• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

HTC One X, One S und One V im Hands-on-Test

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu HTC One X, One S und One V im Hands-on-Test gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: HTC One X, One S und One V im Hands-on-Test
 

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
4,7" find ich zu groß. Mein Desire HD mit seinen 4,3" find ich schon zu groß, es lässt sich nicht mit einer Hand bedienen - Samsung hat mit dem S2 bei gleicher Displaygröße jedoch ein viel besseres Handling geschaffen. Würde mir sehr wünschen, dass in ~10 Monaten ein HTC auf dem Markt ist, was meinen Ansprüchen dann gerecht wird - gute Hardware, super Kamera, 4.0-4.3 Zoll, gute Verarbeitung (Unibody!) und guter Akkulaufzeit. LTE nicht vergessen :) Und DANN kann man sich wieder nach guten Verträgen umgucken. Mein Desire HD bezahl ich eigl nur 2 Jahre lang ab und habe dazu gratis Internet (15€ Monat / 70€ Anzahlung), das ist von den Konditionen her kaum zu toppen. Und nach 2 Jahren ein neues Smartphone zu haben, ist einfach nur perfekt, wenn man immer auf dem neuesten Stand der Technik sein möchte :)
 

PC GAMER

PCGH-Community-Veteran(in)
CentaX schrieb:
Und nach 2 Jahren ein neues Smartphone zu haben, ist einfach nur perfekt, wenn man immer auf dem neuesten Stand der Technik sein möchte :)

Leider muss man alle 6 Monate (max.1jahr) sein Smartphone Wechsel wenn man auf dem neusten Stand sein möchte :(
 

CentaX

BIOS-Overclocker(in)
Leider muss man alle 6 Monate (max.1jahr) sein Smartphone Wechsel wenn man auf dem neusten Stand sein möchte :(

Ja gut, stimmt, "immer auf dem neuesten Stand" war wohl etwas hoch gegriffen :) Ein Smartphone ist nach 3 oder spätestens 4 Jahren eigentlich hoffnungslos veraltet .. Ich merks ja schon bei meinem DHD, verglichen mit neuen Handys. Hatte die letzte Generation, wo die High-End Modelle einen Singlecore hatten, jetzt sind sie schon bei 4 Kernen angelangt, nach nur etwas über nem Jahr nach meinem Kauf. Also, ein Jahr hält das DHD noch locker durch, dann wird man aber schon nen gewaltigen Unterschied zu neuen High-End Modellen spüren, ja ..
.. wird durch Custom Roms aber zusätzlich ein wenig gebremst :D Hatte bis vor kurzem das Rom vom Nachfolgerhandy (Sensation), da lief eigl alles klasse. Seit Freitag läuft 4.0.3 MiUi .. Damit kann man die Lebensspanne mMn eigl noch verlängern, neue Funktionen und Oberfläche für lau. :)
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
4,7" find ich zu groß. Mein Desire HD mit seinen 4,3" find ich schon zu groß, es lässt sich nicht mit einer Hand bedienen...

Ich denke das One X wäre mir mit den 4,7" auch zu groß. Wie soll man so ein Teil denn in die Hosentasche bekommen? Gerade beim sitzen dürfte das sehr eng werden. Da wäre mir das One S schon fast lieber, leider ohne Quadcore.;)
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich denke das One X wäre mir mit den 4,7" auch zu groß. Wie soll man so ein Teil denn in die Hosentasche bekommen? Gerade beim sitzen dürfte das sehr eng werden. Da wäre mir das One S schon fast lieber, leider ohne Quadcore.;)
Naja, so groß fällt ja der Unterschied zu 4,65 Zoll wie beim Galaxy Nexus nicht aus und das bekommt man ganz locker in die Hosentasche, ohne Probleme beim Sitzen. ;)
Ansonsten wirklich ein feines Smartphone, die X Variante. Und Sense ist ja mal an sich schon ein Kaufgrund. Wird es die Smartphones auch in anderen Farben geben, wie z. B. weiß für die Freundin? :devil:

4,7" find ich zu groß. Mein Desire HD mit seinen 4,3" find ich schon zu groß, es lässt sich nicht mit einer Hand bedienen - Samsung hat mit dem S2 bei gleicher Displaygröße jedoch ein viel besseres Handling geschaffen.
Das S2 hat nur einen 4,3" Bildschirm. ;)

MfG
 

Soldat0815

Volt-Modder(in)
Schöner Bericht und sehr interessant :daumen:
Endlich mal was Handfestes und auch noch ein Ausblick das es nen Test dazu geben wird :wow:
Find die Teile sehr schön und auch die Klassenunterschiede sind super gewählt, wobei ein Einkerner schon ziemlich niedrig ist, solange alles flüssig läuft sollte es keine Probs geben.
Hoffentlich behält HTC diese Linie bei und bringt jetzt nicht noch zig andere Modelle wo man dann wieder auslosen muss was Highend ist.
 

soul4ever

Freizeitschrauber(in)
Bei mir wird es das Sony XS, weil es gegenüber dem one-s für mich folgende Vorteile hat:

- 720p Display
- 32 statt 16gb Speicher
- besseres Design
- separater Auslöser
- früher erhältlich

Ansonsten halte ich das one-s für ein solides Gerät, aber hab beim S2 gemerkt das es nervt keinen extra Foto Auslöser zu haben und man dann doch seltener Bilder macht. Auch das Design, ist "OK", aber eben nicht so ansprechend wie das XS.
 
C

catcher8586

Guest
Mal wieder keine Gerät mit 4" (oder kleinerem) Display und einem Dual-Core, da kann man nur sagen "Fail" !!!! :daumen2:
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
Mal wieder keine Gerät mit 4" (oder kleinerem) Display und einem Dual-Core, da kann man nur sagen "Fail" !!!! :daumen2:

Wieso, genau das wird es doch auch geben.

Während das One X rund 600 Euro kosten soll, gibt es das One S für knapp 500 Euro. Dafür bekommen Sie einen Dualcore-Prozessor mit 1,5 GHz, anstelle des ebenso hoch taktenden Quadcore-Modells Tegra 3 im One X. Zudem misst das Display 4,0 statt 4,7 Zoll.
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
Das S2 hat nur einen 4,3" Bildschirm. ;)

MfG
er sagt doch, dass das 4,3zoll vom S2 besser zu bedienen ist, als das 4,3zoll vom anderen.


1,8Ah ist aber verdammt wenig für Tegra 3.
Das Galaxy S2 hat 1,65 mit Dualcore und passiv schafft man vielleicht 3 Tage, aber aktiv auch nur 6h.

1,8Ah entspricht gerade mal 7,56Wh. Das Transformer prime hat ohne Station 25Wh und hält damit 8-10h. Natürlich bei größeren Display.
Das kann ja lustig werden. HTC neigt in letzter Zeit häufig dazu zu kleine oder schlechte Akkus zu verbauen, wie beim Sensation.
 

ile

BIOS-Overclocker(in)
Ganz ehrlich: Ich hab noch nie so eine Sch**** von HTC gesehen:

One X:
- zu groß
- Plastik statt Aluminiumunibody!!! :what: :wall: :kotz:
- kein microSD-Slot :kotz:
- Akku nicht austauschbar :wall:
- Nur 1,8 Ah
- Unglaublich dämliche Multitaskingansicht

One S:
- kein microSD-Slot :kotz:
- Akku nicht austauschbar :wall:
- Nur 16 GB intern! :lol: :lol: Das ist wohl ein schlechter Scherz, oder? :wall:
- Trotz gleicher Displaygröße klar höher als das Sensation! :daumen2:
- Unglaublich dämliche Multitaskingansicht --> Selbst Sense wird verhunzt! :wall:
- AMOLED-Krampf! :kotz: (Ok, ist Geschmackssavhe, aber ich mag es nicht)

Für mich war HTC jetzt knapp 2 Jahre lang die Nr. 1, aber mit diesem Scheiß/Müll (das ist jetzt noch positiv ausgedrückt) enttäuscht mich HTC auf ganzer Linie. :heul: Diese Smartphones kann ich mir nicht kaufen, damit werde ich nicht glücklich. Statt bekannte Stärken beizubehalten, übernimmt HTC die Nachteile von Apple beim Speicher und Samsung beim Material, das ist echt schwach! :kotz:

Und damit wollen sie überzeugen?! LÄCHERLICH!!! Die Show hat eindeutig ein anderer gewonnen: Huawei! Während HTC nur noch ein Schatten seiner selbst ist, merkt man bei Huawei, dass sie ernst machen...
 
Zuletzt bearbeitet:

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Huawei-Geräte kommen mir vom Design alle sehr bekannt vor.
Übrigens ich finde es wichtiger, dass es leicht ist, als dass es aus Metall ist. Hab das S2 jetzt fast 1 Jahr und alle anderen Handys finde ich unpraktisch schwer.
 

Chrisch

Software-Overclocker(in)
Ich muss sagen das mir das Huawei Ascend D quad XL bisher von allen vorgestellten am besten gefällt. 4.5" Display (720P), 32GB + SD Slot, Quadcore, standard Android 4.0, kaum größer und bissel leichter als mein EVO 3D und dazu noch ein 2500mAh Akku.
 

Demon

Komplett-PC-Käufer(in)
HTC hat Plastik statt Alu genommen, aufgrund des Gewichtes.

hm aber genau das metallgehäuse wars immer das htc von herstellern wie samsung oder sony ericsson abgehoben hat.
wenn ich mir n smartphone mit 4,7" hole dann will ich die größe doch auch spüren. also für mich kommt ein plastikgehäuse
nicht in frage da beleib ich erstma doch beim dhd. und wieso immer dieses beats audio...
 

ile

BIOS-Overclocker(in)
Chrisch schrieb:
Ich muss sagen das mir das Huawei Ascend D quad XL bisher von allen vorgestellten am besten gefällt. 4.5" Display (720P), 32GB + SD Slot, Quadcore, standard Android 4.0, kaum größer und bissel leichter als mein EVO 3D und dazu noch ein 2500mAh Akku.

Finde ich auch. :)

FreaksLikeMe schrieb:
HTC hat Plastik statt Alu genommen, aufgrund des Gewichtes.

Tja, finde ich kacke. Außerdem: Warum soll ich dann noch n HTC kaufen? Die sind jetzt austauschbar, alle anderen Hersteller haben auch so nen Plastikkram. Deswegen kann ich das am Huawei noch nicht mal kritisieren, schließlich macht HTC mittlerweile den selben Schmarrn.

Demon schrieb:
hm aber genau das metallgehäuse wars immer das htc von herstellern wie samsung oder sony ericsson abgehoben hat.
wenn ich mir n smartphone mit 4,7" hole dann will ich die größe doch auch spüren. also für mich kommt ein plastikgehäuse
nicht in frage da beleib ich erstma doch beim dhd. und wieso immer dieses beats audio...

Du sagst es. :daumen: DHD forever! :hail: Da war die Welt noch in Ordnung... ;)
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
er sagt doch, dass das 4,3zoll vom S2 besser zu bedienen ist, als das 4,3zoll vom anderen.


1,8Ah ist aber verdammt wenig für Tegra 3.
Das Galaxy S2 hat 1,65 mit Dualcore und passiv schafft man vielleicht 3 Tage, aber aktiv auch nur 6h.

1,8Ah entspricht gerade mal 7,56Wh. Das Transformer prime hat ohne Station 25Wh und hält damit 8-10h. Natürlich bei größeren Display.
Das kann ja lustig werden. HTC neigt in letzter Zeit häufig dazu zu kleine oder schlechte Akkus zu verbauen, wie beim Sensation.
Ups, hab ich irgendwie übersehen. :)

MFG
 

ShadowXY

Komplett-PC-Käufer(in)
Endlich ists mit dem Namenwirrwar vorbei :)
Nur wieder ein Problem: Warum gibt es keine Smartphones mit High-End-Ausstattung mit <4 Zoll Display (außer dem iPhone) :what:
Das One V wär ja was, wenns nicht exakt die gleiche Ausstattung hätte wie mein 1 1/2 Jahre altes Mozart... Und die Akkus sind auch nicht gerade toll (und nicht mal austauschbar :daumen2:)

BTW: Wer hat das Video gemacht? Soll ich mein Bidlschirm drehen oder was xD
 
Zuletzt bearbeitet:

dkdkd

Schraubenverwechsler(in)
Das Handy hat ja eigentlich 5 KERNE.
Das bedeuted im stander betrieb benutzt das Handy nur einen 1 Ghz Singelcor Prozessor.
Da kommt man mit 1,8 A gut durch den tag.
:google:
 

Hugo78

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich muss sagen das mir das Huawei Ascend D quad XL bisher von allen vorgestellten am besten gefällt. 4.5" Display (720P), 32GB + SD Slot, Quadcore, standard Android 4.0, kaum größer und bissel leichter als mein EVO 3D und dazu noch ein 2500mAh Akku.

Das Akku werden die auch brauchen.
Ohne ein Konzept wir ARMs BIG.Little oder NVs 4+1 aka "companion core", wird dieses Handy keine guten Akkulaufzeiten erreichen.
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
Der Akku, nicht das Akku.

Ich frage mich, ob die Leute, die ein <4Zoll haben wollen, mal eine Weile etwas der Klasse Galaxy S2 benutzt haben. Ich komm inzwischen auf das kleine 4s nicht mehr klar.
 

ile

BIOS-Overclocker(in)
BigBubby schrieb:
Der Akku, nicht das Akku.

Ich frage mich, ob die Leute, die ein <4Zoll haben wollen, mal eine Weile etwas der Klasse Galaxy S2 benutzt haben. Ich komm inzwischen auf das kleine 4s nicht mehr klar.

Bei 4,3"-4,5" gebe ich dir recht, aber 4,7" ist dann doch des guten zuviel...
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
One X:
- zu groß
[...]
- kein microSD-Slot :kotz:
- Akku nicht austauschbar :wall:
- Nur 1,8 Ah
[...]

One S:
- kein microSD-Slot :kotz:
- Akku nicht austauschbar :wall:
[...]
- Trotz gleicher Displaygröße klar höher als das Sensation! :daumen2:
[...]

Ernsthaft? Sind wir hier bei Apple gelandet? Hat mich das Nexus ohne SD-Slot schon geärgert und dann auch noch HTC? Fester Akku? Klasse, viel Spaß auf der Suche nach einem Ersatzakku mit ggf längerer Laufzweit.
Nicht, dass ich demnächst umsteigen müsste oder es vorhab, aber da will HTC mal wieder richtige Kassenschlager rausbringen und dann sowas? Viel Spaß mit der Konkurrenz...

Nur wieder ein Problem: Warum gibt es keine Smartphones mit High-End-Ausstattung mit <4 Zoll Display (außer dem iPhone) :what:
Das One V wär ja was, wenns nicht exakt die gleiche Ausstattung hätte wie mein 1 1/2 Jahre altes Mozart... Und die Akkus sind auch nicht gerade toll (und nicht mal austauschbar :daumen2:)

Na, mcih hats mal spontan an das Desire erinnert. 1GHz, 3,7" und hatte trotzdem SD-Slot und nen austauschbaren Akku. Ich frag mich ernsthaft, wer für 200€ (ich tippe mal auf Straßenpreise und nciht deren geplanten Preise) rel. früh dann noch nen Einkerner kauft, wenn die Konkurrenz hier schon viel bietet?
Aber ja, das schlechte von Apple (SD-Slot/Akku) nehmen, aber nicht deren Ausstattung bei kleinen Bildschirmgrößen.

Unverständlich.
 

ile

BIOS-Overclocker(in)
DaStash schrieb:
Wie schon öfters geschrieben wird ja nicht das gesamte Handy größer, sondern in der Regel rutscht einfach nur der Bildschirm mehr an den Rand heran. ;)

MfG

Nö, das stimmt leider nicht:

One S: Gleiche Displaymaße wie beim Sensation, trotzdem länger

One X: 0,4" größer als beim Sensation, 1 cm (!) länger - Hosentaschenuntauglich!!!

Galaxy Nexus: Effektiv ähnlich hohes Display wie das DHD, trotzdem nen guten cm länger!

Schön wärs, wenn nur der Rand schmaler werden würde, die Realität sieht leider anders aus. :(

P. S.: Lediglich einer ragt da heraus: Huawei! 0,2" mehr als beim Sensation, trotzdem nur minimal länger.
 
C

catcher8586

Guest
Genau das ist das Problem!

4" empfinde ich noch als hosentaschentauglich, aber darüber hinaus werden die Phones einfach zu groß. Ich sage ja nicht, dass ich nicht gerne einen größeren Touchscreen hätte, nur sollte dabei das Smartphone nicht größer werden. Die unnötigen Buttons könnten entfallen, das unnötige HTC-Logo auf der Vorderseite könnte entfallen, Platz gäbe es sicherlich genug, doch auf den Trichter kommt man bei HTC einfach nicht.

Und zum Thema Akku:

Also HTC hat ja echt keine Kosten und Mühen gescheut. Schließlich müssen sie jetzt ihre "Support-Mitarbeiter" umschulen, damit sie nicht mehr mit dem Standard-Satz : "Machen sie einen Soft-Reset, nehmen sie dafür den Akku raus"; antworten :D

Mal ehrlich, was macht man jetzt, wenn sich das HTC-Gerät mal wieder aufhängt?:

1. Das Gerät schütteln und hoffen, dass der Akku irgendwie kurz den Kontakt verliert
2. Das HTC einschicken, damit man seine ganzen Daten gelöscht bekommt
3. Mit etwas Glück sein HTC umtauschen und hoffen, dass es nicht noch ein mal passiert :lol:
4. Zu Vernunft kommen und einsehen, dass man HTC knicken kann

Und der Gewinner ist #4 :daumen::devil:

Mit der One-Serie hat sich HTC meiner Meinung nach selbst ins Knie geschossen
 
Oben Unten