• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gerücht: Apple verzichtet auf Intels Arrandale mit integrierter Grafik

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Gerücht: Apple verzichtet auf Intels Arrandale mit integrierter Grafik

Jetzt ist Ihre Meinung zu Gerücht: Apple verzichtet auf Intels Arrandale mit integrierter Grafik gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Gerücht: Apple verzichtet auf Intels Arrandale mit integrierter Grafik
 

einblumentopf

PC-Selbstbauer(in)
Gerücht: Apple verzichtet auf Intels Arrandale mit integrierter Grafik

Aha und wie wollen sie das machen und wo bedient sich Apple denn des Ion? Ion und Arrandale schließt sich schlicht aus. Aber ich habe mir auch schon die Frage gestellt wie es in den Macbooks mit der Grafik weitergeht. Der einzige Weg wird wohl sein den Arrandale ohne Grafikkern zu nehmen und dazu eine dedizierte Grafik zu nehmen. Eine Onboard Nvidiagrafik wie jetzt wird es mangels Nvidiachipsatz ja nicht mehr geben. Inwieweit das der Akkulaufzeit zuträglich ist wird sich zeigen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

PCGH_Carsten

Ex-Redakteur
AW: Gerücht: Apple verzichtet auf Intels Arrandale mit integrierter Grafik

Hat der Arrandale nicht, wie die derzeitigen Core i5/i7-8xx, einen PEG-16x-Link integriert? Wenn der für eine High-End-Grafikkarte reicht, wird's sicher auch für integrierte Grafik plus SATA & Co. genügen.
 

timee95

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gerücht: Apple verzichtet auf Intels Arrandale mit integrierter Grafik

Tja müsste AMD mal mit Fusion und ihren Notebook Cpus aus der Hufe kommen dann hätten se bei Apple vielleicht ja ne Chance
 

Ob4ru|3r

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gerücht: Apple verzichtet auf Intels Arrandale mit integrierter Grafik

@ Apples Begründung in der News: "Nö!" :P


Apple steht für stabile Systeme, deren OS ist darauf ausgelegt selbst bei Kindergartenkindern zu flutschen, da werden die sich "bestimmt" die Seuche in Form von Intels IGP und vor allem deren "ausgereiften" Treibern in ihre Macs holen ... :ugly:



Zugegeben: Die nVidia GPUs in Notebooks hatten zu Letzt etwas rumgezickt (fehlerhafte Chargen .. naja :/ ), aber die Alternative sich mit Intels IGPs herumschlagen zu müssen dürfte denen wenig behagen, Kompetenzfreiheit in Bezug auf (GP)GPUs hat Intel ja erst diese Woche mit dem Eingeständnis des Fails bei Larrabee erneut bewiesen. :D
 

einblumentopf

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gerücht: Apple verzichtet auf Intels Arrandale mit integrierter Grafik

Schon komisch das es bis vor 2 Jahren noch die Intel Seuche als IGP bei Apple gab und die zum Teil deutlich stabiler liefen als die Nvidias zur Zeit. :ugly:

Generell ist halt die Frage was man als integrierte Grafik sieht. Heißt integriert es muss im Chipsatz integriert sein, oder gilt es auch wenn ich einfach eine vollwertige Graka zusätzlich auf das Mobo löte. Zweiteres ist sicher auch mit den Arrandales kein Problem, hat aber oft einen erhöten Stromverbrauch zur Folge. Am gescheitesten wäre es denke ich wenn Apple sowohl die integrierte Intel Grafik als auch zusätzlich eine von Nvidia verbaut. Mit 2 verschiedenen von Nvidia hat man ja schon Erfahrung. Auf diese Weise könnte man mit der Intel Grafik im Akkubetrieb Strom sparen und wenns drauf ankommt auf die Nvidia umschalten. Das Prinzip funktioniert ja im MBP heute schon ganz gut. Man muss sich halt zum wechseln neu anmelden, aber das ist denke ich zu verkraften.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mike1

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gerücht: Apple verzichtet auf Intels Arrandale mit integrierter Grafik

Apple steht für stabile Systeme, deren OS ist darauf ausgelegt selbst bei Kindergartenkindern zu flutschen, da werden die sich "bestimmt" die Seuche in Form von Intels IGP und vor allem deren "ausgereiften" Treibern in ihre Macs holen ... :ugly:

Nur weil die Intel-Treiber unter Windows schlecht sind muss das nicht bei anderen Betriebsystemen auch so sein …
 

Phenom BE

Freizeitschrauber(in)
AW: Gerücht: Apple verzichtet auf Intels Arrandale mit integrierter Grafik

Es bleibt die Frage: Will Appel lieber NV oder ATi in zukunft?
 

Havenger

Gesperrt
AW: Gerücht: Apple verzichtet auf Intels Arrandale mit integrierter Grafik

wäre schöne wenn die amd apus nehmen würden ( also wenn den fusion mal gibt ) ... aber ansonsten : nehmt amd ! ;) ...
 

hawk89ger

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gerücht: Apple verzichtet auf Intels Arrandale mit integrierter Grafik

Denke das hat auch was mit den Kosten zu tun.
Durch den integrierten Chip müssten die mehr pro chip bezahlen und dann steht die Leistung ja in keinem Verhältnis zu Preis.
So far: Richtige Entscheidung.
 

Lower

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gerücht: Apple verzichtet auf Intels Arrandale mit integrierter Grafik

Haben die nicht letztens zwei Monatsproduktionen HD4870er Chips gekauft?

EDIT:
Ach ne tschuldige, es geht um die Macbooks!
 

Havenger

Gesperrt
AW: Gerücht: Apple verzichtet auf Intels Arrandale mit integrierter Grafik

wäre ja geil wenn es so wäre aber da könnten die gleich mac os mal auf amd rechnern verfügbar machen ...
 
Oben Unten