Intel plant weitere Atom-Plattformen - AMD zieht nach

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Intel plant weitere Atom-Plattformen - AMD zieht nach gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Intel plant weitere Atom-Plattformen - AMD zieht nach
 
Konkurrenz fördert das Geschäft!
Vielleicht legt sich Intel ja n bisschen ins zeug wenn sie nicht mehr das Monopol im bereich Netbooks haben...
 
2011 eine CPU auf den Markt zu bringen, die nur einen Thread bearbeiten kann (also technologischer Stand von Anfang 2003), wäre aber auch etwas sehr peinlich und aufgrund des damit meist einhergehenden Mangel an Bedienkomfort ein Misserfolg.
 
2011 - AMD plant Fusion Prozessor mit DirectX 11 Support
- Bis dahin ist dann schon wieder DirectX 11.1 draussen.

2013 - Intel plant neuen Prozessor mit internem Grafikkern ebenfalls mit DX11
- Bis dahin gibt es doch schon wieder DX12 das wohl mit Win8 geliefert wird.

Irgendwie kommen die ganzen Firmen nicht mehr mit den Technologien hinterher: DirectX11 ist verfügbar, nur ATI hat bisher kaum lieferbare Hardware, die dazu noch mangels Konkurenz Arschteuer ist und Spiele die DX11 unterstützen sind auch noch rar gesät.

USB3+Sata3 ist nun auch (fast) verfügbar, einige Hersteller verbauen auch schon einige Anschlüssen auf ihren Boards. Aber irgendwie gibt es noch keine Hardware (Festplatten, USB-Sticks etc.) welche die Standards unterstützen.

Jetzt werden für 2011 (da liegt noch ein ganzes, komplettes, vollständiges Jahr dazwischen!) Prozessoren mit integrierte GPU angekündigt mit DX11 Support. Erfahrungsgemäß ist 1 Jahr in der Computertechnik vergleichbar mit 3 Jahren Automobilindustrie. Da kommt ständig was neues. Ein Heute aktueller High-End PC ist in einen Jahr gerade noch Mainstream.
 
2011 - AMD plant Fusion Prozessor mit DirectX 11 Support
- Bis dahin ist dann schon wieder DirectX 11.1 draussen.

2013 - Intel plant neuen Prozessor mit internem Grafikkern ebenfalls mit DX11
- Bis dahin gibt es doch schon wieder DX12 das wohl mit Win8 geliefert wird.

Diese ganzen Plattformen sind ULTRAMOBIL! Ich glaube kaum, dass DX11-Spiele (die es noch nicht mal so richtig gibt) auf einem ultramobilem Gerät laufen sollen. Wenn die Leistung von AMDs Mini-CPU heutiger Mainstream wird, dann läuft dadrauf der Nachfolger von DX11 sowieso nicht...

Außerdem: Intel hat mit dem GMA950 + Atom auch eine wirklich "extreme" und 100% spieletaugliche Plattform rausgebracht:ugly: UND hatte trotzdem Erfolg. Netbooks sind nicht zum Spielen geeignet und werden es auch in 2 Jahren nicht sein... und dazu sind sie überhaupt nicht da.
 
2011 - AMD plant Fusion Prozessor mit DirectX 11 Support
- Bis dahin ist dann schon wieder DirectX 11.1 draussen.

2013 - Intel plant neuen Prozessor mit internem Grafikkern ebenfalls mit DX11
- Bis dahin gibt es doch schon wieder DX12 das wohl mit Win8 geliefert wird.

naja würde mal sagen aller anfang ist schwer ... und das ist auch nur ne prognose die sich noch ändern kann ...
 
2011 eine CPU auf den Markt zu bringen, die nur einen Thread bearbeiten kann (also technologischer Stand von Anfang 2003), wäre aber auch etwas sehr peinlich und aufgrund des damit meist einhergehenden Mangel an Bedienkomfort ein Misserfolg.
Meinst du Bobcat?!
Das ist ein 2kerner, dazu gibts auch noch CMT.

Außerdem gibts dazu auch 'ne anständige Grafiklösung und nicht so ein unbrauchbares Zeugs wie bei der Konkurenz...
 
Achja? Die kommen etwa 5 Jahre zu spät. Wenn die einsteigen hat Intel den Markt schon zu 100% durchdrungen.


5 Jahre zu spät, so ein Schwachsinn :daumen2:. Für diese Art Platformen ist es nie zu spät. Intel bis dahin 100% Marktanteil......ja sicher, ohne Konkurenz ganz sicher auch nicht so das Problem aber ab dann gehen Marktanteile an AMD :devil:.
Schön zu hören das AMD jetzt mal was macht, vielleicht überdenke ich dann nochmal meine Entscheidung mir niemals ein Nettop zu kaufen (weil Intel inside :daumen2:)
 
habe auch schon überlegt mir ein netbook zu holen aber chips von amd gibts noch net und die mit via nano cpu sind extrem rar ... aber wenn amd das jetzt schafft kommt auf jeden fall ein netbook her ...
 
Zurück