• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gerücht: RV770XT 25% schneller als 9800GTX

low-

Freizeitschrauber(in)
AW: Gerücht: RV770XT 25% schneller als 9800GTX

Hoffen wir mal das das stimmt ;-D
 
TE
push@max

push@max

Volt-Modder(in)
AW: Gerücht: RV770XT 25% schneller als 9800GTX

Ich denke das Nvidia (leider) mehr aus dem GT200 rausholt, die hatten viel mehr Zeit diesen Chip zu entwickeln, während man in der Zwischenzeit den G80 verbessert hat (G92).
 

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gerücht: RV770XT 25% schneller als 9800GTX

Wenn es stimmt, dass die 9900 GTX über das doppelte als zwei 9800 GTX leistet, dann können wir vielleicht bald schon in Fotorealismus Spielen. AMD wird nicht mithalten können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gerücht: RV770XT 25% schneller als 9800GTX

Ich kann nur sagen, dass wir uns alle warm anziehen sollten;)
 
TE
push@max

push@max

Volt-Modder(in)
AW: Gerücht: RV770XT 25% schneller als 9800GTX

Wird die Karte nun 9900GTX oder GTX 280 heissen? Ich dachte die ganze Zeit, dass GT 200 der Codename für den Chip ist.

Wenn die neue Nvidia tatsächlich so schnell ist, kann ATI einpacken...die haben jetzt beinahe 2 Jahre gebraucht, um auf das Niveau der 8800GTX zu kommen und vielleicht auch ein wenig drüber mit dem RV770.
 

Arrow1982

Freizeitschrauber(in)
AW: Gerücht: RV770XT 25% schneller als 9800GTX

Die Geschichte, daß ATI auf MultiGPU Lösungen setzt ist eindeutig falsch! Das haut nicht hin! Nur weil eine mehrkernige CPU gut ist heisst das nicht, daß deswegen auch eine solche GPU gut ist.

Das liegt ein bischen an der Natur der Sache meiner Meinung nach. Während eine CPU mehrere Sachen parallel machn kann, z.B. ein Spiel und MP3 kodierung/Videoencoding/etc. gleichzeitig (für reines Spielen tuts auch eine einkernige CPU) ist immer nur ein Spiel am Bildschirm. Kein Mensch spielt gleichzeitig Doom und Farcry auf einem Schirm, ginge ja auch gar nicht!
 

klefreak

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gerücht: RV770XT 25% schneller als 9800GTX

Die Geschichte, daß ATI auf MultiGPU Lösungen setzt ist eindeutig falsch! Das haut nicht hin! Nur weil eine mehrkernige CPU gut ist heisst das nicht, daß deswegen auch eine solche GPU gut ist.

Das liegt ein bischen an der Natur der Sache meiner Meinung nach. Während eine CPU mehrere Sachen parallel machn kann, z.B. ein Spiel und MP3 kodierung/Videoencoding/etc. gleichzeitig (für reines Spielen tuts auch eine einkernige CPU) ist immer nur ein Spiel am Bildschirm. Kein Mensch spielt gleichzeitig Doom und Farcry auf einem Schirm, ginge ja auch gar nicht!

MULTI COre ist eigentlich schon seit Jahren in jeder Grafikkarte vorhanden, jede moderne Karte besteht aus einer Vielzahl von mehr oder weniger spezialisierten Kernen (shader ALU,...) welche verschiedenste Berechnungen vornehmen.
durch die bildung von Multi GPU Karten kann man den Vorteil von vielen Recheneinheiten/Karte bei gleichzeitig kleineren/einfacheren/billigeren Kernen nützen. (ein chip mit 2mrd Transistoren hat eine höhere Ausfallsquote als die Kombination aus 4x 500Mio Trans.)

lg Klem
 

Arrow1982

Freizeitschrauber(in)
AW: Gerücht: RV770XT 25% schneller als 9800GTX

Trotzdem bringt eine verdoppelung der Recheneinheiten in einem Chip viel mehr, als die Sache auf 2 Chips aufzuteilen. Deshalb ist ja ne 1900 XT stärker als ein X1600 Crossfire.

--> Lieber ein starker Chip als zwei Schwache und die Probleme mit Treiberoptimierung und Spielen die kein SLI/CF unterstützen und Mikrorucklern und fetten Mainboarchipsätzen und zugestopften Gehäusen und 750 Watt Netzteilen und SLI Brücken und und und!
 
TE
push@max

push@max

Volt-Modder(in)
AW: Gerücht: RV770XT 25% schneller als 9800GTX

--> Lieber ein starker Chip als zwei Schwache und die Probleme mit Treiberoptimierung und Spielen die kein SLI/CF unterstützen und Mikrorucklern und fetten Mainboarchipsätzen und zugestopften Gehäusen und 750 Watt Netzteilen und SLI Brücken und und und!

Genauso sehe ich auch das auch, man hat 2 Grafikkarten im PC, die meistens noch mehr Wärme und Lautstärke produzieren.

Ich habe keine Lust immer auf Treiberoptimierungen zu warten, damit die 2 Karte auch genutzt wird...da schiebt man nur Frust weil die 2 Karte sowieso nie 100% mehr Leistung bringt. Lieber 1 guter Chip, der auch voll beansprucht wird.
 

mad-onion

Software-Overclocker(in)
AW: Gerücht: RV770XT 25% schneller als 9800GTX

Hartware.net schreibt dazu folgendes:

http://www.hartware.de/gfx/1pixel.gif [FONT=arial, helvetica]19.05.2008, 11:13 | Quelle: VR-Zone[/FONT]
Radeon HD 4800 Performance
[FONT=arial, helvetica]Erste inoffizielle Leistungsangaben von Radeon HD 4850 und 4870[/FONT]
[FONT=arial, helvetica] http://www.hartware.de/media/news/44000/44828_1s.jpg Aus Asien kommen die ersten Informationen über die angebliche Leistungsfähigkeit und die Stromaufnahme von AMDs neuen Radeon HD 4800 Grafikkarten, die voraussichtlich Mitte Juni offiziell eingeführt werden. Demnach wird die Radeon HD 4870 (RV770 XT) mit GDDR5 Speicher rund 30 Prozent schneller sein als die Radeon HD 4850 (RV770 Pro) mit GDDR3. Aber wie sieht es im Vergleich mit GeForce 8800 und 9800 aus?
[/FONT]
[FONT=arial, helvetica]Anzeige[/FONT] http://www.hartware.de/openxad/www/...www.hartware.de/news_44827.html&cb=c62cd633ed
http://www.hartware.de/openxad/www/delivery/avw.php?zoneid=4&source=News&n=a4be625f[FONT=arial, helvetica][FONT=arial, helvetica] Angeblich ist die Radeon HD 4850 etwa 25% schneller als eine GeForce 8800 GT oder auch die kommende 9800 GT. Die Radeon HD 4870 soll dagegen 25% schneller sein als eine GeForce 9800 GTX.
Die Gründe für den Leistungsunterschied von Radeon HD 4850 und 4870 sind der 100 MHz schnellere Grafikchip auf der 4870 und der deutlich schnellere Speicherzugriff. Die 4870 besitzt angeblich 1,96 GHz GDDR5, während die 4850 mit 1 GHz GDDR3 auskommen muss.
Die Leistungsaufnahme bleibt dabei noch recht moderat. Während die Radeon HD 4850 unter Last auf 110 Watt kommen soll, benötigt die 4870 Grafikkarte 160 Watt.
[/FONT]
[/FONT]
 

klefreak

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gerücht: RV770XT 25% schneller als 9800GTX

Genauso sehe ich auch das auch, man hat 2 Grafikkarten im PC, die meistens noch mehr Wärme und Lautstärke produzieren.

Ich habe keine Lust immer auf Treiberoptimierungen zu warten, damit die 2 Karte auch genutzt wird...da schiebt man nur Frust weil die 2 Karte sowieso nie 100% mehr Leistung bringt. Lieber 1 guter Chip, der auch voll beansprucht wird.

naja, bei den derzeitigen Modellen (x2,..) werden ja einfach nur 2 karten auf eine gebaut und mittels onboard CF verbunden. wenn ich die Vision von Amd richtig deute/verstehe sollen diese beiden oder mehreren grafikkerne in zukunft viel enger zusammenarbeiten, als es derzeit zb bei der X2 möglich war/ist.
--> durch verbesserte und va. schnelleren verbindungen wird das derzeitige CF Problem in zukunft sicherlich wegfallen (bei den X2 karten) bei den INTEL Quad merkt man auch nicht, dass das eigentlich 2 prozessoren a 2 Kerne sind !!

--> ein einzelner großer Chip ist TEURER als die kombination aus 2 kleineren welche mit schnellen Verbindungen miteinander kommuniziern bzw wo jeder spezielle Aufgaben übernehmen kann

lg Klemens
 
TE
push@max

push@max

Volt-Modder(in)
AW: Gerücht: RV770XT 25% schneller als 9800GTX

--> ein einzelner großer Chip ist TEURER als die kombination aus 2 kleineren welche mit schnellen Verbindungen miteinander kommuniziern bzw wo jeder spezielle Aufgaben übernehmen kann

lg Klemens

Du bekommst mit einer 2 Karte aber niemals die dopplete Leistung, 60-70% bestenfalls und je nach Spiel und Treiber. Bei den heutigen Preisen lohnt es sich fast nicht mehr SLI oder Crossfire zu fahren, wenn man eine 8800GT für 110 bekommt, oder eine GTX8800GTX für knappe 200.

Damals war der Unterschied zwischen High End und Mainstream Karten größer, sodass sich das gelohnt hat.
 

klefreak

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gerücht: RV770XT 25% schneller als 9800GTX

Du bekommst mit einer 2 Karte aber niemals die dopplete Leistung, 60-70% bestenfalls und je nach Spiel und Treiber. Bei den heutigen Preisen lohnt es sich fast nicht mehr SLI oder Crossfire zu fahren, wenn man eine 8800GT für 110 bekommt, oder eine GTX8800GTX für knappe 200.

Damals war der Unterschied zwischen High End und Mainstream Karten größer, sodass sich das gelohnt hat.

Bei meinem Beispiel mit den 2 Chips meinte ich auch nicht eine CF Verbindung wie sie derzeit verwendet wird (treiberprobleme,...) sondern wollte eher darauf hinweisen, dass man früher auch schon spezial-Zusatzchips für verschiedene Berechnungen verwendete, um nicht zu große Chips verwenden/produzieren zu müssen (vertexprozessor bei voodoo Rampage). Wenn man nun schon auf Hardwareebene die beiden chips enger miteinander verbindet dann bekommt man auch mehr Leistung heraus

lg klem
 
Oben Unten