• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 980 Ti oder GTX 1070?

Soarin

Schraubenverwechsler(in)
Hallöchen!

Würde es Sinn machen mir statt einer GTX 1070 eine GTX 980 Ti zu holen? Die Performance ist ja eigentlich fast die selbe und die 980 Ti ist ganze 100€ billiger (der Preis könnte sogar noch weiter sinken).

Wollte mal ein Paar andere Meinungen hören.
 

target2804

Volt-Modder(in)
Würde selbst immer zur neueren Karte greifen. Ist ja auch vom Verbrauch schon etwas geringer als die 980Ti. Außerdem hat sie 8GB VRAM, den man heutzutage auch relativ schnell voll bekommt!
 

janekdaus

Software-Overclocker(in)
Kommt immer auf den Preis an.
Wenn du die 980ti in nem gescheiten Custom Design für weniger als 370€ bekommst, dann lohnt es sich meiner Ansicht nach schon. Du hast halt eben 2GB weniger Vram und nen höheren Verbrauch.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 
TE
S

Soarin

Schraubenverwechsler(in)
Ich sollte vielleicht noch dazu sagen, dass ich nicht viel von 4k Gaming halte. ^^

Also rein hypothetisch gesehen würde die 980 Ti bei einer Auflösung von 1920 x 1080 noch für die nächsten 3-4 (?) Jahre reichen, oder nicht?

Edit: Mal was anderes, welche GTX 1070 ist denn empfehlenswert?
 

janekdaus

Software-Overclocker(in)
Ich sollte vielleicht noch dazu sagen, dass ich nicht viel von 4k Gaming halte. ^^

Also rein hypothetisch gesehen würde die 980 Ti bei einer Auflösung von 1920 x 1080 noch für die nächsten 3-4 (?) Jahre reichen, oder nicht?

Edit: Mal was anderes, welche GTX 1070 ist denn empfehlenswert?
Die von Duvar verlinkte 1070 ist wirklich empfehlenswert.
Zu der anderen Frage: du wirst damit die nächsten Jahre klar kommen, wenn du auch mal nen Regler von ultra auf sehr hoch oder gar hoch setzen kannst. :daumen:

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

scimitare

BIOS-Overclocker(in)
Ich würde eine 980 Ti im Angebot kaufen. Wenn du ein gutes Angebot für ~350 € bekommen kannst ist es schon empfehlenswerter als eine 1070 die weniger Leistung aber mehr VRAM hat. Ab 400 € wird die 1070 dann besser.
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Die Performance ist ja eigentlich fast die selbe und die 980 Ti ist ganze 100€ billiger (der Preis könnte sogar noch weiter sinken).
Was den Tiefstpreis angeht bist du vermutlich schon zu spät. Die "Zotac 980 Ti AMP! Omega" gabs letzte Woche ab 329€, stand heute gehts mit den 980Tis erst wieder ab ca. 390€ los. Aktuell dürfte die "980 Ti Black Accelero Hybrid S" vermutlich am interessantesten sein (399€), da sie eine Wasserkühlung verbaut hat, und damit ab "Werk" quasi immer konstant bis 1,44GHz boostet.

Aber für aktuell nur 30€ mehr würde sich eine 1070 eher anbieten, auch wenn die öfter mal etwas langsamer sein wird.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Also rein hypothetisch gesehen würde die 980 Ti bei einer Auflösung von 1920 x 1080 noch für die nächsten 3-4 (?) Jahre reichen, oder nicht?

Das hängt von deinen Anforderungen ab. Wenn dir Minimum Details reichen, kann sie lange halten. Wenn du alles in Top willst, ist sie heute schon zu langsam.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Damit behauptest du das alles unter einer GTX1080 heute schon zu langsam ist, und das ist (mal wieder) Unsinn.

wie gesagt, wenn du alles in Max willst, ist die schnellste Karte, die du für Geld kaufen kannst, dafür zu langsam und das ist nicht die GTX 1080 sondern die Titan X.
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
wie gesagt, wenn du alles in Max willst, ist die schnellste Karte, die du für Geld kaufen kannst, dafür zu langsam und das ist nicht die GTX 1080 sondern die Titan X.
Auch wenn du aus "Top" jetzt "Max" machst, und ich weiß was du meinst, ist es trotzdem falsch. Oder sagen wir, es ist nicht ganz korrekt. Einfach weil du damit sagst das es bei allen Spielen der Fall ist, und das stimmt nicht. Ich habe selbst (bis vor ein paar Wochen bzw Monaten, aktuell spiele ich ja kaum noch) viele Titel mit max. Einstellungen im Game und max. DSR gespielt, und das völlig problemlos. Klar, es gibt auch Titel die brechen einer Titan X das Genick, wenn ich es mit mit den Einstellungen forciere. Bei entsprechend mehr Titeln bekomme ich auch eine 1070/980Ti mit den FPS in den Keller.

Aber bei geschätzt 30.000 Titeln für den PC, bzw. selbst dutzende/hunderte davon noch "aktuell", ist es mMn nicht korrekt den Eindruck zu vermitteln, das für "alles in Top" selbst eine Titan X nicht (und bei keinem Game!) ausreichend ist. Top ist eben nicht alle verfügbaren Regler in den Spieleinstellungen und im Treiber auf max. zu stellen. Das ging, wenn du so willst, quasi noch nie wirklich bei den Hardware-Fressern. Aber nicht jeder neue Titel hat so einen Hardware-Hunger.

Einfach nur eine "Priese" weniger übertreiben, das ist eigentlich alles was ich mir von dir Wünsche. ;)
 

xXxatrush1987

Software-Overclocker(in)
stand vor der selben wahl, also 980ti/1070 und hab mich für die 1070 entschieden. die verlinkte 1070 hält ihren boost sogar ganz net, also ist der nahcteil gegenüber der 980ti mit wakü garnicht so groß..

ich hab jetzt 3 1070 im hands on gehabt, die zotac amp extreme, msi gaming x und gainward gs, und die freunde sind genauso zufrieden mit ihrer günstigen 1070 wie ich mit der amp extreme z.b.. also da kann man richtig geld sparen, sogar das spulenfiepen ist fast identisch(auch wenn von msi eig anderes behauptet wird) und alle gehen so 2050-2100mhz stabil.

die zotac amp und die msi gaming x sind nu unter wasser und rennen noch besser(bei ~51°C fangen die pascal karten ja schon an wegen temp zu drosseln). aber ob wasser oder net, in der regel schlagen sie, vorallem in 1080p, die 980ti bei besserer energie effizienz. in 4k schlägt halt die "breite" der 980ti richtig durch, wobei die 6gb da auch schnell ein ende setzen werden.

und ja zum alles max 4k brauchst schon 2 titan x(p) mit den verbundenen drawbacks^^.

ach ja und 3-4jahre von einer mittelklasse karte(1070,zum high end preis^^) oder ner alten 28nm high end karte zu erwarten finde ich sehr mutig, es sei den man ist leidensfähig was die settings angeht ;)

mfg
 

janekdaus

Software-Overclocker(in)
ach ja und 3-4jahre von einer mittelklasse karte(1070,zum high end preis^^) oder ner alten 28nm high end karte zu erwarten finde ich sehr mutig, es sei den man ist leidensfähig was die settings angeht ;)

mfg

Ich denke aber nicht, dass man da sehr leidensfähig sein muss. Leidensfähig muss man sein wenn man heute mit ner 750ti oder dergleichen spielt. Es gibt auch noch Leute, die heute ohne Probleme mit ner gtx 670 oder hd 7950 spielen und damit sehr zufrieden sind.
Es kommt halt immer auf die Ansprüche an.
Sehr leidensfähig hört sich für mich so an wie low Settings 40fps in vielen Spielen. Und das wird auch in 4 Jahren nicht der Fall sein, es sei denn es passieren Dinge, die man nicht voraussehen kann.



Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

target2804

Volt-Modder(in)
Damit behauptest du das alles unter einer GTX1080 heute schon zu langsam ist, und das ist (mal wieder) Unsinn.
Tut er doch gar nicht. Nur um alle Regler nach Rechts zu schieben braucht es eben bei FHD schon mehr als eine 980Ti.
Ich kann mit meiner GTXX 1080 auch nciht immer volle Detailstufe fahren. Dafür ist die karte schlicht zu schwach.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Auch wenn du aus "Top" jetzt "Max" machst, und ich weiß was du meinst, ist es trotzdem falsch. Oder sagen wir, es ist nicht ganz korrekt. Einfach weil du damit sagst das es bei allen Spielen der Fall ist, und das stimmt nicht.

Lies, was ich geschrieben habe.
Wenn du alles auf Top, Max oder Ultra spielen willst, geht das nicht, denn es ist immer ein Game dabei, wo das eben nicht möglich ist. Dass das nicht alle Game betrifft, sollte doch einleuchtend sein, oder?
Aber wie gesagt, du wirst nicht alle Games so spielen können und darum geht es und ich weiß ja nicht mal, was für Anforderungen der TS hat, du etwa?

Abgesehen davon ist die 980 Ti sowieso draußen, wenn der TS die Karte für die nächsten 3 Jahre oder so nutzen will. Die 980 Ti zieht guzt 100 Watt mehr. Das macht sich in 3 Jahren bemerkbar.
Daher ist die 1070 klar die bessere Wahl.
 
Oben Unten