• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gehäuselüfter leiser machen/Drehanzahl (RPM) drosseln über SpeedFan

SanAndreas87

Komplett-PC-Käufer(in)
Gehäuselüfter leiser machen/Drehanzahl (RPM) drosseln über SpeedFan

Hey :)
Ich hab ein kleines Problemchen hier. An meinem Gehäuse hab ich fünf Gehäuselüfter (3 Pin). Diese funktionieren zwar auch gut, sind mir jedoch mit ~1900 RPM (bei allen 5!) doch schon zu laut. Ich wollte also über das Programm "SpeedFan" die Drehanzahl auf ca. die Hälfte drosseln - doch es klappt irgendwie nicht. Verändere ich den PWM 1, verändert sich auch die Drehanzahl des Lüfters vom Kühler meiner CPU, welcher ebenfalls 3 Pin ist. So weit so gut. Ändere ich jedoch die übrigen (PWM 2 und PWM 3), die ja eigentlich meine Gehäuselüfter regulieren sollten, verändert sich rein gar nichts.
AIDA64 zeigt auch nur einen Gehäuselüfter an (Gehäuse#2 1900 RPM).
Übrigens, habe ich drei der Gehäuselüfter regulär ans Mainboard angeschlossen, während ich zwei Gehäuselüfter per Adapter verbunden habe, da die Plätze bereits belegt wurden. (an den Steckplatz unter der Grafikkarte komme ich nicht ran, da meine R9 Fury größer ist als ein Lastkraftwagen)
Ins BIOS komme ich übrigens auch nicht, da der Vorbesitzer meines Mainboards eingestellt hat, dass das System sofort bootet ohne dass das "GIGABYTE" Schriftzug erscheint, von wo aus man ins BIOS kommen kann.
Jemand ne Lösung, wie ich meine Gehäuselüfter nun leiser machen kann? Ich will nichts anderes, als von 1900 RPM auf ca. ~700 RPM zu kommen..
Mein System:
Intel Core i7 2600
16 GB DDR3
2x 1 TBB HDD
GIGABYTE P67A UD3P Mainboard
AMD Sapphire R9 Fury

Falls es irgendwie hilft, hier ein paar Screenshots von SpeedFan (meine Einstellungen usw, könnte ja auch was falsch eingestellt haben..)
bandicam 2018-05-22 16-19-54-654.jpg - hochgeladen am 22.05.2018 | ImageBanana
bandicam 2018-05-22 16-20-11-112.jpg - hochgeladen am 22.05.2018 | ImageBanana
bandicam 2018-05-22 16-20-16-086.jpg - hochgeladen am 22.05.2018 | ImageBanana
bandicam 2018-05-22 16-20-20-988.jpg - hochgeladen am 22.05.2018 | ImageBanana
 

Zeitdieb13

Freizeitschrauber(in)
AW: Gehäuselüfter leiser machen/Drehanzahl (RPM) drosseln über SpeedFan

BIOS Reset, danach zwar BIOS neu einstellen aber du kommst wieder rein
 

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
AW: Gehäuselüfter leiser machen/Drehanzahl (RPM) drosseln über SpeedFan

Das BIOS Problem kannst du lösen in dem du einfach mal die BIOS Batterie entfernst und einen Werksreset machst. Da ich nicht weiß welches Gigabyte Board du besitzt könnte es möglich sein, das du dann deine Lüfter sogar im BIOS drosseln kannst. Das würde auch das Speedfan Brimborium unnötig machen.
 
TE
S

SanAndreas87

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gehäuselüfter leiser machen/Drehanzahl (RPM) drosseln über SpeedFan

Dass ich das BIOS dadurch resette, ist mir schon klar. Mache das eventuell auch mal am Wochenende, mir ging es jetzt halt nur darum, die Lüfter mithilfe von SpeedFan zu drosseln :)

@Tetrahydrocannabinol
Hab bereits geschrieben, dass ich das P67A-UD3P Mainboard habe
 

v3nom

Software-Overclocker(in)
AW: Gehäuselüfter leiser machen/Drehanzahl (RPM) drosseln über SpeedFan

Die Bezeichungen der Lüfteranschlüsse in Speedfan wird nicht die selbe sein, die auf dem MB aufgedruckt ist.
Aber warum nimmst du nicht die Software von Gigabyte?
 

IronAngel

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gehäuselüfter leiser machen/Drehanzahl (RPM) drosseln über SpeedFan

du kannst keine 3 Pin Lüfter übers PWM Signal drosseln. Das geht nur über die DC Einstellung vom Mainboard, dann werden die Lüfter z.b 7 Volt statt 12 Volt angesteuert, dadurch sinkt die RPM. Sofern dein Mainboard das kann, sollte es problemlos in der Lüftersteuerung vom UEFI eingestellt werden können.

Alternativ kann man sich ein 7 Volt adapter für die Lüfter kaufen, da ist dann ein Widerstand zwischen. Sowas zum Beispiel.

Lufter-Kabel, intern Strom Adapter Kabel von 12V: Amazon.de: Computer & Zubehor
 
TE
S

SanAndreas87

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gehäuselüfter leiser machen/Drehanzahl (RPM) drosseln über SpeedFan

@v3nom
Welche Software genau meinst du? Finde etliche wenn ich nach GIGABYTE suche.. kannst du mir eventuell ein Link schicken?

@IronAngel
Weißt du eventuell, ob das P67A-UD3P Mainboard von 12 auf 7 Volt drosseln kann? Wenn nicht, wäre dein Vorschlag mit dem Adapter auch eine ganz nette Idee.. kostet ja jetzt auch nicht die Welt ..
 

v3nom

Software-Overclocker(in)
AW: Gehäuselüfter leiser machen/Drehanzahl (RPM) drosseln über SpeedFan

Dynamic Energy Saver™2 habe ich in dem Handbuch gefunden. Damit kann man auch Lüfter steuern.
 
Oben Unten