• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i7-6700K: Flaschenhals als CPU?

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Muss dazu sagen meiner war auch geköpft, hatte ich vergessen zu schreiben. Sorry.
Da waren 4,5Ghz mit 69°C das Maximum.
Zugegeben ich hab auch eine gute CPU erwischt beim Lotto.
Dann probiere mal 4,2 - 4,4Ghz mit 1,20V-1,24V ob er das schafft.
OC ist sowieso austesten da keine CPU wie die andere ist, selbst die gleiche Baureihe nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Muss dazu sagen meiner war auch geköpft, hatte ich vergessen zu schreiben. Sorry.
Da waren 4,5Ghz mit 69°C das Maximum.
Zugegeben ich hab auch eine gute CPU erwischt beim Lotto.
Dann probiere mal 4,2 - 4,4Ghz mit 1,225V-1,25V ob er das schafft.
OC ist sowieso austesten da krine CPU wie die andere ist, selbst die gleiche Baureihe nicht.

4,5 GHz bei 1,24 V wäre ein verdammt guter Chip. Realistisch sind bei 4,5 GHz 1,3 V.
Aber OC rettet einen sowieso nicht mehr vor dem CPU Limit.
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
4,5 GHz bei 1,24 V wäre ein verdammt guter Chip. Realistisch sind bei 4,5 GHz 1,3 V.
Ja hatte ich auch 1,24V bei 4,5Ghz hat meine geschafft, finde aber den CPU-Z screenshot nicht. War ein echtes Goldsample.
Hab ihm nochmal meine ca Werte für 4,2Ghz geschickt, nicht jedes Sample ist so gut.
Echt 1,30V für 4,5Ghz da konnt ich ja froh sein. Hier hab ich den noch vom ersten stabilen Test nach dem köpfen mit 4,2Ghz, Prime hatte ich grade gestoppt nach ca. 14min
20180721_135216.jpg

Merke jetzt grad erstmal was für ein Goldstück ich da hatte. :banane:
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
P

philelele

Komplett-PC-Käufer(in)
Muss dazu sagen meiner war auch geköpft, hatte ich vergessen zu schreiben. Sorry.
Da waren 4,5Ghz mit 69°C das Maximum.
Zugegeben ich hab auch eine gute CPU erwischt beim Lotto.
Dann probiere mal 4,2 - 4,4Ghz mit 1,20V-1,24V ob er das schafft.
OC ist sowieso austesten da keine CPU wie die andere ist, selbst die gleiche Baureihe nicht.
Oder ist mein "kleiner" Alpenföhn CPU-Kühler einfach zu schwach? Habe jetzt mal auf 4,2ghz und 1,24v eingestellt. Lasse jetzt mal prime95 laufen.
 

Anhänge

  • 4200.png
    4200.png
    40,5 KB · Aufrufe: 20

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Musst du echt testen, denke mal nach meinem kannst du nicht gehen. 1,22V mit 4,2Ghz wäre schon gut.
Kühler ist für 4,5Ghz ungeköpft denke mal zu schwach.
 
TE
P

philelele

Komplett-PC-Käufer(in)
Musst du echt testen, denke mal nach meinem kannst du nicht gehen. 1,22V mit 4,2Ghz wäre schon gut.
Kühler ist für 4,5Ghz ungeköpft denke mal zu schwach.
Habe den jetzt mal wie gesagt auf den Einstellungen getestet und 2-3 Minuten laufen lassen. Das ist das Ergebnis. Relativ schnell kratzt er die 80 Grad Marke. Ist das schlecht/schlimm?
 

Anhänge

  • test.png
    test.png
    21,7 KB · Aufrufe: 24

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Ist bei den Werten normal, bedenklich wirds erst bei über 100 grad dann geht er in Selbstschutz.
Kannst nur die Spannung senken bis er mit 4,2Ghz abkackt. Denke weniger als 1,20V schäfft dein Sample sicher nicht.
Deshalb hatte ich mein geköpft um den High Temps zu entgehen.
Wie RtZk schon schrieb, entgehst du damit aber auch nicht deinem CPU Limit.
EDIT: Das sind aber auch Vollast Temp im Prime, teste Battlefield 5 oder eins, das stresst die CPU auch und du bekommst Temp werte die dem Gaming Alltag entsprechen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
P

philelele

Komplett-PC-Käufer(in)
Ist bei den Werten normal, bedenklich wirds erst bei über 100 grad dann geht er in Selbstschutz.
Kannst nur die Spannung senken bis er mit 4,2Ghz abkackt. Denke weniger als 1,20V schäfft dein Sample sicher nicht.
Deshalb hatte ich mein geköpft um den High Temps zu entgehen.
Wie RtZk schon schrieb, entgehst du damit aber auch nicht deinem CPU Limit.
EDIT: Das sind aber auch Vollast Temp im Prime, teste Battlefield 5 oder eins, das stresst die CPU auch und du bekommst Temp werte die dem Gaming Alltag entsprechen.
Gut, lasse dann die Settings erstmal so und beobachte die Tage mal die Temperaturen und die CPU Auslastung beim zocken bis meine neue 10700K kommt^^.
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Ach du bekommst nen 10700k da passt es ja, den brauchst du noch nicht übertakten. Der hat leicht über 9900k Niveau. Zum OC üben reicht der 6700k ja. Viel Erfolg noch.
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
schön das ihr so völlig am Rad dreht
erstmal mit capframex ein limit feststellen
Das sieht dann so aus
bild.png


So kann man feststellen ob ein limit vorliegt
bei gta5 hatte ich vom Wechsel 5820k zum 3800xt
bei gleichen benchmarkszene
87% gpu load avg vs 93% avg
das waren in avg fps
61 vs 68,8fps
+12% allein durch Wechsel der cpu
1080p nativ ohne aa
Selbe settings im game
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
schön das ihr so völlig am Rad dreht
erstmal mit capframex ein limit feststellen
Das sieht dann so aus
Anhang anzeigen 1346311

So kann man feststellen ob ein limit vorliegt
bei gta5 hatte ich vom Wechsel 5820k zum 3800xt
bei gleichen benchmarkszene
87% gpu load avg vs 93% avg
das waren in avg fps
61 vs 68,8fps
+12% allein durch Wechsel der cpu
1080p nativ ohne aa
Selbe settings im game

Super und was genau hat das jetzt mit dem Thema zu tun?
Es wurde ihm schon vorgeschlagen die Limits zu überprüfen, er hat sich aber von sich aus sofort dafür entschieden neu zu kaufen.
 

ich558

Volt-Modder(in)
Bei meinem 6700k @ 4,5 Ghz und einer RTX 3070 habe ich in WHQD und maximalen Details immer noch ein GPU Limit in RDRD2 oder dem Fligh Simulator

Die 4,5 Ghz laufen bei mir einwandfrei und ohne manueller Spannungsanpassung. Temps sind mir ehrlich gesagt ziemlich egal
 
TE
P

philelele

Komplett-PC-Käufer(in)
Ist bei den Werten normal, bedenklich wirds erst bei über 100 grad dann geht er in Selbstschutz.
Kannst nur die Spannung senken bis er mit 4,2Ghz abkackt. Denke weniger als 1,20V schäfft dein Sample sicher nicht.
Deshalb hatte ich mein geköpft um den High Temps zu entgehen.
Wie RtZk schon schrieb, entgehst du damit aber auch nicht deinem CPU Limit.
EDIT: Das sind aber auch Vollast Temp im Prime, teste Battlefield 5 oder eins, das stresst die CPU auch und du bekommst Temp werte die dem Gaming Alltag entsprechen.
Habe ihn jetzt bei 4,2Ghz auf 1,2v und prime läuft ohne Probleme durch. Mal schauen wie das so läuft beim zocken...
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Habe ihn jetzt bei 4,2Ghz auf 1,2v und prime läuft ohne Probleme durch. Mal schauen wie das so läuft beim zocken...
Das wird laufen aber wunder darfst nicht erwarten. Zum zocken reicht das aber noch aus, selbst Bf5 läuft damit problemlos wenn eine potente Graka vorhanden ist.
Lass ihn bei 4,2Ghz, bringt nicht viel noch mehr zu machen, frisst nur Strom und FPS Mehrwert ist auch zu vernachlässigen.
 
TE
P

philelele

Komplett-PC-Käufer(in)
Das wird laufen aber wunder darfst nicht erwarten. Zum zocken reicht das aber noch aus, selbst Bf5 läuft damit problemlos wenn eine potente Graka vorhanden ist.
Lass ihn bei 4,2Ghz, bringt nicht viel noch mehr zu machen, frisst nur Strom und FPS Mehrwert ist auch zu vernachlässigen.
Jetzt mal ganz blöd gefragt, was bringt oder kann das eigentlich an Leistung bringen? (in %)
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Von werk auf 4,2Ghz. Puh ca 10% weis nicht genau. Ca 10-20 Fps mehr je nach Spiel.
Mit 4,7Ghz wäre er auf 7700k stock niveau
EDIT: bin jetzt von 4,5Ghz beim 7700k ausgegangen, aber er hatte ja nur 4,2Ghz, mein fehler!
 
Zuletzt bearbeitet:

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Von werk auf 4,2Ghz. Puh ca 10% weis nicht genau. Ca 10-20 Fps mehr je nach Spiel.
Mit 4,7Ghz wäre er auf 7700k stock niveau

Was? Kabylake ist Skylake mit höherem Takt und sonst gar nichts.
Allcore Turbo 6700k 4 GHz, All Core Turbo 7700k 4,2 GHz.
Sprich maximal 5% mehr Leistung bei gleichem RAM.
Ein 6700k OC auf 4,2 GHz All Core ist genauso schnell wie ein 7700k @Stock.
Gute 6700k bekommt man auf 4,8 GHz sprich maximal 20% mehr Leistung, was eigentlich nicht schlecht ist, nur braucht es dafür ein gutes Board, eine gute CPU und eine gute Kühlung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Da hast du es, bin jetzt von mein alten 7700k ausgegangen, der lief mit 4,5Ghz, da wäre das is selbe wie RtZk sagt.
Hatte vergessen das der normal mit 4,2 lief, da er schon ewig auf 4,5Ghz läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten