• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hilfestellung bei Beleuchtungseinbau

MerlinScone

Kabelverknoter(in)
Hallo Leute,

ich hab mir vor kurzem von Lian-Li den X2000 gegönnt und möchte unterhalb der Front zwei LED Leisten, sprich FlexLights unterbringen.

Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - FlexLight SMD Leds - 30x 2mm SMD Leds Orange - 60cm lang - mit Anschlusskabel FlexLight SMD Leds - 30x 2mm SMD Leds Orange - 60cm lang - mit Anschlusskabel 83054

Da mich aber Nachts die Lichter stören, würde ich gerne einen Kippschalter zwischen schalten.

Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Phobya Wippschalter 1-polig AN/AUS schwarz (3pin) Phobya Wippschalter 1-polig AN/AUS schwarz (3pin) 71024

Nur leider weiß ich nicht ganz genau wie...?!?

Da man die FlexLights in Reihe schalten kann, denke ich es wäre besser ein Y-Kabel anzubringen und eine 4-Pin-Verlängerung... Und in die Verlängerung den Schalter einzubringen.

Von der Logik wäre es am Einfachsten, oder wie sieht ihr das?

Wäre über jeden Tipp dankbar!
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
MS 244 Kippschalter - reichelt elektronik - Der Techniksortimenter - OnlineShop für Elektronik, Netbooks, PC-Komponenten, Kabel, Bauteile, Software & Bücher - ISO 9001:2000 Zertifiziert

Das ist ein Kippschalter, hat den Vorteil, dass man nur ein Loch fürn Einbau bohren muss, beim Wippschalter muss man in der Regel stanzen (als fauler Elektroniker macht man da gerne nen Bogen drumherum, denn bis man das Stanzzeug usw. eingespannt hat, hat man schon längst 20 Löcher gebohrt. :devil: )


Die beiden Streifen schaltest du parallel, ansonsten hast du keine 12V mehr (ich bezweifle, dass die da Konstantstromquellen verbaut haben), dann lötest du das Kabel vom Netzteil an den mittleren Pin vom Schalter, das Kabel, das zu den Leisten geht lötest du nun an einen von den äußeren Kontakten. Dabei ist es egal, welchen du nimmst, außer du willst, dass wenn der Schalter oben ist, die LEDs aus sind und wenn er unten ist sie an sind, aber das kannst du ja noch selber ausprobieren.





Die SMD Leds bieten für eine kleinen Aufpreis eine größere Länge, die Verwendung von SMD Bausteinen und die sehr flache Bauart als Streifen.
Die Dip Leds sind dafür günstiger und bieten die universeller verwendbare Bauart durch die breitere Abstrahlung.

Der Test ist lustig, denn es ist gerade anderst herum - SMD LEDs sind billiger und haben nen größeren Abstrahlwinkel. :lol:
 
Oben Unten