• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ich gönn mir ein neues Gehäuse, nur welches?

Graceflotte

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich gönn mir ein neues Gehäuse, nur welches?

Moin Leute,

da ich mir nun bald eine neue Grafikkarte zulegen wollte hatte ich in erwägung gezogen auch einmal das Gehäuse zu wechseln, um ein wenig mehr Platz im inneren zu haben.
Momentan ist doch alles ziemlich gequetscht.

Mein aktuelles Gehäuse
Mein Board

Vielleicht könnt ihr mir welche empfehlen, danke ;)

Preisrahmen sollten max. 100€ sein.
Darf ruhig etwas exotisch sein :)

Wichtig:
-> USB-Ports wenn möglich oben, damit man die nicht so leicht umlaufen kann, was bei mir leider sehr oft passiert.
-> Netzteil unten im Gehäuse, was ja aber eigendlich schon standard ist
-> Staubfilter wären auch nicht verkehrt
 
Zuletzt bearbeitet:

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
AW: Ich gönn mir ein neues Gehäuse, nur welches?

Welches Budget hast Du eingeplant und möchtest Du eher was schlichtes oder was mit bling bling Beleuchtung und Seitenfenster?
 
TE
G

Graceflotte

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Ich gönn mir ein neues Gehäuse, nur welches?

Max 100€. Bling bling und Seitenfenster muss nich sein, wäre aber auch nich schlimm.
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
Zuletzt bearbeitet:

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Ich gönn mir ein neues Gehäuse, nur welches?

exotisch:
Yeong Yang Supercube

hab ich mir damals gekauft weil ich mehr platz zum basteln wollte, passt je nach radi größe auch noch ne komplette wakü rein und man hat immer noch genug platz zum basteln :D
habe für den ausgleichsbehälter entsrpechend nen loch in den deckel gefräst, könnte man z.b. auch machen wenn man mehr usb ports im case unterbringen will und die durch den deckel nach außen führen will (ich nutz nen externen usb hub im industrie design´,Exsys EX-1188HMS, den hab ich oben drauf einfach mit power strips befestigt)

seh atm 1 angebot bei amazon für 100€ ... hab meinen vor paar jahren für 69€ gekauft :ugly:
 

Erok

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ich gönn mir ein neues Gehäuse, nur welches?

Das Lian Li PC - 7 HWX welches facehugger gepostet hat, kann ich wärmstens empfehlen :)

Sehr edel, sehr stabil, sehr guten Airflow, und das Window lässt einen der besten Einblicke überhaupt zu :)

Wenn Du jetzt darauf achtest, was Du im PC verbaust, ist das eine grandiose Mischung aus dem "schlichten und edlen" Design es Gehäuses, und der Hardware im inneren :)

Du musst nur darauf achten, den CPU-Kühler vor Einbau des Motherboards ins Gehäuse, auf dem Motherboard zu montieren (zumindest bei einem z87 ATX-Board). Bei eingebautem Motherboard bekommst Du einen CPU-Kühler (ausser dem boxed-Kühler) nicht mehr montiert. Das ist für mich aber auch der einzig grosse Makel, den dieses Gehäuse mit sich bringt.

Greetz Erok
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Ich gönn mir ein neues Gehäuse, nur welches?


ich mags lieber etwas massiver, neben dem platzproblem wollt ich auch ein steiferes sich wertiger anfühlendes gehäuse mit steifen seitenteilen und nicht so wabbernde minibleche, irgendwo kommen die 11kg gewichtsunterschied schon her und ich glaube nicht das das fenster alleine dafür verantwortlich ist :ugly:

auf jeden fall ist des design vom corsair schicker als beim yeong yang scheint aber bei ner kurzen suche im inet vom innenaufbau her nicht ganz so gut durchdacht wie beim yeong yang, das bietet insgesamt wohl mehr platz für laufwerke und ist vom aufbau her top :D
 

ColorMe

Software-Overclocker(in)
AW: Ich gönn mir ein neues Gehäuse, nur welches?

@Graceflotte

Zum Gehäuse selbst kann ich dir nicht viel sagen. Ob das "praktisch" ist steht hier
An deiner Stelle würde ich aber zu etwas schlichtem greifen. Irgendwann verlässt man ja doch mal das "Kinderzimmer" :D und dann hat man länger Freude an einem schlichten Gehäuse, welches sich viel edler präsentieren kann als so ein bunter Kasten. Ich würde an deiner Stelle schauen was du unterbringen musst und dann was du optisch gut findest.
Wenn du dann eine kleinere Auswahl hast, schaust du dir die Features und ggfs. Test an. Ab und an sind die standard verbauten Gehäuselüfter schon etwas laut. Hier liegt es aber an dir, ob du auf Silent aus bist oder dir das eher egal ist.
 

cann0nf0dder

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Ich gönn mir ein neues Gehäuse, nur welches?

Die angepeilten 100 Euro für ein neues Gehäuse sind mit dem Lian Li für 276 Euro dann aber doch sehr deutlich überschritten :D

Greetz Erok

wollt ich auch grade schreiben, aber das sieht doch vom innenaufbau schon besser aus als des kleine corsair und mit seiner gebürsteten metalfront ist es auch von aussen optisch sehr ansprechend, geföllt mir :daumen:
was die steifheit angeht, ka wie sich 9kg alu gegen 18kg stahl verhalten, sollte aber bei dem preis nix wackeln oder schlimmeres :ugly:
 

Neodrym

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ich gönn mir ein neues Gehäuse, nur welches?

Ich finde die Fractal Design Gehäuse fast alle recht schick.Von der Verarbeitung sind se ganz gut.
Ich pers. habe mich damals für das Corsair Air 540 entschieden...das ding ist Stylisch und absolut nen Leichtgewicht :D ... Okay,ich hatte vorher auch das Silverstone FTj02 - Schwerer ging es nicht mehr :D
 

Caduzzz

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ich gönn mir ein neues Gehäuse, nur welches?

Hi,

die Lüfter sind ok mMn, bisschen runter drosseln und gut ist. An deiner Stelle würde ich erst einmal probehören bevor du gleich andere mit bestellst. Ansonsten ist das ARC ein super Gehäuse:daumen:
 

HMangels91

Freizeitschrauber(in)
wollt ich auch grade schreiben, aber das sieht doch vom innenaufbau schon besser aus als des kleine corsair und mit seiner gebürsteten metalfront ist es auch von aussen optisch sehr ansprechend, geföllt mir :daumen:
was die steifheit angeht, ka wie sich 9kg alu gegen 18kg stahl verhalten, sollte aber bei dem preis nix wackeln oder schlimmeres :ugly:



Das corsair 540 ist riesig hat ziemlich brachiale Ausmaße XD
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Ich gönn mir ein neues Gehäuse, nur welches?

Ach du Sch... eibenkleister. Das Ding ist nicht mal für die Tonne gut:nene: Zudem müsstest du noch einen 170er-Luffi für die Front mitbestellen. Hast ja hier schon einige gute Vorschläge bekommen, ich würd da eher aus denen wählen. Kann dir übrigens das Fractal Arc 2 aus erster Hand empfehlen:daumen: Es passt alles rein, die Lüfterbestückung ist mehr als ausreichend, die Verarbeitung sehr gut, Kabelmanagement und Staubfilter sind vorhanden, ebenfalls eine Lüftersteuerung.

Hab ich noch was vergessen...:D Achja, mMn sieht es recht schick aus.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

XyZaaH

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ich gönn mir ein neues Gehäuse, nur welches?

Ich bin erfreut, hier auch mal konstruktive Kritik zu bekommen, danke :P
Aber könntest du deinen Standpunkt evtl. etwas verdeutlichen und mehr begründung einbringen?

Das Ding sieht aus als wäre es komplett aus Plastik gefertigt, außerdem würde ich Angst haben das Ding kaputtzumachen wenn ich es nur anfasse. Plastikschrott halt. Halbe dich lieber an die Empfehlungen von den Leuten hier da kriegst du ein Top Gehäuse.
 
TE
G

Graceflotte

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Ich gönn mir ein neues Gehäuse, nur welches?

Ach du Sch... eibenkleister. Das Ding ist nicht mal für die Tonne gut:nene: Hast ja hier schon einige gute Vorschläge bekommen, ich würd da eher aus denen wählen. Kann dir übrigens das Fractal Arc 2 aus erster Hand empfehlen:daumen: Es passt alles rein, die Lüfterbestückung ist mehr als ausreichend, die Verarbeitung sehr gut, Kabelmanagement und Staubfilter sind vorhanden, ebenfalls eine Lüftersteuerung. Hab ich noch was vergessen...:D
Gruß

Eure Begründungen sind ja durch und durch vorhanden...NICHT :D

Aber ich denke ich vertrau euch da und greife zu dem Fractal Arc 2.
Danke :)
 

Captain_Bedal

Freizeitschrauber(in)
AW: Ich gönn mir ein neues Gehäuse, nur welches?

Das Arc Midi 2 ist echt nett :daumen: . Ich habe ja das R4, aber von den 140ern von Fratal kann ich nur abraten :daumen2: Bei mir hat jetzt einer von den 2 so laut geklackert, dass er bei 12V etwa doppelt so Laut war, wie der ganze PC unter vollast :ugly: . Der 2. (noch verbaut) klackert ein bissl leiser vor sich hin.

Aber sonst sind die Gehäuse von Fractal super ;)
 

Evgasüchtiger

Volt-Modder(in)
Ach du Sch... eibenkleister. Das Ding ist nicht mal für die Tonne gut:nene: Zudem müsstest du noch einen 170er-Luffi für die Front mitbestellen. Hast ja hier schon einige gute Vorschläge bekommen, ich würd da eher aus denen wählen. Kann dir übrigens das Fractal Arc 2 aus erster Hand empfehlen:daumen: Es passt alles rein, die Lüfterbestückung ist mehr als ausreichend, die Verarbeitung sehr gut, Kabelmanagement und Staubfilter sind vorhanden, ebenfalls eine Lüftersteuerung.

Hab ich noch was vergessen...:D Achja, mMn sieht es recht schick aus.

Gruß

Jooooooo sooooo ist es :-)



Edit ....gute Wahl.....
 
Oben Unten