• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

HIS Radeon RX 400: Custom-Designs der RX 480, RX 470 und RX 460 vorgestellt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu HIS Radeon RX 400: Custom-Designs der RX 480, RX 470 und RX 460 vorgestellt

AMDs Boardpartner HIS hat seine Produktseite mit den Custom-Designs der Polaris-Generation aktualisiert. Jeweils zwei Modelle der Radeon RX 480, RX 470 und RX 460 sollen auf den Markt kommen. Vor allem die RX 480 sieht mit ihrem Kühlkörper vielversprechend aus. Eine RX 470 mit 8 GiByte ist allerdings nicht vertreten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: HIS Radeon RX 400: Custom-Designs der RX 480, RX 470 und RX 460 vorgestellt
 

zeedy

PC-Selbstbauer(in)
Meine Güte wer ist bei HIS für die Kühlerabdeckungen verantwortlich? Seit Jahren mehr oder weniger hässliche Designs.
 

Kenschin12

PC-Selbstbauer(in)
"Insgesamt wird HTC sechs RX-400-Grafikkarten auf den Markt bringen, von jedem Modell zwei Ausführungen."

Interessant wusste gar nicht das HTC Grafikkarten baut ;)


Ansonsten finde ich jetzt die RX 480 sieht gar nicht so hässlich aus wie man es auf dem ersten Leak erahnt hätte können. Hoffe es wird dazu auch einen Test geben da ich schon bereit mit meiner HIS 7870 sehr Zufrieden bin würde ich wenn sie was taugt auch dabei bleiben
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
Rein optisch scheint HIS den Anschluss an die Konkurrenz leider verloren zu haben. :( Ausgerechnet auf ein früheres Alleinstellungsmerkmal zu verzichten (hochwertige und leistungsstarke Radialkühler), ist mMn jedoch deutlich gravierender.

Ich hätte wirklich sehr gern eine modifizierte Fassung des auf der HD 7xxx eingesetzten Kühlers auf einer RX 480 gesehen (und möglicherweise auch gekauft).
 

purzelpaule

Software-Overclocker(in)
Meine Güte wer ist bei HIS für die Kühlerabdeckungen verantwortlich? Seit Jahren mehr oder weniger hässliche Designs.

Da die meisten eher geschlossene Gehäuse ohne Fenster besitzen, spielt das Aussehen keine Rolle. Nur Leistung zählt. Aber dort spielt HIS meist eher eine untergeordnete Rolle.

Designmäßig finde ich persönlich alle aktuellen AMD-Karten nicht sehr gelungen. Mir gefällt das aktuelle Design von EVGA sehr gut.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Beim ersten Anblick vor Wochen fand ich das Design auch furchtbar. Mittlerweile könnte ich vielleicht damit leben, wenn die inneren Werte stimmen. :D

Schade das sie den 480er Kühler nicht einfach auf eine 470 8GB geklatscht haben. Wäre sicher eine interessante Karte geworden.
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
Mir gefallen die Karten, ist bestimmt der kleine Junge in mir :D. Ein RX460 Test der HIS würde mir sehr entgegen kommen (Lautheit) :hail:.
 

zeedy

PC-Selbstbauer(in)
Da die meisten eher geschlossene Gehäuse ohne Fenster besitzen, spielt das Aussehen keine Rolle. Nur Leistung zählt. Aber dort spielt HIS meist eher eine untergeordnete Rolle.

Designmäßig finde ich persönlich alle aktuellen AMD-Karten nicht sehr gelungen. Mir gefällt das aktuelle Design von EVGA sehr gut.

Naja ich finde das aktuelle EVGA Design auch "too much". Aber es gibt ja mittlerweile immer mehr Gehäuse mit Fenster, ich finde das Äußere einer Grafikkarte ist bei einer Kaufentscheidung nicht ganz unwichtig. Für mich käme diese HIS Karte nur dann in Frage wenn sie überragend gute Kühleigenschaften hätte. Das Design ist einfach unglaublich einfallslos und hässlich.

Die meisten Karten, auch bei Nvidia, sehen halt übertrieben "gamer-mäßig" aus. Viel bling-bling etc. Die einzig "schönen" sind die Palit Jetstreams bei Nvidia und XFX/Sapphire bei AMD.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
Schade, wieder keine DHE-Variante dabei, HIS hatte mit den IceQ Turbo-Designs früher was nettes parat. Wäre schön gewesen zu sehen, was die heute auf die Reihe bekommen würden.
 
K

Kinguin

Guest
Finde die Karten optisch jetzt nicht so schlimm, und selbst wenn ich sehe die Karte eh nicht da sie im Gehäuse ist. Wie ein Vorposter schon gesagt hat, innere Werte zB die Lautstärke.
Und gegen mehr kurze Karten hätte ich nichts. :D
 

Freiheraus

BIOS-Overclocker(in)
Von der RX 460 wünsche ich mir eher Modelle ohne 6Pol-Buchsen (4GB), von der RX 470 eher Modelle mit 8GB RAM. Interessant könnte für mich eigentlich nur noch die minimal übertaktete RX 480 von HIS sein, wenn sie ähnlich leise wie die Red Devil im 'Silent' Modus arbeitet.
 

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Von der RX 460 wünsche ich mir eher Modelle ohne 6Pol-Buchsen (4GB), von der RX 470 eher Modelle mit 8GB RAM. Interessant könnte für mich eigentlich nur noch die minimal übertaktete RX 480 von HIS sein, wenn sie ähnlich leise wie die Red Devil im 'Silent' Modus arbeitet.
Bei der RX 470 geht es mir genauso, aber da die meisten anderen Boardpartner RX 460 Karten ohne zusätzliche Buchse anbieten, ist ein Modell mit Zusatzstromanschluss für evtl. etwas mehr Übertaktungsspielraum doch auch ganz nett.

Die RX 480 im HIS-Design sagt mir schon recht gut zu, die Kühlerabdeckung wirkt schwarz besser als in beige und ist z.B. nicht so auffällig rot wie bei der Konkurrenz. Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit HIS gemacht.
 

Buki

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Abend,

habe mir gerade noch die letzte

Array

für 288€ bei MF gesichert (war Lagernd) sollte Samstag kommen, werde dann berichten! Bin auf die Kühlung gespannt, aber laut Berichten sollen HIS Karten da immer recht gut sein.

Grüße
 

bschicht86

Volt-Modder(in)
Von der RX 460 wünsche ich mir eher Modelle ohne 6Pol-Buchsen

Mit dem Lötkolben kein Problem. Das Referenz-PBC der 480 ist ja schon so ausgelegt, dass man mit umlöten gewisser Shunt-Widerstände bestimmen kann, welche Phase von wo versorgt wird. So könnte eine 480 nur über den Stromstecker versorgt werden oder wenn Möglich, eine 460 nur über den PCI-E-Slot.

8192MB HIS Radeon RX 480 IceQX2 Roaring Turbo

Na hoffendlich nicht "ROOOAAARR", wie im Name angedeutet. :ugly:
 

StarforceZx

Freizeitschrauber(in)
Mit dem Lötkolben kein Problem. Das Referenz-PBC der 480 ist ja schon so ausgelegt, dass man mit umlöten gewisser Shunt-Widerstände bestimmen kann, welche Phase von wo versorgt wird. So könnte eine 480 nur über den Stromstecker versorgt werden oder wenn Möglich, eine 460 nur über den PCI-E-Slot.



Na hoffendlich nicht "ROOOAAARR", wie im Name angedeutet. :ugly:
Hab die Karte auch und im Werkszustand könnte der Name Roaring nicht passender sein. :lol:
 
Oben Unten