• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung Mainboard mit reg. ECC unterstützung

mrschnickschnack

Schraubenverwechsler(in)
Kaufberatung Mainboard mit reg. ECC unterstützung

Hallo zusammen,

Nachdem meine alte zurechtgebastelte Workstation (Poweredge t410) nichtmehr genug Power hat, würde ich gerne auf eine neue Mainboard Cpu Kombi wechseln. Da die Speicherpreise leider immernoch immens hoch sind würde ich gerne meinen Speicher (DDR3 64gb reg. Ecc) weiternutzen. Ich habe alle Teile für den neuen Pc außer Mobo/Cpu. Budget dafür wären 400-500€. Hat da jemand von euch eine Idee? Gebraucht ist auch möglich, Singlecore Performance ist bei mir entscheident.
Vielen Dank :)
 

rschwertz

PC-Selbstbauer(in)
AW: Kaufberatung Mainboard mit reg. ECC unterstützung

DDR3 ECC registered funktioniert nicht auf Standard Mainboards.
Die letzen Mainboard Sockel die das unterstützen sind Intel 2011 (z.B.Supermicro X9SRH-7F)/ AMD G34 (z.B. ASUS KGPE-D16/IKVM)
und da passen keine Prozessoren mit aktueller Single Thread Leistung rauf.
Evtl. kann man gebrauchte Prozsessoren (höher getaktet) für die Dell WS bei Ebay erhalten.
Jetzt sollte da ein (oderzwei) Xeon E5630 / 2.53 (2.8T) GHz drin sein- die schnellste CPU der Baureihe ist XEON E5640 mit 2.66 (2.93T) GHz (80W)
oder mit 95W der Xeon X5687 mit 3.6 (3.86T) GHz und 95 W, wenn Dell den unterstützt. Ebay bei unter 100€ pro Stück.
Products formerly Westmere EP

Anmerkung:
Aktuell (seit mehrern Jahren) ist DDR4 RAM.
Ich würde kein neues System mit DDR3 registered ECC Speicher aufbauen.
 
TE
M

mrschnickschnack

Schraubenverwechsler(in)
AW: Kaufberatung Mainboard mit reg. ECC unterstützung

Danke für die Antwort. Denke auch, dass die Proz. der 2011 Platform eine zu schlechte single-core Performance für den aktuellen Gebrauchtpreis haben. Von den X5687 habe ich 2 rumliegen, werden jedoch nicht unterstützt - leider :( . Werde nun warscheinlich auf Ryzen 5 & 32gb DDR4 umsteigen. Schade um den Speicher ...
 
Oben Unten