• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 980ti G1 Gaming Spannung?

Evandure

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Leute,
habe mir heute eine 980ti gekauft und sie läuft schonmal. Ich wollte gleich mal sehen was mit OC so geht und habe dann bemerkt, dass im AB und Presicion XOC keine Möglichkeit zur Spannungserhöhung zu sehen ist.
Ist das normal oder habe ich evtl die falsche Version von AB/PXOC?
AB: 4.2.0
PXOC: 6.0.5

Viele Grüße
Silas

Edit: habe jetzt in Presicion X 16 gesehen dass dort die Spannung verändert werden kann. Allzu viel bringt das allerdings nicht, bzw ist nicht so schön einfach wie bei meinen intel Prozessoren.^^
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Evandure

Evandure

PC-Selbstbauer(in)
Ah super danke, dann kann ich das EVGA tool ja wieder deinstallieren. :)
Liegt es eigentlich an GPU boost, dass sich der Takt verändert wenn ich ausschließlich an der Spannung schraube? Außerdem wird meine GPU auch bei zu viel Spannung instabil...
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Liegt es eigentlich an GPU boost, dass sich der Takt verändert wenn ich ausschließlich an der Spannung schraube?
Jup, liegt an der Boost Table, die zu jeder einzelnen Spannung einen bestimmten Takt dazu stellt.
Außerdem wird meine GPU auch bei zu viel Spannung instabil...
Wundert mich nicht. Du bist wahrscheinlich längst über deinen Sweet Spot hinaus, die Spannung ist zum Takt nicht mehr proportional. Da hilft dann nur noch mehr Spannung, oder eben etwas weniger Takt ;)
 
TE
Evandure

Evandure

PC-Selbstbauer(in)
Also ich bin jetzt soweit, dass ich die Spannungserhöhung wieder komplett rausgenommen habe. Selbst bei +10mV ist die Karte ingame sporadisch abgeschmiert. Habe jetzt +83mhz resultierend in 1450mhz boostclock und treibe jetzt den Speicher noch ein wenig hoch.
 
Oben Unten