• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ist der Radi sinvoll?

Eiswolf93

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hi an alle!!!!!

Ich will mir in nächster zeit ein neues system zulegen und habe vor mir eine WaKa einzubauen.Da es meine erste ist, kenn ich mich noch nicht sehr damit aus, aber jeder fängt mal klein an^^:D

Ich hab hier einen Radi und wollte fragen ob der sinnvoll ist????
Und wo bringt man so ein Monster unter???Höchst wahrscheinlich nicht im Gehäuse^^
Welches Gehäuse ist für diesen Radi gut???
Gibt es vielleicht auch andere bessere Radis?????

Könnt ihr mir auch bei den Komponenten helfen????
Pumpe: Muss wahrscheinlich stark sein.

Bei den schläuchen wollte ich fragen, was größere Schläuch bringen???(so unterschied von 8 bis 14 mm

Für die Cpu-Kühler, Northbridge-Kühler und Mosfet frag ich irgendwann später, weil ich noch auf den p45 warte:)

Und was brauch ich noch für ne vollständige Waka????
 
Zuletzt bearbeitet:

Ludrig

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ist der Radi sinvoll??????

Naja, ob solch ein Radi sinnvoll ist musst du selbst wissen. Es ist immer eine Frage der Kosten. Der Radi von dir oder das Gegenstück von Watercool -> Mora2 sind Radiatoren, die mit wirklich allem zurecht kommen. Ich weiss gar nicht, welchen von den beiden nun noch etwas besser ist, ich tippe aber auf den Watercool. Beim Watercool brauchst du aber noch ne Blende für die Lüfter, am Magicool kannst du di Lüfter direkt anschrauben.
Willst du "nur" dein System kühlen reicht auch ein guter Tripple. Dein Budget setzt die Grenze.

Zu deinen anderen Fragen:
Dicke Schläuche bringen nicht wirklich einen grossen temp-Vorteil, ich finde es sieht aber besser aus.
Bei der Pumpe kommt es auch darauf an, was du noch alles kühlen möchtest, aber die Laing DDC oder die Aquastream reichen für die meissten Vorhaben wirklich aus.

Ich würde vorschlagen das du nochma anrfragst, wenn du deinen PC zusammen hast bzw weisst, was du dir kaufen möchtest und kühlen möchtest, denn dann können hier bessere Vorschläge gemacht werden.

Für eine komplette Wasserkühlung brauchst du das alles:
CPU-Kühler
NB / SB / SpaWa - Kühler
Grafikkartenkühler
Pumpe
Schlauch
Wasserzusatz
Radiator
Lüfter
Anschlüsse
Ausgleichsbehälter

Was es noch gibt:
Ram-Kühler
HDD-Kühler
Steuerungen für die ganze Wakü

^^hab ich was vergessen?

Axo, total durchgeknallt: Wassergekühlte Netzteile :ugly:
 

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
1. Was ist eine Waka? :ugly:
2. Sinnvoll ist der Radi sicher nicht
3. Dicke Schläuche bringen keinen Vorteil (wie mein Vorredner schon sagte kann es aber eine Frage das Geschmacks sein)
4. Ein Fragezeichen genügt in den meisten Fällen ;)
5. Auch hier stimme ich meinem Vorredner zu, frag am Besten nochmal wenn du dein neues System hast. Bis dahin kannst du das Wakü-FAQ hier mal lesen.

MfG
GoZoU
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Würde auch sagen, dass der Radiator nicht sehr sinnvoll ist. Kauf dir lieber einen 3x120er Radiator. Die reichen in der Regel völlig aus.
So einen Radiator wirst du nicht im Gehäuse unterbringen können. Wenn dann an der Außenseite deines Gehäuses. Wobei ich dir sowieso eher zu einem Triple Radiator raten würde, den du auch oben am Gehäuse oder auch im Gehäuse, wenn du ein großes hast, befestigen kannst.

Die Pumpen die du heutzutage kaufen kannst sind eigentlich von der Leistung her alle sehr gut. Egal ob du eine Eheim, Laing, AquaStream oder eine Innovatec nimmst. Das sind alles Top-Produkte. Natürlich haben alle ihr Vor- und Nachteile aber auch das Aussehen spielt ja immer eine Rolle ;)

Wenn du mir genaue Daten über dein System gibst kann ich dich auch gerne Beraten und dir etwas zusammenstellen. Aber vorher liest du dir am besten die FAQ von GoZoU durch und wenn dann noch Fragen offen sind helf ich dir gerne weiter.

Bei Schläuchen würde ich dir zum Standardschlauch raten, also 8x1 oder aich 10/8 genannt (Außen/Innendurchmesser). Einen wirklichen Unterschied macht die Schlauchgröße nicht.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
radi: imho nur für passiv betrieb sinnvoll - dafür muss man ihn aber horizontal anbringen, also nicht am gehäuse. (und idealerweise hat man 2stück ;) )

pumpe: je nach kühler muss sie nicht stark sein. wenn man keine übertriebenen temperaturansprüche hat, muss sie auch nicht stark sein. eigentlich muss sie imho fast nie stark sein, auch wenn viele leute lieber n bissl mehr kaufen.

dicke schläuche: bringen bei echten high-flow kühlern und starken pumpen einen vorteil. bei einigermaßen rationalen systemen also nicht. empfehlenswert sind schläuche im format 8/11: gut verlegbar, knickstabiler als 8/10
 

Speed-E

Freizeitschrauber(in)
So einen Radiator wirst du nicht im Gehäuse unterbringen können. Wenn dann an der Außenseite deines Gehäuses. Wobei ich dir sowieso eher zu einem Triple Radiator raten würde, den du auch oben am Gehäuse oder auch im Gehäuse, wenn du ein großes hast, befestigen kannst.

Die Pumpen die du heutzutage kaufen kannst sind eigentlich von der Leistung her alle sehr gut. Egal ob du eine Eheim, Laing, AquaStream oder eine Innovatec nimmst. Das sind alles Top-Produkte. Natürlich haben alle ihr Vor- und Nachteile aber auch das Aussehen spielt ja immer eine Rolle ;)

Wenn du mir genaue Daten über dein System gibst kann ich dich auch gerne Beraten und dir etwas zusammenstellen. Aber vorher liest du dir am besten die FAQ von GoZoU durch und wenn dann noch Fragen offen sind helf ich dir gerne weiter.

Bei Schläuchen würde ich dir zum Standardschlauch raten, also 8x1 oder aich 10/8 genannt (Außen/Innendurchmesser). Einen wirklichen Unterschied macht die Schlauchgröße nicht.

Da brauch man nix mehr hinzu zufügen :)
Vorteil bei einem MoRa ist aber , man hat immer genug Reserven.Hab auch so ein Ding am Gehäuse. ;)

Letztendlich ist alles eine Frage des Geschmacks oder der Einstellung.
Achte aber darauf das Laing Pumpen relativ viel Lärm produzieren.
Eheim bsp. sind da etwas angenehmer.

Als Korrosions-Schutz kannst du auch Auto-Kühler-Frostschutz o.Ä. nehmen, hat den selben Effekt und ist weitaus günstiger. Ich verwende schön blaues mit der gelb-roten Muschel.:haha:
 

Ludrig

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich weiß echt nicht, warum alle immer sagen die Laings würden viel Lärm machen?! Ich habe eine und muss sagen die ist superleise! Und das ohne Dämmbox, sondern nur mit ganz normalen Gummis...
 

Willy Thunder

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja, das ist Geschmackssache, mir war die Laing selbst in der Dämmbox zu laut, weswegen sie ich gegen eine schwächere, aber leisere ausgetauscht habe.
 
Oben Unten