• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gewinnspiel: MSI MAG B550 Tomahawk, AMD Ryzen 7 3800X und Seagate FireCuda 520 SSD

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Gewinnspiel: MSI MAG B550 Tomahawk, AMD Ryzen 7 3800X und Seagate FireCuda 520 SSD

Ab sofort sind die neuen B550-Boards für AMD Ryzen im Handel. Passend dazu verlosen wir das MSI-Mainboard MAG B550 Tomahawk, den Ryzen 7 3800X von AMD und die Seagate FireCuda 520 SSD. Sie haben die Möglichkeit, die Testmuster von PC Games Hardware zu gewinnen. Dafür müssen Sie lediglich eine Frage korrekt beantworten und etwas Glück haben.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Gewinnspiel: MSI MAG B550 Tomahawk, AMD Ryzen 7 3800X und Seagate FireCuda 520 SSD
 

Research

Lötkolbengott/-göttin
Vorteil von PCIe 4.0 von 3-8% für GPUs,
im CPU oder GPU-Limit? (Nicht Speicher.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Vorteil von PCIe 4.0 von 3-8% für GPUs,
im CPU oder GPU-Limit. (Nicht Speicher.)

Das wäre dann doch recht deutlich und nicht zu vernachlässigen. Bei den Früheren Versionen hat man das erst erreich, wenn man die Bandbreite geviertelt hat oder sogar noch weiter runtergegangen ist.
 

-Cryptic-

Software-Overclocker(in)
Geiles Board auf jeden Fall.
Da ich in Sachen CPU beim nächsten Rechner vermutlich mal wieder zu AMD wechseln möchte wäre das eine Option.
 

Research

Lötkolbengott/-göttin
Das wäre dann doch recht deutlich und nicht zu vernachlässigen. Bei den Früheren Versionen hat man das erst erreich, wenn man die Bandbreite geviertelt hat oder sogar noch weiter runtergegangen ist.

Ja, deutlicher als damals der Sprung von 1.0 auf 2.0 und später 3.0.

Mit SSDs und schnelleren USB für alle spürbar.

Was war damals noch mit Crossfire und Co?
 
R

raveit65

Guest
ÜÜÜÜÜ
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
I Like.

Macht weiter so immer wieder schön hier zu sein.

Vorallem in Zeiten von Corona.

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
Zuletzt bearbeitet:

Inras

Freizeitschrauber(in)
Schade, dass die B550 erst jetzt kommen. Aber ich hab mal mitgemacht bei dem Gewinnspiel. Sollte ich glück haben hol ich mir eventuell doch einen Ryzen XT Prozessor und verkaufe meine aktuelle Hardware meinem Freund. Die Preise der Boards die ich bis jetzt gesehen habe sind teilweise auch wieder gesponnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

wurstkuchen

Software-Overclocker(in)
Ich versteh die Frage nicht, die Antwort ist zweideutig. Ich kann genauso auch ne SSD zu dem board über SATA anschließen, das wäre intern dann PCIe 3.0 oder 2.0. Wenn ich ne PCIe 3 SSD anschließe ist das auch dann nur 3.0 und nicht 4.0
 

Ru3bo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich versteh die Frage nicht, die Antwort ist zweideutig. Ich kann genauso auch ne SSD zu dem board über SATA anschließen, das wäre intern dann PCIe 3.0 oder 2.0. Wenn ich ne PCIe 3 SSD anschließe ist das auch dann nur 3.0 und nicht 4.0
Die Frage ist meiner Meinung nach etwas schlecht formuliert. Ich schätze, dass der oberste M.2 Slot gemeint ist. Insbesondere dann was maximal möglich ist, vor allem im Bezug auf die SSD im Gewinnspiel. Das ist halt eine Marketing-Merkmal und halt der "große Unterschied zu B450" neben dem obersten PCIe x16 Slot.
 

Research

Lötkolbengott/-göttin
Zumindest haben sie es im 4.0 Slot getestet.
Theoretisch geht es mit Adapter auch in den PCIe.
In allen Modi.:ugly:
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Die Frage ist meiner Meinung nach etwas schlecht formuliert. Ich schätze, dass der oberste M.2 Slot gemeint ist. Insbesondere dann was maximal möglich ist, vor allem im Bezug auf die SSD im Gewinnspiel. Das ist halt eine Marketing-Merkmal und halt der "große Unterschied zu B450" neben dem obersten PCIe x16 Slot.
Die Frage ist unfassbar ungenau, auf mehreren Ebenen.

"Mit welcher PCI-Express-Version wird die SSD auf dem MSI B550-Mainboard angebunden?"
Die beste Antwort wäre "Je nachdem", denn wir wissen nicht welche Art SSD mit "die SSD" gemeint ist. Da das Board mehrere Schnittstellen für SSDs hat, gibt es mehrere Möglichkeiten. Die Frage impliziert eine Eindeutigkeit, die es aber nicht gibt.:daumen2:
 

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Weil das andere kein Sinn ergibt, natürlich hast du auch recht mit dem was du sagst, aber die meinen zu 100% PCIe 4.0^^
Vllt war wieder mal ein Praktikant zu Gange :ugly:
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Die Frage ist unfassbar ungenau, auf mehreren Ebenen.

"Mit welcher PCI-Express-Version wird die SSD auf dem MSI B550-Mainboard angebunden?"
Die beste Antwort wäre "Je nachdem", denn wir wissen nicht welche Art SSD mit "die SSD" gemeint ist. Da das Board mehrere Schnittstellen für SSDs hat, gibt es mehrere Möglichkeiten. Die Frage impliziert eine Eindeutigkeit, die es aber nicht gibt.:daumen2:

Was mit "die SSD" gemeint ist, ist relativ eindeutig, wenn man sich mal das Bundle angeschaut hat, welches man gewinnen kann.
Mit welcher PCIe Version die angebunden ist, kann man sich eigentlich denken, auch wenn die Frage etwas ungenau formuliert ist, denn baut man die eine SSD, die bei dem Bundle dabei ist, in den CPU M.2 Slot ein, hat man die Antwort.
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Was mit "die SSD" gemeint ist, ist relativ eindeutig, wenn man sich mal das Bundle angeschaut hat, welches man gewinnen kann.
Mit welcher PCIe Version die angebunden ist, kann man sich eigentlich denken, auch wenn die Frage etwas ungenau formuliert ist, denn baut man die eine SSD, die bei dem Bundle dabei ist, in den CPU M.2 Slot ein, hat man die Antwort.
Oder man baut sie in den zweiten Slot ein, was mechanisch und elektrisch möglich ist.
 
R

Rotkaeppchen

Guest
Ich wünsche dem Gewinner oder der Gewinnerin viel Freude mit den Bauteilen!
Das sind durchweg wunderschöne Komponenten.
 
Oben Unten