• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

In meinem Fall Soundkarte oder Onboard??

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich hab da mal ne Frage...

Ich benutz jetzt schon seit Jahren eine "günstige" Terratek Aureon 5.1 PCI Fun. Da ich zwar 5.1 habe, aber nur ein günstiges Aldi-Set, habe ich noch keine Notwendigkeit gesehen, in eine bessere Karte zu investieren. Ich glaube das 5.1 Set würde das gar nicht rüberbringen.
Trotzdem bin ich inzwischen nicht mehr zufrieden. Es funktioniert ja nur EAX2.0, das ist auch in Ordnung.
Aber der neueste Treiber für meine Soundkarte ist, vorsichtig ausgedrückt uralt. Und bei neuen Spielen funktioniert der "Raumklang" nicht mehr richtig. Sounds werden bspw. an der falschen Quelle ausgegeben.
Das führe ich auf mangelnde Unterstützung der Karte heutzutage zurück.
Jetzt überlege ich den Onboard-Sound meines Mainboards auszuprobieren.
Er hat zwar ebenfalls nur EAX2.0 aber vielleicht ist die Unterstützung des Soundchips hier besser. Der Chip heißt Realtek ALC850.
Meine Frage ist jetzt, wie stark macht sich das wirklich im Spielbetrieb bemerkbar? Wenn die CPU den Sound berechnet?
Heißt das bspw. in Crysis fallen die fps von meinetwegen 25 auf 20??
Vielleicht hat jemand Erfahrung mit diesem Chip? Aber auch sonst...
Bin für jede Info dankbar! Jede Einschätzung.
Vielleicht kann ich mir mühsames Testen vorn herein sparen...:D
Bei meinem System ist jedes Frame ne Menge wert. Also wegen der CPU...
 
TE
tarnari

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
Sorry, hab grad gesehen, dass schon mal mehr oder weniger das gleiche gefragt wurde. Doppelpost!
Fazit: Erst lesen, dann schreiben :wall:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten