• Hallo Gast, du kaufst gerne g├╝nstig ein und erf├Ąhrst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schn├Ąppchenj├Ąger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hardwaredefekt aber welche

Edonea

Komplett-PC-K├Ąufer(in)
Hallo zusammen, Beitrag 1000 von mir ­čśů irgendwann muss ich es mal versuchen mit Humor zu sehen auch wenn ich den eigentlich schon verloren habe. Nach etlichen Tests und versuchen bin ich mir sicher das ein Teil meiner neuen Hardwaer defekt ist . PC ist keine 8 Wochen alt und hatte direkt zum ersten Start ein E/A Fehler irgendwelche Daten konnten nicht an den Arbeitsspeicher ├╝bertragen werden. Kam dann zwischendurch aber nicht mehr aber PC startet zum Teil verlangsamt, piepst 2 mal und manchmal f├Ąhrt er im Anmeldeprozess nochmal runter und startet neu. Ich hatte ihn bereits beim Fachmann, ein Mitglied hier aus dem Forum war hier. Es bringt nichts .

Folgendes steht im Ereignis Protokoll:
Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. >>>Betroffen ist Ger├Ąt \Device\Harddisk0\DR0. >>> Es besteht ein Problem mit der Netzwerkverbindung, dem Datentr├Ąger mit der gespeicherten Datei bzw. den auf dem Computer installierten Speichertreibern, oder der Datentr├Ąger fehlt. Das Programm Windows Explorer wurde von Windows wegen dieses Fehlers geschlossen. >>>Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\Explorer.EXE Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\System32\KERNELBASE

Ich h├Ąnge noch Datein an von Fehlermeldungen Und von Programmen die ich dr├╝ber laufen gelassen habe an.

Das habe ich bereits gemacht :
Bios update
Komplette Neuinstallation
Alle Treiber installiert und aktualisiert
Mit einzelnen Ram Riegel gestartet
Programme siehe Bilder durch laufen lassen
Ram Taktrate wieder auf 2133MHz runter gestellt
Temperaturen ├╝berwacht

Es kann nicht sein irgendwas ist defekt.
Memtest ist das einzige was ich leider nicht auf die Reihe bekomme..

Habt ihr eine Idee welches Teil das ausl├Âsen k├Ânnte?
Mainbord,RAM,SSD?

System:
amd radeon 6800
Ryzen 7 5800X
Alphacool Eisbaer Aurora 360mm
Asus rog strix b550
Kingston A2000
Seasonic Focus GX 850W

LG Edonea
 

Anh├Ąnge

  • Screenshot_20201226-111542_WhatsApp.jpg
    Screenshot_20201226-111542_WhatsApp.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 54
  • Screenshot_20201226-111526_WhatsApp.jpg
    Screenshot_20201226-111526_WhatsApp.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 35
  • Screenshot_20201226-111519_WhatsApp.jpg
    Screenshot_20201226-111519_WhatsApp.jpg
    952,6 KB · Aufrufe: 34
  • Screenshot_20201226-111512_WhatsApp.jpg
    Screenshot_20201226-111512_WhatsApp.jpg
    962,9 KB · Aufrufe: 48
  • Screenshot_20201226-111413_Gallery.jpg
    Screenshot_20201226-111413_Gallery.jpg
    752,4 KB · Aufrufe: 47
  • Screenshot_20201226-111352_Gallery.jpg
    Screenshot_20201226-111352_Gallery.jpg
    916,9 KB · Aufrufe: 42
  • Screenshot_20201226-111336_Gallery.jpg
    Screenshot_20201226-111336_Gallery.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 36
  • Screenshot_20201226-111330_Gallery.jpg
    Screenshot_20201226-111330_Gallery.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 36
  • Screenshot_20201226-111321_Gallery.jpg
    Screenshot_20201226-111321_Gallery.jpg
    953,9 KB · Aufrufe: 57

TrueRomance

L├Âtkolbengott/-g├Âttin
Moin,

MEMTest64 musst du auf nen USB Stick packen und von diesem booten.

Wo hast du die Treiber her?
Wichtig ist, dass du nach dem Installieren des Betriebssystems erstmal den neusten Chipsatztreiber von AMD installierst. Den GPU Treiber auch direkt von AMD nehmen

Ist der Ram richtig fest gesteckt? Hier gab es schon oft Probleme da DDR4 sehr zickig ist und nicht richtig steckt.
 
TE
E

Edonea

Komplett-PC-K├Ąufer(in)
Moin,

MEMTest64 musst du auf nen USB Stick packen und von diesem booten.

Wo hast du die Treiber her?
Wichtig ist, dass du nach dem Installieren des Betriebssystems erstmal den neusten Chipsatztreiber von AMD installierst. Den GPU Treiber auch direkt von AMD nehmen

Ist der Ram richtig fest gesteckt? Hier gab es schon oft Probleme da DDR4 sehr zickig ist und nicht richtig
Denkst ist der Ram dann schau ich nochmal ob ichs irgendwie hinbekomme habe es ├╝ber den USB versucht.
Treiber sind von AMD direkt.
Ram steckt fest
 
Zuletzt bearbeitet:

TrueRomance

L├Âtkolbengott/-g├Âttin
Leider ist es schon lange her als ich das Prog genutzt habe. Da kann vielleicht jmd. nen Tipp geben wie es funktioniert.

Hast du dem Bios gesagt, dass es vom Stick booten soll? Also entweder ├╝ber das Bootmen├╝ direkt ausw├Ąhlen oder in der Bootreihenfolge den USB Port an erste Stelle setzen.
 
TE
E

Edonea

Komplett-PC-K├Ąufer(in)
Leider ist es schon lange her als ich das Prog genutzt habe. Da kann vielleicht jmd. nen Tipp geben wie es funktioniert.

Hast du dem Bios gesagt, dass es vom Stick booten soll? Also entweder ├╝ber das Bootmen├╝ direkt ausw├Ąhlen oder in der Bootreihenfolge den USB Port an erste Stelle setzen.
Hab ich auch ja aber wenn ich vom Stick booten will macht er gar nix . Versuche es heute abend nochmal vielleicht hab ich was fehlerhaft installiert
 

IICARUS

Kok├╝-Junkie (m/w)
Sehe ich immer wieder das jemand mit solche Probleme ein Bios Update vollzieht. Im allgemeinem wird es zu 99% nichts bringe und mit einem instabilem System sollte ein Update nie ausgef├╝hrt werden. Denn h├Ąngt sich das ganze dabei auf dann war es mit dem Board. Entweder bekommt man ein anderen Bios Chips drauf oder muss das ganze bei einem Fachmann flashen lassen. Oft bleibt dann nur ein neues Mainboard ├╝brig, es seiden das Mainboard verf├╝gt ├╝ber das Bios-Flashback.

Der Fehler mit der Auslagerungsdatei zeigt auf die SSD bzw. Laufwerk hin.
Das w├╝rde ich jetzt nicht ganz ausschlie├čen, auch wenn bestimmte Testprogramme hier nicht mehr aussagen.

Mir ist mal eine SSD defekt gegangen und gemerkt habe ich es auch nur weil ich ein Fehler der Auslagerungsdatei die sich darauf bezog bekommen habe. Den Arbeitsspeicher auf Fehler zu ├╝berpr├╝fen ist aber auch nicht verkehrt.

Das du dein Stick nicht im Bios mit dem Memtest zum laufen bekommst wird wahrscheinlich an dein Uefi vs. Legacy liegen.
Denn Uefi ben├Âtigt das Patitionsformat GPT und das Legacy MBR. Ist nun dein Stick mit MBR erstellt worden startet der Stick nicht oder ist sogar meist noch nicht mal gelistet. Du kannst daher f├╝r den Test auf Legacy umstellen und nach dem Test wieder auf Uefi, sonst startet dein Windows nicht.

Achte mit einem neuen Setup von Windows auch mit drauf das du auch Uefi umgestellt hast.
Denn mit dem Setup wird hierzu auch eine eigene Partition mit angelegt.
 
TE
E

Edonea

Komplett-PC-K├Ąufer(in)
Sehe ich immer wieder das jemand mit solche Probleme ein Bios Update vollzieht. Im allgemeinem wird es zu 99% nichts bringe und mit einem instabilem System sollte ein Update nie ausgef├╝hrt werden. Denn h├Ąngt sich das ganze dabei auf dann war es mit dem Board. Entweder bekommt man ein anderen Bios Chips drauf oder muss das ganze bei einem Fachmann flashen lassen. Oft bleibt dann nur ein neues Mainboard ├╝brig, es seiden das Mainboard verf├╝gt ├╝ber das Bios-Flashback.

Der Fehler mit der Auslagerungsdatei zeigt auf die SSD bzw. Laufwerk hin.
Das w├╝rde ich jetzt nicht ganz ausschlie├čen, auch wenn bestimmte Testprogramme hier nicht mehr aussagen.

Mir ist mal eine SSD defekt gegangen und gemerkt habe ich es auch nur weil ich ein Fehler der Auslagerungsdatei die sich darauf bezog bekommen habe. Den Arbeitsspeicher auf Fehler zu ├╝berpr├╝fen ist aber auch nicht verkehrt.

Das du dein Stick nicht im Bios mit dem Memtest zum laufen bekommst wird wahrscheinlich an dein Uefi vs. Legacy liegen.
Denn Uefi ben├Âtigt das Patitionsformat GPT und das Legacy MBR. Ist nun dein Stick mit MBR erstellt worden startet der Stick nicht oder ist sogar meist noch nicht mal gelistet. Du kannst daher f├╝r den Test auf Legacy umstellen und nach dem Test wieder auf Uefi, sonst startet dein Windows nicht.

Achte mit einem neuen Setup von Windows auch mit drauf das du auch Uefi umgestellt hast.
Denn mit dem Setup wird hierzu auch eine eigene Partition mit angelegt.
Ich hab das Bios Flashback auf meinem Mainboard hatte eine Betaversion drauf und musste updaten. Die Einstellung von der du sprichst im Bios finde ich im Bootverzeichnis nicht. Ich schau mal im Handbuch ob das beim Asus rog anders hei├čt. Ich denke aber langsam auch das es die ssd ist
 

IICARUS

Kok├╝-Junkie (m/w)
Trotzdem, mit einem instabilem System ist es immer ein Risiko ein Bios Update auszuf├╝hren. Mit deinem Board hast du aber Gl├╝ck, hier ist auch ein Bios-Flashback mit dabei. Dann k├Ânntest du auch das Bios auf dem Stick speichern und in das daf├╝r vorgesehene USB Anschluss einstecken. Danach hast du auch eine Taste dazu um es ausf├╝hren zu k├Ânnen. Ich w├╝rde es aber dennoch nicht drauf ankommen lassen.

Mit dem Umschalten sieht es mit Asus so aus:
Ashampoo_Snap_Samstag, 26. Dezember 2020_13h25m20s_001_.png

Ich schalte es aber ab, dann wird das Uefi verwendet.
Ashampoo_Snap_Samstag, 26. Dezember 2020_13h26m29s_002_.png
 

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Moin,
die einfachste Variante von Mem-Test ist dieses Tool.
Da gehst du einfach auf den Reiter "MEMbench" und w├Ąhlst unter "MEMbench Mode" dann "Memtest" aus.
 
TE
E

Edonea

Komplett-PC-K├Ąufer(in)
Moin,
die einfachste Variante von Mem-Test ist dieses Tool.
Da gehst du einfach auf den Reiter "MEMbench" und w├Ąhlst unter "MEMbench Mode" dann "Memtest" aus.
Danke falls ich es vom Stick nicht hin bekomme teste ichs zur Not damit. Besser als nichts Ôś║
Trotzdem, mit einem instabilem System ist es immer ein Risiko ein Bios Update auszuf├╝hren. Mit deinem Board hast du aber Gl├╝ck, hier ist auch ein Bios-Flashback mit dabei. Dann k├Ânntest du auch das Bios auf dem Stick speichern und in das daf├╝r vorgesehene USB Anschluss einstecken. Danach hast du auch eine Taste dazu um es ausf├╝hren zu k├Ânnen. Ich w├╝rde es aber dennoch nicht drauf ankommen lassen.

Mit dem Umschalten sieht es mit Asus so aus:
Anhang anzeigen 1347909

Ich schalte es aber ab, dann wird das Uefi verwendet.
Anhang anzeigen 1347913
Danke das mit dem bios flashback habe ich bereits gemacht mit meinem Rechner meinte ich. Danke das mit dem Uefi teste ich und schaue ob er dann vom Stick bootet.
 
Oben Unten