• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX970, EVGA, Zotac oder Palit?

sleipDE

Freizeitschrauber(in)
Ein Freund möchte sich eine GTX970 kaufen, da er auch TW3 möchte kommt Ihm die Nvidia Aktion gerade sehr gelegen. Er hat mich gefragt welche Karte hier die beste Kühlung und Leistung bis ca. 350€ bietet. Hab nun mal etwas recherchiert und bin bei denen hier hängen geblieben:

4096MB EVGA GeForce GTX 970 Superclocked ACX 2.0 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
4096MB EVGA GeForce GTX 970 Superclocked ACX 2.0 Aktiv PCIe 3.0

4096MB ZOTAC GeForce GTX 970 AMP! Omega Core Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
4096MB ZOTAC GeForce GTX 970 AMP! Omega Core Edition Aktiv PCIe

4096MB Palit GeForce GTX 970 JetStream Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
4096MB Palit GeForce GTX 970 JetStream Aktiv PCIe 3.0 x16

Von der EVGA liest man viel gutes und die geben sogar 5 Jahre Garntie, die Zotac hat ein 3-fach Kühler konzept und Zotac bietet ebenfalls 5 Jahre Garntie auf die Karte. Die Palit hatte ich selbst mal, eigentliche alle bisher von mir gekauften Nvidia Karten waren von Palit und ich war immer sehr zufrieden damit. Von der Leistung her sollten alle 3 sich nicht viel unterscheiden, die einzigen Unterschiede sind wohl die unterschiedlichen Schnittstellen und der 3-fach Kühler der Zotac. Was ist denn mit Spulenfiepen, ist ja bekannt bei diesen Karten, bei der EVGA konnte ich einiges darüber lesen, die haben wohl aber auch bereits die Karte überarbeitet und es soll verschiedene Versionen geben, bei der Zotac und Palit konnte ich zum Thema Spulenfiepen nichts finden.

Was sagt Ihr?
 
TE
sleipDE

sleipDE

Freizeitschrauber(in)
Schon klar, nur neigt das eine oder andere Model ja mehr oder weniger dazu, deshalb muss man ja nicht gerade die kaufen die dann eher dazu neigt. Wie gesagt habe ich gelesen das EVGA die Karten wohl überarbeitet hat und andere Wandler eingebaut hat, keine Ahnung ob es dadurch besser geworden ist, deshalb frag ich ja nach :)
 

tigra456

Software-Overclocker(in)
Ich hab 0 Spulenfiepen und EVGA würde mir die Karte kostenlos tauschen,wenn sie das doch hätte....
 

-Kerby-

Software-Overclocker(in)
Ich schlage EVGA und MSi vor und das nur wegen dem Support, weil das für mich der einzige relevante Punkt bei den 970er Karten ist.
 
TE
sleipDE

sleipDE

Freizeitschrauber(in)
So wie es ausschaut ist die Aktion mit den beiden Spielen (TW3 und Batman) ausgelaufen, keine Ahnung weshalb denn beworben wurde die Aktion bis einschließlich 31.05.2015, schade.

Ansonsten werde ich Ihm auch die EVGA empfehlen, man findet über die viel positives.
 

Mr.PayDay

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mein Bruder hat zwei Zotacs im PC, ich habe zwei EVGAs im PC. Für 4 Karten kann ich also sagen: Kein Spulenfiepen. Im direkt oc Vergleich sind die EVGAs "besser" als die Zotac, der turbo boost ist bereits etwas höher, falls dass ein Faktor für Dich ist.
 

Tomica235

Schraubenverwechsler(in)
Ich hatte eine Zotac GTX 970 OC und musste die einschicken. Jedenfalls habe ich jetzt eine EVGA und finde sie deutlich besser verarbeitet. Das Gehäuse der Karte ist meiner Meinung nach robuster gebaut. Das Zotac Gehäuse kam mir etwas unsauber verarbeitet vor. Das Plastickgehäuse war sehr dünn und nur an wenigen Stellen fixiert.
Dazu sind die Buchsen alle schön mit einem Gummi Stopfen gegen eindringen Staub geschütz.
Leistung war sehr ähnlich. Die Temp. war bei mir um ca.5 Grad wärmer bei der Zotac allerdings alles im grünen Bereich.
 
TE
sleipDE

sleipDE

Freizeitschrauber(in)
Er hat sich die EVGA GeForce GTX 970 FTW+ gekauft, bei Harware Versand gab es noch die beiden Games dazu +10€ Rabat. FTW+ weil die wohl schon eine überarbeitung wegen des Spulenfiepens bekommen hat.
EVGA GeForce GTX 970 FTW+ ACX 2.0 günstig kaufen

Mal sehen wie dich sich gegen meine Sapphire R9 290x Tri-X OC schlägt :)
 
Oben Unten