• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarte gesucht

max091997

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo ich suche für meinen PC nach einer Grafikkarte um meinen Prozessor etwas zu entlasten und evtl. auf etwas bessere Grafik zu setzen. Eigentlich würde ich nur ungerne mehr als 100€ ausgeben und würde mir auch eine gebrauchte auf ebay oder wo anders holen. Jedoch bin ich mir bezüglich meiner CPU nicht sicher, auf welche Grafikkarte ich hier setzen sollte.

Meine Komponenten sind:
Asus Z170-K
Intel Pentium G4400
Cooler Master G450M
8GB HyperX 2666Mhz (2x4GB)
DVD Asus DRW-24F1MT (DVD-RW-Benner)
Seagate 1000GB HDD (Festplatte)
TP-Link TL-WN881ND (WLan-Karte)
Sharkoon Media Reader 3 (Kartenleser)
Sharkoon VS4-W (Gehäuse)
 

xfire89x

Software-Overclocker(in)
moin,

welche gpu ist denn zur zeit verbaut ?

also wenns um die 100 bleiben soll dann kannst du dich nach einer gebrauchten radeon hd 7870, r9 270x, gtx 660 umschauen. manchmal kriegt man auch noch ne radeon hd 7950 für um die 100.
wobei keine ahnung wie weit bei der 7950 der prozessor bremst. was wird denn so gespielt und in welcher auflösung ?
 
TE
M

max091997

Komplett-PC-Käufer(in)
Bisher nutze ich noch die integrierte Grafik des Pentium, deswegen wird es ja auch Zeit für eine externe Grafikkarte.
Gespielt werden sollte auf jeden Fall Anno 2070, eventuell soll in der nächsten Zeit noch wenn es das System mitmacht GTA V folgen, aber das spielt zur Zeit wirklich nicht die wichtigste Rolle.
 
TE
M

max091997

Komplett-PC-Käufer(in)
Also bei nem Kumpel von mir der hat den selben Prozessor, bei dem läuft es manchmal zwar mit ein paar Rucklern, aber es läuft.
 
TE
M

max091997

Komplett-PC-Käufer(in)
Minimale Systemanforderungen
Betriebssystem: Windows 7, Vista, XP
Prozessor: Dualcore-Prozessor mit mindestens 2 GHz
Arbeitsspeicher: 2 GB
Grafikkarte: Pixel-Shader 3.0 mit min. 512 MB RAM (z.B. Nvidia GeForce 7, ATI Radeon X1000)
DirectX: 9.0c
DVD-Laufwerk: Nur für die Installation
Soundkarte: DirectX 9.0c kompatibel
Festplattenspeicher: 5 GB

Quelle: Systemanforderungen von Anno 2070 | World of Anno
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Die Minimal Ausstattung reicht aus, um das Spiel starten zu können,.
Von Spielen ist aber nicht die Rede. Schau nach den empfohlenen Systemanforderungen,
Ein Intel 4 Kerner sollte es schon sein, damit du brauchbare Frames hast. Der Dual Core ist da schon echt langsam.
 
TE
M

max091997

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja aber um ehrlich zu sein reicht dafür einfach das Budget nicht aus...
Für nen i5 Skylake muss man zur Zeit einfach noch zu viel zahlen, deswegen denke ich mir ist eine GraKa außer der integrierten Grafikleistung eine deutlich günstigere Möglichkeit
 
TE
M

max091997

Komplett-PC-Käufer(in)
Wären denn die von xfire89x vorgeschlagenen Grafikkarten auch noch mit dem Intel Core i5 zu nutzen, wenn man später auf die CPU umsteigen würde?
 

xfire89x

Software-Overclocker(in)
Die Minimal Ausstattung reicht aus, um das Spiel starten zu können,.
Von Spielen ist aber nicht die Rede. Schau nach den empfohlenen Systemanforderungen,
Ein Intel 4 Kerner sollte es schon sein, damit du brauchbare Frames hast. Der Dual Core ist da schon echt langsam.

naja das kann man jetzt so und so sehen. nur um das spiel starten zu können ist schon übertrieben :D klar läuft das spiel mit nem 4 kerner flüssiger und auf höherer grafik aber nicht jeder ist hier so ein nerd wie wir zb. ( im positiven sinne gemeint, net als beleidigung :D)
ein kumpel von mir zockt mit nem athlon x2 und ner gtx 550ti zb. bioshok. ich kriege bei dem anblik augenkrebs aber ihm reicht das.
es gibt tatsächlich auch leute da draußen die nicht immer das neueste und beste haben müssen, was auch nicht schlimm ist ;) wie gesagt jedem das seine.

und wenn man es mit den grafikeinstellungen net übertreibt dann wird es sicherlich auch auf dem 2 kerner laufen.

@TE die von mir vorgeschlagenen gpu´s wirst du auch mit nem i5 nutzen können aber dann würde ich möglichst nichts unter ner hd 7950 nehmen.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
naja das kann man jetzt so und so sehen. nur um das spiel starten zu können ist schon übertrieben :D klar läuft das spiel mit nem 4 kerner flüssiger und auf höherer grafik aber nicht jeder ist hier so ein nerd wie wir zb. ( im positiven sinne gemeint, net als beleidigung :D)
ein kumpel von mir zockt mit nem athlon x2 und ner gtx 550ti zb. bioshok. ich kriege bei dem anblik augenkrebs aber ihm reicht das.

Ich rede nicht vom Neuesten oder Besten.
Es geht einfach darum, dass der Zwei Kerne recht langsam für eben so ein Spiel ist.
Beim Ego Shooter geht sowas noch, aber ein Aufbauspiel wie Anno geht mit einem 2 Kerner sehr schnell in die Knie und dann hast du nicht mal mehr 15 Frames oder so.
Ich muss da nur den Phenom 2 anschauen, der knickt gewaltig ein, wenn du mal mehr als 10k Bevölkerung hast und ein Intel Dual Core ist in etwa auf dem Niveau eines Phenom 2 Quad Core -- kann auch sein, dass der Intel etwas langsamer ist, da Anno 4 Kerne schon nutzt, das weiß ich jetzt nicht genau. Aber ich würde behaupten, dass sich die beiden da nicht so viel geben.
 
TE
M

max091997

Komplett-PC-Käufer(in)
Gut dann werde ich schauen das ich die HD 7950 bekomme.
Von welchem Hersteller soll die denn sein, oder macht das keinen Unterschied?
 

xfire89x

Software-Overclocker(in)
Ich rede nicht vom Neuesten oder Besten.
Es geht einfach darum, dass der Zwei Kerne recht langsam für eben so ein Spiel ist.
Beim Ego Shooter geht sowas noch, aber ein Aufbauspiel wie Anno geht mit einem 2 Kerner sehr schnell in die Knie und dann hast du nicht mal mehr 15 Frames oder so.
Ich muss da nur den Phenom 2 anschauen, der knickt gewaltig ein, wenn du mal mehr als 10k Bevölkerung hast und ein Intel Dual Core ist in etwa auf dem Niveau eines Phenom 2 Quad Core -- kann auch sein, dass der Intel etwas langsamer ist, da Anno 4 Kerne schon nutzt, das weiß ich jetzt nicht genau. Aber ich würde behaupten, dass sich die beiden da nicht so viel geben.

ich verstehe schon was du meinst. vllt sollte er es erstmal einfach selber probieren ob er damit zurecht kommt oder net. jetzt ist sein cpu nunmal da. nachrüsten kann man später immer noch. sowas kostet dann ja auch mal ebend mehrere 100 euro.


@TE die pcs+ von powercolor, msi, sapphire, eventuell gigabyte.
ASUS keine ahnung die haben öfters probleme die amd´s zu kühlen. und auf keinen fall referenz designe kaufen.
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
Sapphire ist recht bekannt für ihre guten AMD Karten grundsätzlich kann man alle bis auf Asus und ein paar ausnahmen nehmen, da Asus zumindest bei der R9 2xx und 3xx bei den Kühlern so einen mist gebaut hat dass 80% der Nutzer sich einen neuen Kühler kaufen :D

Wie das bei der HD 7950 aussieht weiß ich nicht.
 
TE
M

max091997

Komplett-PC-Käufer(in)
Gut ich versuche dann jetzt die Radeon HD 7950 zu besorgen.
Macht das mein Netzteil unter Volllast mit der Radeon überhaupt mit, da ich ja nur ein 450Watt Netzteil besitze und die Graka 225Watt verschluckt.

Weitere Nachfrage:
Was ist von der Radeon R7 370 zu halten?
 

xfire89x

Software-Overclocker(in)
Gut ich versuche dann jetzt die Radeon HD 7950 zu besorgen.
Macht das mein Netzteil unter Volllast mit der Radeon überhaupt mit, da ich ja nur ein 450Watt Netzteil besitze und die Graka 225Watt verschluckt.

Weitere Nachfrage:
Was ist von der Radeon R7 370 zu halten?

-die 370 ist eine umbenannte hd 7850 nicht mehr.
-ja, dein netzteil wird auch eine hd 7950 (neuer name r9 280) versorgen können.
die 225 watt sind das max. unter volllast, was deine gpu eh im alltag nie dauerhaft hat.
dein gesamtes system wird im alltag vllt 300 watt verbrauchen.
 
TE
M

max091997

Komplett-PC-Käufer(in)
Ersteinmal euch allen ein großes Dankeschön das ihr mir geholfen habt.

Wie groß ist eigentlich eigentlich die Verbesserung der grafischen Leistung durch solch eine Graka gegenüber der integrierten Grafik des Prozessors und ist der Prozessor wenn man ihn entlastet durch eine Graka im Stande zu mehr Leistung, oder ändert sich da eigentlich nichts?
 

Kuomo

Software-Overclocker(in)
Die CPU Leistung steigt dadurch nicht, aber jede halbwegs aktuelle Graka ist um einige 10er Faktoren stärker als die popelige iGPU.
 
TE
M

max091997

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo, ich bins nochmal ich würde über einen Kumpel an eine Asus NVIDIA GeForce GTX750TI kommen was haltet ihr von der?
 
TE
M

max091997

Komplett-PC-Käufer(in)
Vielen Dank nochmal euch allen, ich habe jetzt von ihm eine andere Grafikkarte bekommen, da die andere kaputt war und ICH jetzt die zu Anfang von euch vorgeschlagene Radeon HD 7870 kriege.
 
Oben Unten