Grafikkarten-Mangel: Preiswahnsinn in Pakistan - alte GPUs für absurde Preise

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Grafikkarten-Mangel: Preiswahnsinn in Pakistan - alte GPUs für absurde Preise

Der weltweite Grafikkartenmangel sorgt immer wieder für absurd teure Angebote. Laut einem Bericht von Wccftech ist die Lage in Pakistan derzeit besonders schlimm. Dort werden alte Refurbished-Grafikkarten ohne Garantie für mehrere hundert Euro verkauft. Im Fokus stehen, wie so oft, Miner.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Grafikkarten-Mangel: Preiswahnsinn in Pakistan - alte GPUs für absurde Preise
 

TomatenKenny

BIOS-Overclocker(in)

Gordon-1979

Volt-Modder(in)
LOL ich habe noch eine MSI RX480 8G Gaming X und die MSI GTX1080 Gaming .
Wer weis was diese Wert sind aber UNVERKÄUFLICH!

@TomatenKenny
Unglaublich, Deutschland hat den teuersten Strom auf der Welt, Benzin/Diesel bald auch.
 

rum

Software-Overclocker(in)
Diese Meldung sagt aber auch recht deutlich was über den aktuellen Strompreis in Pakistan aus, dieser muss dann wohl abgrundtief niedrig sein und die Miner-Heuschrecken machen daher gerade halt in Pakistan.
Sehr schöne Analogie zur Heuschreckenplage. Gefällt mir²!
_____

Topic: hab noch ne RX580 8GB rum liegen; hm ....
 

JoshuaOD

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Pakistan? Ich dachte das wäre Deutschland ........ Ok, aber der Preiswahnsinn ist doch eigendlich Weltweit und das wird auch nicht mehr anders!!
Finden wir uns damit ab das Hardware bald nur noch was für die sind die nicht wissen wohin mit ihrem Geld und für die, die sich gerne für ein Stück Hardware, das knapp 1 Jahr aktuell ist, verschulden. Shit happens. Verrückte Welt!
 

wuzzz

Schraubenverwechsler(in)
Wieso behalten eigentlich so viele ihre alten Grafikkarten - besonders in der jetzigen Situation, wo man für diese unverhältnismäßig viel Geld bekommt? Haben die für euch einen ideelen Wert oder wie kann ich das verstehen? :D
 

Soulsnap

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wieso behalten eigentlich so viele ihre alten Grafikkarten - besonders in der jetzigen Situation, wo man für diese unverhältnismäßig viel Geld bekommt? Haben die für euch einen ideelen Wert oder wie kann ich das verstehen? :D
Bis vor kurzem hatte ich noch alle meine alten GPUs ,sowie unzählige welche ich lange nach deren DZE geschossen habe in meinen Glasvitrinen ausgestellt gehabt (Allerdings nur bis hoch zur 780Ti/290X welche leider schon DOA ankamen^^). Ja ich hab einen an der Pfanne... Leider ist seit dem Umzug kein Platz mehr für die Vitrinen, das schreit nach nem Umzug^^.

Achja: Den GPU-Göttern sei dank, ich konnte endlich meine defekte Titan X austauschen. Nach 2 Jahren mit ner mehrfach gebackenen 280X Tri-X (vor 2 Monaten entgültig verreckt^^) hab ich es irgendwie geschafft eine 1080 G1 für 100(!!!!!) € zu schiessen. YAY DER GEDULDIGE NERD HAT SICH GELOHNT^^
 

Mylo

Software-Overclocker(in)
Wie soll das jetzt überhaupt weitergehen?! Nvidia und AMD zerstören so den gaming markt. Darunter werden alle MB, ram etc. Hersteller leiden. Werden wohl alle zu Konsolen wechseln. Denn das was abgeht ist nicht mehr lustig
 

bonesai

Freizeitschrauber(in)
Wie soll das jetzt überhaupt weitergehen?! Nvidia und AMD zerstören so den gaming markt. Darunter werden alle MB, ram etc. Hersteller leiden. Werden wohl alle zu Konsolen wechseln. Denn das was abgeht ist nicht mehr lustig
Zu welcher Konsole denn , zur "Sparversion" Series S ? Die andern bekommt man ja auch nur wenn man 3 Wochen nicht mehr schläft ....
 

Watschnburli

PC-Selbstbauer(in)
Nun ja, ne Konsole ist mit scalper Aufpreis immer noch günstiger als ne Grafikkarte. Und Konsolen kannst du zumindest zu einer uvp im Laden bekommen, wenns denn da welche gibt!
 
Oben Unten