• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 680 Reicht mein Netzteil und passt das System ?

Spange42

Schraubenverwechsler(in)
Hallo :),

ich habe vor meinen Pc mal wieder etwas aufzurüsten, nun stellt sich mir die Frage ob das alles so passt, ob die CPU mit der Graka von der Leistung zusammenpasst und ob mein Netzteil ausreicht.
Hier mein System zum Aufrüsten:
AMD Phenom X6 1090T 3,4 GHz
GTX 680
ASRock 960GM/U3S3 FX, Mainboard
G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit, Arbeitsspeicher
ATX 600 Watt TAGAN TG600-U33II black (2x12V, 576Wmax,Super Rock) Netzteil

Über antworten würde ich mich freuen

Danke im vorraus

Mfg Spange42
 

vinyard

Software-Overclocker(in)
muss es den unbedingt eine 680er sein

eine 670 tuts doch auch und bissel geld tuste auch sparen

und von der leistung fast gleich
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
hallo,ist das asrock board ein micro atx?und hast du ein htpc?wennja dann würde ich dir zu der asus gtx 670 im neuen mini format raten(sehr kurzes pcb).mfg
 

Rurdo

PCGH-Community-Veteran(in)
Also erstmal hallo!
Zweitens, auch wenn ich kein Moderator bin, Doppel oder gar Tripple-Posts sind unerwünscht! wozu gibt es die verdammte "Bearbeiten" Funktion? Und dann noch in jedem Post nur 1 Zeile...

Also
Die GTX 680 ist so ziemlich das unnötigste was du kaufen kannst... viel zu teuer für 5% mehrleistung im Gegensatz zu ner GTX 670 oder einer HD7970... Ich würde ja zur letzteren Greifen!
Der X6 ist zwar nichtmehr aktuell, dennoch sehr Flott... Kannst du nehmen, ich würde trotzdem zu einem Intel raten!
Der RAM ist unnötig da AM3 nur 1333Mhz verarbeiten kann! Und bei RAM gibts auch keine gravierenden Qualitätsunterschiede... also kannst du ruhig zu billigerem greifen...
Das Netzteil ist purer Schrott... BeQuiet/Enermax sind da eher angesagt!
Gib doch bitte mal dein Budget bekannt, dann kann man dir besser Helfen!
 
TE
S

Spange42

Schraubenverwechsler(in)
Nein das system hab ich noch nicht.
Ich persönlich finde das sich die 680 schon lohnt.
Zum Budget:
Ich möchte nur aufrüsten und keinen neuen PC kaufen also nur
Neuen Ram, Mainboard, Grafikkarte (ich nehme nur Nvidia).
Max. 700 €

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

Bozz03

PC-Selbstbauer(in)
Bei dem Budget kriegst du eine GTX 670, neues Netzteil, Mainbord, Ram und Prozessor sogar rein ^^

Hier schau:

1 x Intel Core i5-3470, 4x 3.20GHz, boxed (BX80637I53470)
1 x GeIL Dragon DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL11 (DDR3-1600) (GD38GB1600C11DC)
1 x ASUS GTX670-DC2-2GD5, GeForce GTX 670, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90-C1CS30-S0UAY0BZ)
1 x ASRock B75 Pro3, B75 (dual PC3-12800U DDR3)
1 x be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.3 (E9-450W/BN191)

Sind circa 697 €

Dein Prozessor ist alt und ich bin mir nicht sicher aber dein Prozessor kann die Graka nicht befeuern deswegen ein Intel Unterbau,
Dein Netzteil ist sehr alt es fehlen viele Schutzschaltungen und solche Komponenten würde ich daran nicht dranhängen
 

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
Warum nimmst du nur Nvidia? Mit der 7970 würdest du etwas weniger zahlen und könntest aber mehr Leistung rausholen.
 
TE
S

Spange42

Schraubenverwechsler(in)
Also ich habe jetzt nochmal länger und gründlicher geschaut:
In einem neuen Prozessor sehe ich für mich noch keinen Sinn.
Ich möchte fragen ob das unten aufgelistete passt:

- be quiet! Pure Power L7 530W, Netzteil (reichen 530 Watt) ?
- G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit, Arbeitsspeicher (der 1333 Ram ist teurer als der hier )
- Gainward Geforce GTX 670, Grafikkarte (gainward gut ? oder egal?)
- MSI 970A-G43, Mainboard (hat AM3+ und alles was ich brauche. *oder*?)
- Sharkoon T9 Value black edition, Gehäuse (neues Gehäuse solls auch sein passt meiner meinung nach, formfaktor ATX)


PS: Sorry wegen Fehler beim Erstellen ist mein erster Forenbeitrag hier.

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Robonator

Kokü-Junkie (m/w)
- be quiet! Pure Power L7 530W, Netzteil (reichen 530 Watt) ?
Ist schon eines der älteren Netzteile. Ein 480W E9 von Bequiet wäre Top :daumen:
- G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit, Arbeitsspeicher (der 1333 Ram ist teurer als der hier )
Sind das die Ripjaws? Wenn ja dann musst du aufpassen da sie meistens nichts unter große Kühler passen.
- Gainward Geforce GTX 670, Grafikkarte (gainward gut ? oder egal?)
Würde da dann eher zu EVGA raten, von Gainward hab ich bisher einen schlechten Support gehört.
 
TE
S

Spange42

Schraubenverwechsler(in)
Ist schon eines der älteren Netzteile. Ein 480W E9 von Bequiet wäre Top :daumen:

Sind das die Ripjaws? Wenn ja dann musst du aufpassen da sie meistens nichts unter große Kühler passen.

Würde da dann eher zu EVGA raten, von Gainward hab ich bisher einen schlechten Support gehört.


Was hälst du denn von dem hier: be quiet! System Power 7 500W oder Sharkoon WPM600, Netzteil ? bei Alternate
Ja die passen hab das schon ausgemessen.
ok danke für die warnung
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Warum nimmst du nur Nvidia? Mit der 7970 würdest du etwas weniger zahlen und könntest aber mehr Leistung rausholen.
Naja, nicht jeder übertaktet seine Karte bis aufs äußerste und @stock sind beide in Full-HD auf gleichem Niveau. Zudem kosten GTX670/HD7970 ähnlich viel Kohle, die grüne punktet zudem mit (unter Last) deutlich geringerem Verbrauch und schon ab Werk leisen Customdesigns. Diese GTX670 hier ist aktuell recht günstig:

und sehr empfehlenswert:daumen: Beim Saftspender würde ich auch eher zu jenem raten:

der sehr leise Lüfter (auch unter Last), die lange Garantie (5 Jahre), die bessere Technik und die hohe Effizienz sprechen eine deutliche Sprache... Beim Case/NT spart man zudem nicht, da es meist die Komponenten sind, welche am längsten verbleiben.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Makalar

Guest
@Face: die KFA² ist halt in kaum vertrauenswürdigen Shops erhältlich ;9
 

Bärenmarke

Software-Overclocker(in)
Dein Prozessor ist alt und ich bin mir nicht sicher aber dein Prozessor kann die Graka nicht befeuern

So ein Blödsinn!!!

Ich habe selbst nen X6 und ne GTX 670 und der X6 ist definitiv nicht zu lahm für die Karte!

Zumal man den auch noch super übertakten kann. Die Frage ist nur, ob er auch günstig an einen kommt, was wohl eher das Problem sein wird...

Ich habe ja "bei kaum Shops" geschrieben, weil außer Caseking und Alternate sehe ich da nicht viele ;)

Naja was willst du mir die KFA² gibts für 340€ bei Caseking, soviel hatte ich für meine auch bezahlt und die Lieferung war schnell.
Von daher brauch ich keine Auswahl an tausend shops, wenn die Lieferzeit, Qualität und der Preis stimmen;)

mfg

Bärenmarke
 

calixto

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Spange, da dir hier keiner auf deine eigentliche Frage nach dem Netzteil geantwortet hat, mache ich das mal ;)

Die Watt-Zahl reicht meiner Meinung nach aus.

PS. Du musst dir kein neues Netzteil kaufen, nur weil hier einige sagen, dass ist totaler Schrott. Diejenigen haben sicher tolle PSUs ;)
Lass dir nichts aufdrängen. Ich habe auch kein Be Quiet oder Enermax.

MfG
Calixto
 
Oben Unten