• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hyperdrive: Externe iPad-Festplatte mit USB-Anschluss

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Hyperdrive: Externe iPad-Festplatte mit USB-Anschluss gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Hyperdrive: Externe iPad-Festplatte mit USB-Anschluss
 

Shi

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Mit der Hyperdrive-Serie hat der Anbieter Hypershop jetzt externe USB-Festplatten für das iPad von Apple angekündigt. Laut dem Hersteller werden Kapazitäten bis einem GiByte angeboten, die Festplatte wird über das Apple iPad Camera Connection Kit (29 Euro) mit dem iPad verbunden und wird dann als Speichermedium angezeigt. Der Hersteller erläutert nicht näher wie man es schafft, die Festplatte als iPad-Erweiterung einzubinden. betragen.

Im Gehäuse der Festplatte ist eine Batterie enthalten, damit diese auch ohne zusätzliches Netzteil unterwegs funktioniert. Laut dem Anbieter sind Datenraten bis sechs MByte pro Sekunde möglich, in Anbetracht aktueller HD-Geschwindigkeiten ist dies sehr gering. Die Lieferzeiten für die externen Festplatten und SSDs sollen ab jetzt rund sechs Wochen. Das Gehäuse ohne Festplatte soll rund 100 Dollar kosten, die verschiedenen Produkte samt Datenspeicher kosten zwischen 200 Dollar (120 GiByte) und 400 Dollar (1.000 GiByte).
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
ja wie? Gehen an so nem teuren Styleprodukt etwa nicht mal normale USB-Festplatten? Wie lächerlich ist DAS denn bitte ? ^^
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
Das iPad als solches bietet nur den Dock-Connector und Soundanschluss (und Bluetooth, Wlan,...) - keinen mechansichen USB-Anschluss.
 

DAEF13

BIOS-Overclocker(in)
USB wird doch überbewertet :ugly:

Aber im Ernst ...
Wer hängt denn eine Festplatte ans iPad Wozu?:what: Dann kann man sich ja gleich ein Notebook kaufen...
 
Oben Unten