• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i7 860 und triple channel ram?

M

marc-sedino@gmx.de

Guest
hi,
ich habe im internet ein sehr gutes angebot für 6gb ram von corsair dominator gesehn(Corsair PC-15000 Arbeitsspeicher 6GB DDR3 Kit für: Amazon.de: Computer & Zubehör)
meine frage is nun ob dieser ram nun kompitabel zu i7 860 wäre. von wegen der speichergeschindigkeit, irgendwo hatte ich gelesen,dass max 1500 gehn würde oda so? dann noch wie das genau mit dem triple channel beim 860er aussieht, geht das gar nich oda nur nich so gut wie zb beim 920er? ich hoffe ihr könnt mir helfen, bitte nich das da nen haken bei dem angebot is, is egtl nur so ne frage für die zukunft. danke schonmal im vorraus:D
BrummB43R
 

Spaiki

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Erstmal zum TripelChannel. Im Grunde ist es möglich 3 Module zuverwenden im Zusammenhang mit einem i7 -860 blos du hast dann ur DualChannel aber laufen sollte es ohne Probleme. Hab selbst einen i5-750 mit 3x 2GB OCZ Ram am laufen und bisher gibts da keine Probleme. Performancetechnisch sollte es auch kein großer Unterscheid sein da der Ram trotz unterschiedlicher Bestückungen in einem Dualchannel läuft.

Auch an sich sollte er keine Probleme machen - vom MB her wirst du Ihn ohne Übertakten nur mit 1333MHz betraiben können alles was drüber ist musst du raus kitzeln. Aber da die Boards und die CPU das ohne Probs mitmachen sollten ist das nen nettes Leistungsplus.

Das einzigste ist der Preis der mir doch ein wenig sehr niedrig vorkommt. Im Schnitt zahlt man atm ca. 120 - 150 Euro für 6GB Ram. Tippe da fast auf einen Tippfehler. Zudem OC RAM noch über den Preisen die ich genannt habe liegt. Sieht man ja auch wenn man sich die anderen Angebote anguckt dazu die beginnen bei 200 Euro.

Gruß Oli
 

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Auch an sich sollte er keine Probleme machen - vom MB her wirst du Ihn ohne Übertakten nur mit 1333MHz betraiben können alles was drüber ist musst du raus kitzeln. Aber da die Boards und die CPU das ohne Probs mitmachen sollten ist das nen nettes Leistungsplus.

Da es sich in diesem Fall um einen 860'er hadelt, sollte der Speicher auch ohne irgendeine Übertaktung als DDR3-1600 laufen. ;)
(das ermöglicht ein höherer Speicherteiler[12], den der 750'er nicht bietet)
 

Spaiki

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Da es sich in diesem Fall um einen 860'er hadelt, sollte der Speicher auch ohne irgendeine Übertaktung als DDR3-1600 laufen. ;)
(das ermöglicht ein höherer Speicherteiler[12], den der 750'er nicht bietet)

Ah ok danke für die Info - man lernt nie aus. Hatte irgendwo mal gelesen das der höchste Teiler 10 ist - egal welche CPU verwendet wird.
 

BrummB43R

Schraubenverwechsler(in)
danke für die antworten, also heißt das jetzt dass ich den ram ohne manuelle veränderungen mit einen neuen i7 benutzen könnte?

BrummB43R
 

Spaiki

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ja! Und wenn du noch was verändern willst hast du noch Reserven.

Edit: Mitlerweile ist er aber etwas teurer als vorhin ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

BrummB43R

Schraubenverwechsler(in)
eine frage habe ich abba doch noch :D wie is das genau mit triple channel? heißt das man immer 3 "pakete" an riegeln braucht, un beim dual channel immer 2? oda kann man jetzt auch im dual channel drei riegel betreiben nur nich so "gut":D
das wäre dann meine letzte frage:D
danke aber für die antworten
BrummB43R
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten