• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hitzestau oder falscher cpu kühler

Rayash

Schraubenverwechsler(in)
Hallo

ich habe mal im idle von HWMonitor ne Screenshot gemacht zu finden unter Hitze.jpg - directupload.net

bei ASUStek steht als
Temperatures
CPU aktuell 36 C minimum 29 C maximal 38 C

da stand letztens nach 1 Stunden BF4 bei aktueller Temperatures 82 C dort hat er sich eingependelt
takt war 4.2 bzw 4.1 mit amd Supercore gedöns , da hält er sich auch nur hab ich das gefühl das 82 zuviel ist nur woher kommt die zahl? und ist es zuviel???

bei AMD FX-8350 weiter unten im HWMonitor steht so ca 65 Grad beim spielen

wenn ich mir dann Coretemp 1.1 anschaue dort steht auch ca 65 Grad beim Spielen wie unter AMD FX-8350



ich habe ein Cooler Master Elite 330U mit einem Hecklüfter? 140mm wenn ich das richtig seh // der 2 platz für einen Lüfter wird vom Netzteil verdeckt. wird leider durch mein Netzteil verdeckt so das ich mir gestern nochmal ne Frontlüfter bestellt habe 140x140x25

also CPU Lüfter habe ich einen Scythe Katana 4 aber der pustet von unten nach oben gegen die decke dort ist leider auch keine öffnung mehr
hab mir zusätzlich einen Arctic Freezer Xtreme Rev.2 Tower Kühler bestellt der dann von rechts nach links zum Hecklüfter pustet meint ihr das war ne sinnvolle entscheidung?



MFG Tobi Tobsen

ps. wer grammatik/rechtschreibungsfehler findet darf sie behalten^^
 

claster17

BIOS-Overclocker(in)
Solange die CPU sich nicht heruntertaktet, läuft sie nicht zu heiß.
Inwieweit die gemeldeten Kerntemperaturen der CPU aussagekräftig sind, weiß ich nicht. Da gibt's diesen TCTL Mist und was weiß ich noch, sodass das kein absoluter Wert in Celsius ist. Ich weiß nur, dass bei Wert 70 gedrosselt wird.
Die vom Board gemeldete "CPU Temp" wird im Sockel gemessen und auch in Celsius angegeben. Mir persönlich wären die 82°C zu warm.

Das ganze riecht ziemlich nach Hitzestau, wenn der CPU-Kühler gegen einen geschlossenen Deckel pustet und nicht nach hinten zum Hecklüfter.

hab mir zusätzlich einen Arctic Freezer Xtreme Rev.2 Tower Kühler bestellt der dann von rechts nach links zum Hecklüfter pustet meint ihr das war ne sinnvolle entscheidung?

Diesen Kühler solltest du gleich wieder abbestellen. Der ist mit das schlechteste, was es auf dem Markt gibt.

Bei deinem Gehäuse sind laut Hersteller CPU-Kühler bis 163mm möglich.
Eventuell passt folgender Kühler mit 162mm:
Thermalright HR-02 Macho Rev. B Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

Rayash

Schraubenverwechsler(in)
und den lüfter den du unter verlinkt hast kann ich so montieren das er von rechts nach links pustet meine Ram riegel sind recht hoch? sind 16GB Corsair Vengeance Pro Series rot DDR3-1866 die sind nicht umbedingt flach?

und nochmal eine frage ich hab mir wirklich 5125125 seiten kommentare gelesen so schlecht wird der gar nicht bewertet??? und meine Katana pustet halt gegen die decke den kann ich nicht drehn und mit 30 Euro konnte ich leben der
 
Zuletzt bearbeitet:

thoast3

Software-Overclocker(in)
Ja, Thermalrights Montagekit lässt auch auf AMD-Sockel diese Ausrichtung zu.

Das ist blöd, dass du so hohen Ram hast. Dann musst du den Lüfter, wenn möglich, hinten am Macho befestigen oder dir einen 120-mm-Lüfter besorgen.
 
Oben Unten