• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Geforce RTX 3080 Ti: Neue Details zum Starttermin

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Geforce RTX 3080 Ti: Neue Details zum Starttermin

Es gibt neue Details zum Starttermin der Geforce RTX 3080 Ti. Der soll demnach gestaffelt ausfallen: Die Vorstellung erfolgt laut den vorliegenden Informationen zum 18. Mai, mit dem Ende des Test-Embargos zum 25. Mai und einem Verkaufsstart am 26. Mai.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Geforce RTX 3080 Ti: Neue Details zum Starttermin
 

Mutaraequity

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was soll uns ein start termin sagen? Etwa , Hey die 3080ti ist jetzt officiel frei gegeben, kostet 2000€ weil das dreks ding genau so wenig verfügbar ist wie die ganze andere hardware sch....

Wäre es nicht ratsamer sich auf 3 grakas 3070 ,3080, 3090 zu konzentrieren um stückzahlen zu produzieren?
 

Ganjafield

Freizeitschrauber(in)
In einem Monat diese Karte raus zu bringen, während Keine der anderen Karten überhaupt verfügbar ist (wenn nur zu Mondpreisen) hat schon einen sehr seltsamen Geschmack. Fingerspitzengefühl haben die bei Nvdia aber noch nie gehabt.
Können ja auch gleich noch die 3080ti, 3070ti mit 20GB VRAM und die 4080 und 4090 raus bringen. Halt alle nicht verfügbar aber auf dem Papier steht LAUNCH!
 

raPid-81

Freizeitschrauber(in)
In einem Monat diese Karte raus zu bringen, während Keine der anderen Karten überhaupt verfügbar ist (wenn nur zu Mondpreisen) hat schon einen sehr seltsamen Geschmack. Fingerspitzengefühl haben die bei Nvdia aber noch nie gehabt.
Können ja auch gleich noch die 3080ti, 3070ti mit 20GB VRAM und die 4080 und 4090 raus bringen. Halt alle nicht verfügbar aber auf dem Papier steht LAUNCH!
Nun ja, zumindest konnte man so eine Karte rausbringen die bereits eine Mining-Sperre auf dem Chip mitbringt. Inwieweit diese Sperre greift werden wir abwarten müssen, aber es ist wenigstens ein Versuch an der aktuell miesen Lage der Gamer etwas zu verändern.
 

Johnny05

Software-Overclocker(in)
Scalper und Miner stehen schon in den Startlöchern und reiben sich die Hände . Zum Start wird keine einzige den deutschen Markt erreichen und wenn dann auf einer bekannten Verkaufsplattform mit 100 - 150 % Preis - Aufschlag .


Gruß

Johnny05
 

tobr

Kabelverknoter(in)
In welcher Welt lebst du denn?! 3.000€ für ne 3080 hab ich noch nie gesehen. Aber da die 3080ti vor allem für Miner sehr interessatn sein dürfte, wird sie definitiv ein gutes Stück teurer werden, als die 3080. Selbst eine 3090 kostet noch unter 3000..
 

DrNGoc

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich bin mal so. Für sowas würde ich mir tatsächlich wünschen, dass Bestellungen nur mit Post- oder AusweisIdent möglich sind (Ausnahmslos!) und dann bekommt jeder auch nur max. 1 – am besten noch an eine zentrale Datenbank angebunden. Shops die da nicht mitmachen, bekommen halt keine dieser Waren … Auch, wenn mir dann ein scheinbar nichtendender Schauer über den Rücken läuft … Aber Hand auf’s Herz. Kopierschutzmechanismen, DRM & Co. haben wir auch nur wegen derer, die sich nicht benehmen können bzw. konnten und es wurde letztendlich solange geduldet bis es „normal“ geworden ist.

Das spiegelt jetzt nicht meine tatsächliche Meinung wieder, aber irgendwie kann ich mir gerade keine andere Lösung vorstellen.
 

tobr

Kabelverknoter(in)
Scalper und Miner stehen schon in den Startlöchern und reiben sich die Hände . Zum Start wird keine einzige den deutschen Markt erreichen und wenn dann auf einer bekannten Verkaufsplattform mit 100 - 150 % Preis - Aufschlag .


Gruß

Johnny05
Nicht, dass das nötig wäre. Mir wäre die Karte selbst zur UVP schon zu teuer. Um die 1.000€ bezahlen, nur für lächerliche 2GB mehr Grafikspeicher... Wenn du irgendwann schon mit 10 GB keinen Platz mehr hast, werden dich 12GB auch nicht mehr retten, weil es dann schon ewig die AMD Karten mit 16GB auf dem Markt gab.
 

theGucky

PC-Selbstbauer(in)
In welcher Welt lebst du denn?! 3.000€ für ne 3080 hab ich noch nie gesehen. Aber da die 3080ti vor allem für Miner sehr interessatn sein dürfte, wird sie definitiv ein gutes Stück teurer werden, als die 3080. Selbst eine 3090 kostet noch unter 3000..
3000€ für eine OC Karte mit Waküblock joa schon gesehen.
Wenn die Mining-Bremse wirklich hilft, dann werden Miner die vielleicht beiseite legen...
 

gerX7a

Software-Overclocker(in)
du alter optimist du. die 3080 geht ja schon für 3k über den virtuellen tresen, da ist für die 3080ti mindestens 4,5k drin.
Wenn der referenzierte Vorposter ein Optimist war, was bist du dann?
Bei ALT bekommt man die günstigste 3080 für aktuell 1309 € mit "in 28 Tagen", für 1444 € eine "in 13 Tagen, nur Versand" und direkt lieferbar ist bspw. eine ZOTAC für 1659 € und das nächste unmittelbar lieferbare Modell kostet 1739 €. Die Preise, die hier von Euch in den Raum gestellten werden sind (sehr beschönigend formuliert) übertrieben.

Nicht, dass das nötig wäre. Mir wäre die Karte selbst zur UVP schon zu teuer. Um die 1.000€ bezahlen, nur für lächerliche 2GB mehr Grafikspeicher... Wenn du irgendwann schon mit 10 GB keinen Platz mehr hast, werden dich 12GB auch nicht mehr retten, weil es dann schon ewig die AMD Karten mit 16GB auf dem Markt gab.
Die Aussage ist unzutreffend, da es auch ein schnellerer Chip ist, der mit seiner SM-Anzahl näher an der 3090 als an der 3080 liegt. Du bezahlst also faktisch 999 - 1099 US$ MSRP für etwas mehr Speicher und einen schnelleren, leistungsfähigeren Chip.
Sollten die 80 SMs tatsächlich zutreffen, bekommt man hier nahezu die Leistung einer 3090 (absehbar ohne NVLink) nur für deutlich weniger Geld und muss dafür auf etwas Speicher verzichten.
Und die "12GB-Retten"-Aussage ist ebenso fragwürdig, da mehr Speicher immer hilft. Nur weil noch mehr Speicher noch mehr hilft, heißt das nicht im Umkehrschluss, dass etwas weniger Speicher gar nicht hilft. - Derartig seltam anmutende Polarisationsversuche haben zumeist eher anderswo ihre Ursachen. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ace

BIOS-Overclocker(in)
Ja Moment mal 26 Mai 2023! ihr müsst mal richtig lesen die haben das Jahr vergessen was bestimmt Absicht war :D
 

shaboo

Software-Overclocker(in)
Und die "12GB-Retten"-Aussage ist ebenso fragwürdig, da mehr Speicher immer hilft. Nur weil noch mehr Speicher noch mehr hilft, heißt das nicht im Umkehrschluss, dass etwas weniger Speicher gar nicht hilft. - Derartig seltam anmutende Polarisationsversuche haben zumeist eher anderswo ihre Ursachen. ;-)
Bringt auch echt nichts, diese Speicherdiskussionen ständig wieder von vorne zu beginnen. Wem alles unter 16 GB eh zu wenig sind, der wird natürlich in den 10 GB der 3080 ebenso ein Nichtkaufargument sehen, wie in den 12 GB der 3080Ti. Wer hingegen bisher schon mit einer 3080 geliebäugelt, der nimmt diese zwei zusätzlichen GB natürlich gerne mit (sofern er nicht letzten Endes an Preis/Verfügbarkeit scheitert). Ist also alles nix Neues ...
 

PureLuck

Software-Overclocker(in)
Ich bin mal so. Für sowas würde ich mir tatsächlich wünschen, dass Bestellungen nur mit Post- oder AusweisIdent möglich sind (Ausnahmslos!) und dann bekommt jeder auch nur max. 1

Was soll das für den Einzelhandel bringen? Die Scalpingnetzwerke bleiben doch weiterhin aktiv und kaufen fast alles am Markt auf. Die Miner sorgen schon vorher in der Kette für eine Knappheit an Chips, da sie es direkt im chinesischen Großhandel beziehen. Da kümmert sich doch kein Schwein um die gamenden Endkunden.
Die Idee wäre vielleicht einen Versuch wert, aber mMn nur ein Tropfen auf den heißen Stein.
 

binär-11110110111

Software-Overclocker(in)
Eine neue Karte anzukündigen, die tatsächlich existieren soll, obwohl sie niemals das Licht der Öffentlichkeit erblicken wird, ist eher ein Fall für einen Psychiater.

Nvidia: Die GTX 3080 Ti existiert wirklich !
Psychiater: Aber natürlich, hier sind Ihre Medikamente !
:ugly:
 

Ben das Ding

PC-Selbstbauer(in)
"Verkaufsstart am 26. Mai"

Verkaufsende am 26. Mai.
2 Sekunden nach dem Verkaufsstart.

hab mir schon ein Streichholz für die F5 Taste bereit gelegt
..
Superge**** Beitrag! Bitte mehr davon. Ich roll mich in die Ecke! Hast du keine programmierbare Tastaturbeleuchtung? Schön den Rest aus und nur F5 Feuerrot!!!
 

gerX7a

Software-Overclocker(in)
Nvidia: Die GTX 3080 Ti existiert wirklich !
Psychiater: Aber natürlich, hier sind Ihre Medikamente !
Es mag nach Spaßbremse aussehen, aber für mein Dafürhalten sollten Witze, wenn sie sich auch viel Freiraum nehmen können, dennoch zumindest sehr grob an den gegebenen Sachverhalten orientieren, bevor sie einfach nur vollkommen absurd und unsinnig werden.
Dein Psychater-Szenario trift nach aktuellem Sachverhalt eher auf RDNA2-Karten zu als auf Ampere-Karten. Bei Steam kommen auf dem Desktop auf eine RDNA2-Karte über 100 Ampere-Karten bzw. anders ausgedrückt und etwas eingeschränkt: auf eine RDNA2-Karte kommen dort aktuell alleine schon fast sechs RTX 3080 Karten.

Little known fact: Im PCGH-Forum hat fast jeder Vierte (der abgestimmt hat) eine RTX-30-Grafikkarte
Warum die Klammern? Die Aussage ist einzig und alleine richtig als/für "fast jeder Vierte, der im Forum abgestimmt hat". Bereits bei den aktiven Forenusern insgesamt wird der Anteil absehbar niedriger liegen.
 

Blowfeld

Freizeitschrauber(in)
Ich wünschte, ich könnte in GPU coin investieren, wo man dann mit nicht existenten GPUs eine Coin mined, mit der man überteuerte GPUs kaufen kann, mit denen man dann wieder GPU coin minen kann.

************, ich muss mir das patentieren lassen :lol:
 

Opprobrium

PC-Selbstbauer(in)
Schon lustig, dass Radeon Karte viel weniger produziert werden und sich Forennutzer hauptsächlich über Nvidia aufregen. Jeder vierte hat hier bereits eine RTX 3000 GPU. Also das ist mal ein Fall für den Psychiater.
 

Schori

Software-Overclocker(in)
Nur so aus Interesse, wie funktioniert das mit den Botkäufen?
Durchsucht der ständig, vorher festgelegte Seiten, nach Lagerstand, legt die bei einem positiven Ergebnis das Produkt in den Warenkorb, füllt alles aus und bezahlt dann?
Und das ganze dann innerhalb von 1 Sekunde?
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
Der Preis der Geforce RTX 3080 Ti wird um 1.000 US-Dollar vermutet
PAHAHAHAHA...der ist gut.

Wenn ich mal "vermuten" darf:

- die überprivilegierten Tech-YouTuber bekommen die Karte umsonst hinten reingeschoben, wie üblich.
- viele Karten landen in Mining-Farmen
- Scalper/Reseller und Hardware-Shops streichen die UVP des Hersteller einfach mal durch und verdoppeln verdreifachen vervierfachen den Preis...den die verzweifelten Hardware-Poser und Hurra-Patrioten dann schön brav zahlen, was ja eh klar ist.
Ist doch vollkommen egal, ob man 2000€...ach nee, 3000 €, ach nee 4000€ für ne verf....e Grafikkarte verschleudert, am Ende ist nur wichtig, dass das PCGH-Hardwareprofil einen guten Eindruck macht, nicht wahr ?
 

yojinboFFX

Software-Overclocker(in)
Tja Raff! Warum hat wohl wahrscheinlich Jeder 3000-er-Besitzer abgestimmt?
Kleiner Tipp: Im Trabbiforum kann ich auch mit nem 1er Golf protzen!
Gruß Yojinbo
 

tobr

Kabelverknoter(in)
Nun ja, zumindest konnte man so eine Karte rausbringen die bereits eine Mining-Sperre auf dem Chip mitbringt. Inwieweit diese Sperre greift werden wir abwarten müssen, aber es ist wenigstens ein Versuch an der aktuell miesen Lage der Gamer etwas zu verändern.
Eigentlich würde das nicht wirklich etwas ändern. Der UVP Preis (Custom Design) wird sicher um die 1.000€ liegen. Wer bereit ist, über 1.000€ für eine Grafikkarte auszugeben, hätte sich schon lk
Wenn der referenzierte Vorposter ein Optimist war, was bist du dann?
Bei ALT bekommt man die günstigste 3080 für aktuell 1309 € mit "in 28 Tagen", für 1444 € eine "in 13 Tagen, nur Versand" und direkt lieferbar ist bspw. eine ZOTAC für 1659 € und das nächste unmittelbar lieferbare Modell kostet 1739 €. Die Preise, die hier von Euch in den Raum gestellten werden sind (sehr beschönigend formuliert) übertrieben.


Die Aussage ist unzutreffend, da es auch ein schnellerer Chip ist, der mit seiner SM-Anzahl näher an der 3090 als an der 3080 liegt. Du bezahlst also faktisch 999 - 1099 US$ MSRP für etwas mehr Speicher und einen schnelleren, leistungsfähigeren Chip.
Sollten die 80 SMs tatsächlich zutreffen, bekommt man hier nahezu die Leistung einer 3090 (absehbar ohne NVLink) nur für deutlich weniger Geld und muss dafür auf etwas Speicher verzichten.
Und die "12GB-Retten"-Aussage ist ebenso fragwürdig, da mehr Speicher immer hilft. Nur weil noch mehr Speicher noch mehr hilft, heißt das nicht im Umkehrschluss, dass etwas weniger Speicher gar nicht hilft. - Derartig seltam anmutende Polarisationsversuche haben zumeist eher anderswo ihre Ursachen. ;-)
Danke für den freundlichen Hinweis, allerdings weiß ich tatsächlich über den schnelleren Chip bescheid! Die RTX 3090 bietet in Sachen Gaming jetzt nicht gerade den überagensten Vorteil gegenüber einer 3080. Teilt man diesen eher geringeren FPS Unterschied noch einmal durch 2, erhält man die 3080ti. Wer wirklich mehr als 10GB Videospeicher braucht, kann mit 12GB auch nicht viel mehr anfangen. Jedenfalls ist das nur meine bescheidene Meinung.
 
Oben Unten