• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grakalüfter drosseln?

zarrex

Schraubenverwechsler(in)
Grakalüfter drosseln?

Hallo!

Ich hab heute günstig 2 neue Grafikkarten erstanden:

MSI NX8600GTS-T2D256E-HD-OC

Beide Karten laufen mit einem GPU-Takt von je 700 Mhz und nem Ram-Takt von 1050 Mhz.

Große Freude, SLI kann kommen bau ich die Karten also ein und schalte meinen Kasten ein. Doch oh Graus, ich hab jetzt ne Turbine im Haus :ugly:

Die beiden Dinger blasen mit ner Lautstärke, das man schon fast Ohrenschützer braucht um das Gebläse in der Lautstärke zu drosseln.

Gibts irgendeine Möglichkeit die Lüfter zu drosseln? Ich hab im Netz gelesen das wäre wohl mit RivaTuner möglich, doch was genau muss ich da wo einstellen?

Für Tipps und Hilfe wär ich echt dankbar!

Gruß
Zarrex
 

thecroatien

Software-Overclocker(in)
AW: Grakalüfter drosseln?

ich finde man kann die lüftzer gut mit nvidia ntune einstellen.
Da geht das ganz einfach.
so nebenbei...magst du mal benchergebnisse posten mit deinem sys?
wäre nett von dir^^

mfg
ich finde man
 

Solidsnake

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Grakalüfter drosseln?

Servus

Des müsste wirklich mit dem Rivatuner gehn ( tuts zumindest bei mir :))

Also Rivatuner laden und installieren

Kurz warten bis die Datenbank erstellt ist.

Dann im Fenster Target Adapter auf des Dreieck hinter Customize ( des obere) klicken .

Nun auf des Bildchen mit der GraKa (ganz links) (Low-level System Settings) klicken .

Dann den Haken setzten bei "Enable low-level fan control" (entl. auf Detect Now . um die werte sofort zu übernehmen )

Dann bei Fixed den Punkt setzen . Nun kann man mit dem Schieber die Lüfterdrehzahl regeln . ( unten auf übernehmen klicken nicht vergessen )

CYA

Solid
 
TE
Z

zarrex

Schraubenverwechsler(in)
AW: Grakalüfter drosseln?

Hmm... Ich habs jetzt mit NTune versucht und auch mit Rivatuner. Lautstärketechnisch hat sich nix geändert. Everest zeigt mir ebenfalls 100% Lüftergeschwindigkeit an. Da werd ich mir wohl was einfallen lassen müssen. Notfalls schraub ich die Serielprobeller ab und kleb irgendwas leises drauf. Das is auf Dauer echt ne Zumutung.

Args... Die Turbinen sind ein Graus, ich sags Euch..

Aber hier mal 2 Screenes der 3DMark06 Benches, die ich eben hab laufen lassen. Die CPU Tests hab ich deaktiviert, der Rest ist Standardeinstellung. Der Erste Screen ist ohne SLI, der zweit mit SLI. Es hat sich im SLI fast eine Verdopplung der FPS ergeben. Hat sich also insoweit gelohnt. Meine alte 8600GT Silent von Asus war dagegen zwar ein Ohrenschmaus, aber Leistungstechnisch doch ein ganzes Stück unter der 8600GTS OC (ohne SLI).

http://raidf.zarrex.bplaced.net/files/nonsli.jpg
 

igoroff

PC-Selbstbauer(in)
AW: Grakalüfter drosseln?

Wenn die Lüfterregelung per Software nicht klappen sollte, kannst du das auch per Drehpotentiometer, an die du den Lüfter dranklemmst versuchen.
 
TE
Z

zarrex

Schraubenverwechsler(in)
AW: Grakalüfter drosseln?

So,

ich hab die Lüfter jetzt per Potentiometer geregelt. Anders war es absolut nicht machbar.

Kann es sein, das sich die Lüfter aufgrund fehlendem Hardwaremonitoring nicht per Software steuern lassen? Würde mich aber wundern, denn die Temps lassen sich über NTune und Everest ja auch auslesen.
 

Twin1975

Schraubenverwechsler(in)
AW: Grakalüfter drosseln?

Soweit ich mal gelesen hab sind bei den neueren Karten (G92) einige Chips eingespart worden. U.a. wohl auch der Fanregler. Meine Asus 8800Gt läuft auch nur auf Vollgas....
 
Oben Unten