• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i7-950 oc?

sebnitschke

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

ich habe gestern meine neue Graka bekommen und in dem Zuge habe ich auch mal neue WLP (Arctic Cooling MX-2) auf den Prozessor geschmiert. Das hat mir gleich mal ca. -10°C bei Prime gebracht. Gut, muss zugeben, dass ich vorher zuviel WLP drauf hatte.

Nun zu meiner eigentlichen Frage: Mein CPU pendelt sich bei Prime so um die 66°C ein. Beim Zocken von Batman: Arkham Origins bewegt er sich so um die 59-60°C.

Meint ihr, da is noch Spiel für ein bisschen OC?

System entnehmt ihr bitte der Signatur.

Vielen Dank schonmal.
 

Scalon

Software-Overclocker(in)
Wenn du in Prime -10°C hast würde ich über eine andere Heizung nachdenken :ugly:
Ja bei den Temperaturen ist noch Spiel für OC, da deine CPU wahrscheinlich noch stock läuft mit auto vcore ;)
 
TE
S

sebnitschke

Kabelverknoter(in)
Ich meinte natürlich 10°C weniger als vorher ;)

Jo, läuft alles noch @ stock. Dann werd ich mich mal mit den Thema OC beschäftigen.

Was sollte ich denn so für ne maximal Temperatur anpeilen? Wonach sollt ich mich eher richten, nach den Temps, wenn Prime läuft oder beim zocken?
 

rammstein_72

Freizeitschrauber(in)
Ich denke dein I7 950 hat auch noch so Reserven für die Graka. OCen kannste zwar ohne Probleme, ist aber mMn nicht nötig.
 
V

VikingGe

Guest
Naja, schaden kann es auch nie.

@sebnitschke: Kannst ja erstmal versuchen, ohne Spannungserhöhung den maximalen Takt herauszuholen, das dürfte nur einen sehr geringen Einfluss auf Strombedarf und Temperaturen haben. Musst die Standardspannung aber manuell im Bios festlegen, sonst macht das Board wahrscheinlich, was es will.
 
M

MezZo_Mix

Guest
Gerade bei dem I7 soll Oc doch schon mehr was bringen als man denkt :daumen:
 

Maqama

Software-Overclocker(in)
Wenn aber die Graka sowieso bei ~100% Auslastung läuft, was soll es dann bringen die CPU zu übertakten?
Würde dann eine schnellere bzw. übertaktete Cpu überhaupt irgendwas bringen?

Mein i7-920, welcher sogar nur 2,66Ghz Standardtakt hat, lastet meine R9 280X locker aus, und es sind noch Reserven da.
 
V

VikingGe

Guest
Naja, je nach Spiel dürfte der i7 schonmal sporadisch ins CPU-Limit rennen, je nach Spiel profitieren da besonders die minimalen Frameraten von ner schnelleren CPU - ich meine, ich habs ja selbst mit meinem X6 getestet, bei Standardtakt läuft damit eigentlich alles im CPU-Limit, mit OC laufen einige Titel schon deutlich besser. Jetzt dürfte der alte i7 zwar seine 30-40% schneller sein, dafür steckt aber auch ne deutlich stärkere Grafikkarte im Rechner - ich würde es einfach mal ausprobieren.
 

Aslinger

Freizeitschrauber(in)
Mein 920er läuft seit Kauf (2009) übertaktet + undervoltet. Man verschenkt wirklich viel Potential, wenn man die auf Standardtakt (heute sind das magere 2,66GHz) laufen lässt...
 

Maqama

Software-Overclocker(in)
Wo fängt denn das CPu Limit an?
Selbst bei BF4 32er Map hat meine R9 280X 100% Auslastung bei 50-60% Auslatung der CPU.
Ich spiele jetzt kaum 64er Karten, aber kann mir nicht vorstellen, dass es da viel anders aussieht.
Habe aber mit OC auch keine Erfahrung, muss ich euch wohl mal glauben =D
 
M

MezZo_Mix

Guest
Vorallem ist die 290 X ein ganz anderes Kaliber als eine 280X, laut meinem Wissen. Da ist OC schon angebracht, man hat nie genug FPS :ugly:
 

Aslinger

Freizeitschrauber(in)
S1366 ist auch sehr kompliziert was oc angeht (bei den heutigen K Prozessoren ist das hingegen ein Kinderspiel). Sonst such dir einen gebrauchten Gulftown 6 Kerner (i7 970, 980), wenn du nicht gerne übertaktest.
 
TE
S

sebnitschke

Kabelverknoter(in)
Zuerst mal vielen Dank für die Antworten :D

Wenn ich das richtig verstanden habe, renne ich ins CPU-Limit, wenn die Graka nicht 100% ausgelastet ist, die CPU aber schon?
Ich werd da mal ein Auge drauf haben.
Eine Info brauch ich aber noch:
Wenn OC, bis zu welchen Temperaturen kann ich problemlos gehen?
Ich bekomm das Teil bestimmt auf 80-90°C, aber "gesund" ist das wohl eher nich ;)

@MezZo_Mix: Ich hab ne 290 und keine 290X ;)
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
S1366 ist auch sehr kompliziert was oc angeht (bei den heutigen K Prozessoren ist das hingegen ein Kinderspiel). Sonst such dir einen gebrauchten Gulftown 6 Kerner (i7 970, 980), wenn du nicht gerne übertaktest.

Die 6-Kerner werden nach wie vor für 300€ und aufwärts gehandelt. Da ist ein kompletter Plattformwechsel sinnvoller.

S1366 OC ist nicht komplizierter als anderes "FSB-OC". Im Vergleich zum wechseln des Multiplikators ist es natürlich etwas mehr, aber im Vergleich zu S 775 o.Ä. quasi identisch.
 

steinschock

Volt-Modder(in)
Bis 75°C @ prime ect ist recht sicher.

Am besten im Bloomfield thread fragen fals du problem hast.

Je nach Kühler und CPU sind 3,6-3,8GHz immer drin.
 
Oben Unten