GPU wieder kaputt?

Halloa1987

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen:

Meine Hardware:
+Intel Core i7-10700K + Broken Aco mit zwei ARCTIC Bionix P120 Lüftern
+Nvidia GeForce RTX 3070 von Gigabyte
+Be Quiet! System Power 9 700W
+Gehäuse: AeroCool ITS-388, Acrylfenster
+PRIME H470-Plus von Asus

Treiber und Windows 10 sind aktuell...läuft bei mir immer alles ohne OC.

Im Dezember letzten Jahres hatte ich meinen PC bereits zurückgesendet und meine RTX wurde getauscht.
Jetzt habe ich wieder Probleme mit der (neuen) Karte:

Seite heute gibt es kurze schwarze Bildschirme und Games stürzen ab.
Kleine Bunte Artefakte werden auf dem Desktop angezeigt. Bilder sind angehängt.
Elex 1 ist auch abgestürzt. Nach dem Neustart ist jetzt wieder alles ok.

Ist meine GPU wieder hinüber? Was sagt ihr?

Bios und Treiber sind aktuell.

Die kleinen bunten Artefakte sind an dem Viereck rechts zu sehen.
 

Anhänge

  • Zuver.jpg
    Zuver.jpg
    183,6 KB · Aufrufe: 90
  • Zuverläss.jpg
    Zuverläss.jpg
    99 KB · Aufrufe: 79
  • Ereignis.jpg
    Ereignis.jpg
    249,1 KB · Aufrufe: 96
  • Grafikfehler.jpg
    Grafikfehler.jpg
    410 KB · Aufrufe: 115

Lexx

Lötkolbengott/-göttin
Die kleinen bunten Artefakte sind an dem Viereck rechts zu sehen.
Sind meine Augen übermüdet?
Ich seh da keine Artefakte.

Du meinst das kleine schwarze Fenster?
Vielleicht ein Krüppel-CMD-Fenster vom ESET?
(Wobei, des is ned bunt...)

Was passiert, wenn du am Desktop F5 drückst?
 
TE
TE
H

Halloa1987

Kabelverknoter(in)
Ist jetzt wieder weg.
Kommt wie bei der anderen Karte immer nur ab und an mal vor - meist mehrere Monate nicht.
Dachte bis jetzt, es lag an der GPU, aber bei der neuen Karte (2 Monate alt) ist es jetzt wieder so.
Langsam werde ich verrückt - wenn es immer so wäre, wäre der Fehler klar.

habe zweimal Windows 10 auf meinem PC - Problem kommt bei beiden Versionen vor - wenn es ab und an vorkommt.
 
TE
TE
H

Halloa1987

Kabelverknoter(in)
Danke!

Sind beide Windows 10 Pro...beide mit neusten Updates.

Sorry Leute, dass ich etwas nerve! Der PC ist jetzt ein Jahr alt. Der Fehler kommt so, oder so ähnlich jetzt wieder vor. Trotz neuer, vom Händler getauschter GPU...das muss doch nicht sein.
1800 Euro sind viel Geld. An die Preise heute will ich gar nicht denken :(
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Was genau meinst Du?
Die Kombination von H470 Mainboard und 10700K CPU ist sinnfrei, weil zwar die CPU übertaktet werden kann, aber das Board diese Funktion nicht unterstützt... Genau so wenig wie RAM OC...
Deinen RAM gibst du leider nicht an, aber ich wäre mal Neugierig auf einen screenshot aus "CPU-Z" (Reiter: "Memory") :schief:

Dass die GPU zweimal den gleichen Defekt aufweist ist jedenfalls recht unwahrscheinlich mMn.

Ansonsten... Aus deinen screenshots oben ist nicht sonderlich viel heraus zu lesen.

Ein Versuch die GPU-Treiber mit der Software "DDU" einmal komplett zu löschen und die Neuesten neu zu installieren könnte man mal unternehmen.
Obwohl... wenn das Problem bei zwei (getrennten?) Windows-Installationen parallel auftritt?

Teste doch mal mit einem live-Linux ob da auch ein Problem auftritt.
Gibt es recht easy zu finden und lässt sich einfach per USB Stick beim booten ausführen.
 
TE
TE
H

Halloa1987

Kabelverknoter(in)
Danke für Deine ausführliche Antwort.

Problem tritt aller 4 Monate mal auf, dann meist innerhalb von einer Woche zweimal.
Waren aber auch schon 6 Monate mal "Ruhe".

Gerade läuft wieder alles...Game und keine Hardwarefehler im Verlauf.

Ram mache ich mal ein Bild von dem genannten Tool...ist aber Noname der Ram..das kann ich schon sagen..

Livelinux läuft gerade auch super.

Vllt. doch das Netzteil?
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Beantworte mal bitte unsere Fragen:

Welche Windows Versionen werden verwandt und wie wurden sie installiert?

Welche Temperaturen und Spannungen hat der PC:
https://www.hwinfo.com/ (SENSORS), Anzeige links unten erweiterbar ?

Ram mache ich mal ein Bild von dem genannten Tool...ist aber Noname der Ram..das kann ich schon sagen..
Den gibt es gar nicht.
RAM-Chips können nur eine Hand voll Hersteller überhaupt produzieren.
 

Hoppss

Software-Overclocker(in)
Furmark läuft auch ohne Fehler!
Da denke ich doch glatt an einen Wackelkontakt, egal wo. Kennst Du jemanden, mit dem Du mal für ne Woche oder so die GPU tauschen kannst?
Jedes Ergebnis aus so einer Aktion wäre hilfreich für eine Fehlerdiagnose.
PS: Kann mich auch noch an ein halbes Dutzend einwandfrei laufender Benchmarkprogramme erinnern, die mich nicht weitergebracht haben ...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
H

Halloa1987

Kabelverknoter(in)
@wuselsurfer: Sorry hier die Daten...während Elex 1 läuft.

Windows war schon einmal vorinstalliert und Windows Nr. 2 wurde von mir auf der selben SSD über einen Installationsstick installiert.

Hier noch der RAM
Aber das an zwei GPUs? Ist ja schon meine zweite RTX
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    279,2 KB · Aufrufe: 63
  • 2.jpg
    2.jpg
    263,9 KB · Aufrufe: 39
  • 3.jpg
    3.jpg
    224,5 KB · Aufrufe: 43
  • RAM.jpg
    RAM.jpg
    42,5 KB · Aufrufe: 42
Oben Unten