• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hilfe bei Zusammenstellung - Neuer PC auf Basis von Curved Monitor

Defjux

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich würde mir gerne einen neuen PC zusammenstellen. Er sollte optimal zum Zocken sein und auf diesen Bildschirm ausgerichtet sein:
Unabhängig vom Bildschirm kann es zwischen 3000€ - 3500 € kosten.
Ich hätte gerne viel Speicherplatz mit guter Leistung. VR-fähig sollte der Rechner sein.

Was Mainboard, Chipsatz, RAM, GraKa und VR Komponenten betrifft, habe ich nur wenig Ahnung, was da optimal für solch ein System wäre und könnte dementsprechend Hilfe bei der Zusammenstellung gebrauchen. :)

Falls ich irgendwas Wichtiges vergessen habe, darf es gerne ergänzt werden. ^^
 

DarkG4m3r

Freizeitschrauber(in)
Auch wenn du viel Budget hast, warte lieber wenn es nicht dringend ist.
Grafikkarten für deinen Bereich sind aktuell sowas von überteuert und du musst nicht Geld verbrennen. :D
Die 3080 zb kostet aktuell um die 2.300€ *klick*... die UVP von Nvidia lag bei 800€. Hmmmm ja. Du siehst es eh.

Beim Unterbau könnte man mit einem 5800X (wahlweise 5900X), nem guten B550 Board, 32Gb RAM fahren sowie einer M2 und einer SATA SSD, jenachdem wie viel du Speicher brauchst. Du kannst aber auch auf die neuen Intels warten und schauen wie die sich so Preisleistungstechnisch schlagen.
Ich würde dafür mal 1000€ rechnen, ganz pauschal gerechnet. Ich kann dir gerne was raussuchen wenn du möchtest.

Grüße aus Italien. :)
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Ich stimme Dark zu...

Es ist ein unglaublich schlechter Moment für nen gaming rechner.

Vor einem halben Jahr hättest du für dieses Budget nen ultra gaming pc kaufen können

Heute gibts fpr dieses Budget maximal mittelklasse, zu stark überhöten Preisen.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Falls ich irgendwas Wichtiges vergessen habe
Ja, das hier :P


Aber bei dem fetten Monitor müsstest du (aktuell leider) tatsächlich allein 1500€ (oder noch viel mehr) für ne ganz, ganz dicke Grafikkarte einplanen. Was kleineres als eine RX6800XT oder RTX 3080 würde ich da gar nicht erst in Betracht ziehen, eher sogar die Spitzenmodelle anpeilen :ka:

Hängt natürlich auch stark an den Games, also siehe den Link oben.
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Also wenn die Markt Situation bei GPUS nicht so bescheiden wäre würde ich dir zu einer 3070 oder einer 6800 Raten bzw kann man auch eine 3080 und eine 3800xt nehmen. Der Monitor hat etwas mehr pixel als ein WQHD Panel 2560x1440
 
TE
D

Defjux

Schraubenverwechsler(in)
Vielen Dank für eure schnellen Antworten! :)
(und sorry für die späte Antwort)

@chill_eule
Stimmt, das hab ich mal voll verpeilt. ^^ Immerhin habe ich fast alle vorgegebenen Fragen in meinem Post beantwortet. Zumindest die relevanten. Es sollte ein Eigenbau werden und die Spiele und Anwendungen sind: Black Desert Online, Witcher 3 u.ä. sonst Photoshop und Reason.

Aber leider ist das ja im Prinzip nicht mehr so wichtig, wenn ich mich an eure Ratschläge halte und noch warte, bis es nicht mehr so fies um die Preise steht.
Was meint ihr denn wie lang ich da noch ausharren muss? Das nervt schon ziemlich, muss ich zugeben. :ugly:

edit:
@NoJutsu Hehe, ja. Das stimmt wohl. ^^ Danke dir für deine Zusammenstellung. Könnte diese denn mit einer Konfiguration späteren Zeitpunkts Preis-Leistungs-technisch in etwa mithalten?
@Nathenhale Dank natürlich auch dir. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

NoJutsu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Vielen Dank für eure schnellen Antworten! :)
(und sorry für die späte Antwort)

@chill_eule
Stimmt, das hab ich mal voll verpeilt. ^^ Immerhin habe ich fast alle vorgegebenen Fragen in meinem Post beantwortet. Zumindest die relevanten. Es sollte ein Eigenbau werden und die Spiele und Anwendungen sind: Black Desert Online, Witcher 3 u.ä. sonst Photoshop und Reason.

Aber leider ist das ja im Prinzip nicht mehr so wichtig, wenn ich mich an eure Ratschläge halte und noch warte, bis es nicht mehr so fies um die Preise steht.
Was meint ihr denn wie lang ich da noch ausharren muss? Das nervt schon ziemlich, muss ich zugeben. :ugly:

edit:
@NoJutsu Hehe, ja. Das stimmt wohl. ^^ Danke dir für deine Zusammenstellung. Könnte diese denn mit einer Konfiguration späteren Zeitpunkts Preis-Leistungs-technisch in etwa mithalten?
@Nathenhale Dank natürlich auch dir. :)
Kannst bestimmt bis 4 Quartal diesen Jahres waren, wenn du Glück hast :D
 
Oben Unten