützlich die Info, falls jemand die "problematische" Karte hat oder haben will.
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Das mit der gaming OC ist schon heftig
Wenn ich bedenke das ich sie mir damals fast geholt hatte... Mich hatte es nur abgeschreckt weil kein full Cover kühler
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ok. Dachte dass vielleicht beide relativ identisch sind. Aber eventuell auch nützlich die Info, falls jemand die "problematische" Karte hat oder haben will.
Nein sind gar nicht identisch.
Meine Grafikkarte läuft jetzt auch seit letztes Jahr im Februar bei mir problemlos verbaut.

Die Unterschiede sind nicht nur optisch zu sehen, die Kühler unterscheiden sich sehr stark.

AORUS:
08 (1).jpg Ashampoo_Snap_Donnerstag, 3. März 2022_23h07m45s_005_.png Ashampoo_Snap_Donnerstag, 3. März 2022_23h01m43s_001_.png

Gaming OC:
Ashampoo_Snap_Donnerstag, 3. März 2022_23h08m35s_006_.png gig.JPG

Bei der AORUS wird alles mit Wasser mit gekühlt, bei der Gaming OC, nur die GPU und die VRam, der Rest ist zum Teil passiv und wird auf die GPU-Platte mit abgeführt. Solche Lösungen habe ich noch nie gemocht und ich würde mir daher immer nur ein FullCover Kühler kaufen. Fullcover bedeutet, alles wird mit Wasser mit gekühlt!
 
Zuletzt bearbeitet:

xlOrDsNaKex

Freizeitschrauber(in)
Ich weiß auch deshalb gar nicht so recht warum hier Gigabyte überhaupt empfohlen wird. Das durch Igor aufgedeckte Problem einer Gigabyte ist schon die zweite schlechte Info die ich bisher über Gigabyte rtx Karten lesen dürfte. Ich erinnere mich noch gut an viele Berichte über ölende Pads....
So ein Rotz kommt mir nicht ins Case!
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Naja evga hatte auch Probleme
Und soweit ich weiß musste bei allen Herstellern das Problem mit instabilen Takt gefixt werden über den Treiber

Gigabyte baut gute Karten

Eigentlich ist jede Karte gut
Je nachdem wieviel Geld man bereit ist auszugeben halt mehr oder weniger Kühlleistung

Die Hersteller haben ja auch nachgebessert

Was Gigabyte sich aber bei der gaming OC mit Wasserblock gedacht hat weiß ich auch nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

Birdy84

Volt-Modder(in)
Ich weiß auch deshalb gar nicht so recht warum hier Gigabyte überhaupt empfohlen wird. Das durch Igor aufgedeckte Problem einer Gigabyte ist schon die zweite schlechte Info die ich bisher über Gigabyte rtx Karten lesen dürfte. Ich erinnere mich noch gut an viele Berichte über ölende Pads....
So ein Rotz kommt mir nicht ins Case!
Du kannst Probleme bei jedem Hersteller finden. Bei Sapphire sind reihenweise 9800Pros abgeraucht. EVGA hat Wärmeleitpads "vergessen", ASUS hat Kühler verbaut, die nicht richtig kontakt zu Heatpipes hergestellt haben, bei passiven Asus 8600GT sind nach recht kurzer Zeit Elkos "explodiert".
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ohne Fullcover Kühler würde ich mir ehe keine Grafikkarte kaufen.
Dann würde ich eher den eigenen Umbau vorziehen.

Mit meiner Grafikkarte ist aber alles Top und das Problem wie mit der Gaming OC besteht hier nicht! Meine Grafikkarte habe ich mittlerweile seit einem ganzen Jahr verbaut und ich habe schon mehrfach mein Loop umgebaut und nichts von dem Zeug in meinem Kühlwasser oder Grafikkarte gefunden. Hier ist auch ein vernickelter Kühler aus Kupfer verbaut, wo das Problem durch das Alu nicht besteht.

Wieso sollte man dann solch eine Grafikkarte nicht empfehlen? Ganz davon abgesehen wurde hier im Thema nirgendwo die Gaming OC als Grafikkarte empfohlen! Kann aber gut verstehen, dass für manche Leute ohne Kenntnisse im Bereich Wasserkühlung, alles Eines und das Gleiche ist. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Ja doch es wurde die gaming OC empfohlen
Aber als luftgekühlte Variante zum selber umbauen
Das wäre dann auch vollkommen in Ordnung
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Dann ist mir das entgangen, denn ich hatte nicht die Wassergekühlte Gaming OC empfohlen, sondern die gleiche die ich bereits verbaut habe. Mit Luftkühlung ist diese Grafikkarte unbedenklich, wurde auch von Igor so ausgesagt, weil sich User mit der wassergekühlten Grafikkarte dann einfach einen eigenen Kühler gekauft und verbaut haben. Der Fehler liegt ja im Wasserkühler mit diesem ALU und nicht an der Grafikkarte selbst.
 
TE
TE
HACHSS

HACHSS

Schraubenverwechsler(in)
Ich habe die Bestellung doch schon losgeschickt.
Ich persönlich habe mich für die 12GB MSI GeForce RTX 3080 SUPRIM X LHR GDDR6X (Retail) entschieden.

Das PCGH-Plusabo hat sich bezahlt gemacht. Denn in einem Test vom 12.02.2022 kommt die Redaktion zu folgenden Ergebnis: Durch die Powerlimits und den starken Kühler hält die MSI-Grafikkarte ihren Takt von 1,9 GHz und ist mit ~5% leicht über dem Niveau der Geforce RTX 3080 Ti FE. Somit wurde die Karte zu einem Einzelpreis von 1.479,00 EUR gekauft.

Hier sehe ich die 100 EUR Aufpreis zur Gigabyte RTX 3080 Ti nicht als gerechtfertigt.
Und ich finde die Optik von der SUPRIM X - Variante einfach toll - Bauchentscheidung. :D
Hier war mir die Gigabyte RTX 3080 Ti zu langweilig.

1440263_4__72446-4.jpg



Und wenn es dann an das Teilprojekt WaKü geht wird dann um folgende Komonente erweitert:
Alphacool Eisblock Aurora Acryl GPX-N RTX 3090/3080 Suprim X mit Backplate
Alphacool_Eisblock_Aurora_Acryl_GPX-N_RTX_3090_3080_Suprim_X_mit_Backplate_1020473_02.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Ist eine gute Wahl
Auch der Kühlblock ist sehr gut
Hatte ihn auf meiner 3080ti und er hat seine Arbeit gut gemacht
Wurde aber aus optischen Gründen ausgetauscht
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe den EK vector Spezial Edition drauf
Glaube den gibt's nur für die FE
Optisch ist der super weil ich da nichts mehr vom PCB sehe da der Block rundum geschlossen ist
Ich wollte keine kühler mehr der komplett aus plexi ist da mir das von der Beleuchtung to much ist

War leider sehr teuer
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten